Elektrisch Laden an der Haushaltssteckdose

  • Hallo.
    Bekomme nächsten Montag mein Auto. Ich wollte fragen, ob sich der Strom, wenn das Auto fertgi geladen automatisch abschaltet, oder wie funktioniert das. Kann mir das jemand mitteilen. In der Werkstatt haben sie gesagt, schaltet sich ab, klang aber nicht überzeugend.

  • Beim Erreichen von 100% bleibt das Ladegerät schon an, geht aber in den "Fertig-Modus".
    Wenn man die zeitgesteuerte Klimatisierungsfunktion benutzt, ist dies ja auch sinnvoll da das Auto dann mit Strom aus dem Netz gekühlt/geheizt wird und nicht der stundenlang geladene Akku wieder belastet wird.
    Ich gehe davon aus, dass das Ladegerät eine Erhaltungsladung besitzt und nachladen würde, wenn man es einfach tagelang hängen lässt.

  • Hallo zusammen,


    ich habe ein Mode 3 Ladekabel 32A zu meinem X4 erhalten, da ich aber zu Hause eine Kraftsteckdose im Aussenbereich habe, möchte ich diese auch nutzen,

    Frage: gibt es für das Mode 3 Kabel Adapter für die Kraftsteckdose, oder muss ich ein komplett neues Kabel besorgen??


    Gruß


    Jojomia

    Grandland X4, Ultimate, AHK; Diamant schwarz met.


    vorher: Insignia B ST 2.0 Turbo 4x4, Vollausstattung, war in Punkto Verarbeitung, Ausstattung wesentlich besser aufgestellt !!!

  • Habe ich das richtig verstanden - Du hast ein solches Kabel mit dem Wagen erhalten:

    pasted-from-clipboard.png



    Damit Du nun deinen Wagen Zuhause laden kannst benötigst Du eine Wallbox.

    Ich habe mir dieses Teil angeschafft:

    pasted-from-clipboard.png

    https://shop.go-e.co/go-eCharger-home-fixinstallation


    Dazu noch den passenden Stecker ans Kabel montieren, welcher zu der Kraftsteckdose passt.

    Und schon lädst Du deinen GLX H4.

    Bestellt: Juni 2020

    Grandland X H4, Ultimate (CH), Pearl-Weiss, Stoff-Morrocana-Kombination, 7.4 kW-Lader, Adaptiver Geschwindigkeitsregler mit Stop/Go Advanced

    Lieferdatum: Januar 2021, März 2021, April 2021, 12. März 2021, Gebaut in Sochaux

  • hamsterwilli


    Ich glaube das ist nicht ganz richtig was du geschrieben hast.


    Nach meiner Info braucht man nicht zwingend eine Wallbox um zu Hause den Grandland zu laden.


    Schau mal hier:

    Grandland laden.JPG

    Bestellt 22.11.2017: Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
    Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    Firmware-Version: 21.08.87.32_NAC-r1 am 20.04.2021; Karten-Version: PSA_map-eur_20.0.0-r0 am 10.02.2021; Samsung Galaxy A51 (Android-Version 11)

  • wenn Du zu Hause oder auf Arbeit Gelegenheit hast eine Kraftsteckdose zum Laden zu nutzen, dann brauchst Du keine Wallbox !!

    Grandland X4, Ultimate, AHK; Diamant schwarz met.


    vorher: Insignia B ST 2.0 Turbo 4x4, Vollausstattung, war in Punkto Verarbeitung, Ausstattung wesentlich besser aufgestellt !!!

  • Jein. Du brauchst eine Wallbox also fest installiert oder einen mobilen Lader... Juice Booster o. Ä. Das CEE Kabel direkt ans Auto klemmen wird nicht funktionieren da vorher mittels 2 weiterer Kontakte das Auto und Ladegerät die Leistung "verhandeln" bevor geladen werden kann. In deinem Fall wäre ein mobiles Ladegerät wie oben genannt sicher am einfachsten weil portabel

    GLX H4 Ultimate
    topasblau Dach und Haube schwatt
    7,4kW OBC, 230V Steckdose, ACC, DWA, AHK, DAB+
    bestellt 07/2020 geplant 21.12.2020 storniert MY Wechsel neu 07.02.2021 -> 03.02.2021 :)


    abgegeben ;(

    Insignia B ST 2.0T AT8 4x4 Innovation,MatrixLED, HUD, Brembo, ACC, OPC Int., Bose, 360° Kamera, "Tritt mich Heckklappe", VSG-Seitenscheiben, AGR-Sitze mit Massage, 4x Sitzheizung, schwenkAHK, Panoramadach


    bleibt noch...

    Vivaro C 177PS AT8 Innovation rubin rot Xenon HUD Standheizung Sitzheizung ACC DWA 180°

  • Hallo,



    wir haben das Serienmässige Ladegerät bekommen für die Haushaltssteckdose, 16A Absicherung reicht bei dem!

    Laden mit Nachtstrom, dass geht sich locker von 22-06 Uhr aus damit!

    Soweit ich weiß, ist das Ladegerät gratis bei jedem Grandland Hybrid inklutiert und bestellbar.

    Für uns macht das am meisten Sinn, sonst müssten wir mit 32A absichern und beim Stromlieferanten anmelden. ( zumindest in Österreich, geht glaub ich da um ein stabiles Stromnetz auch für die Nachbarn )

    Dateien

    LG emijeti


    GLX H4 Ultimate PHEV - Systemleistung 221 kW (300 PS), 1.6 Direct Injection Turbo - 19 Zoll 225/55 -

    topas blau - Park & Go Paket Premium - Automatischer Geschwindigkeits-Assistent mit Stop Funktion -

    Dachreling in Silber - Aluminium-Sportpedale - und was weiß ich noch:thumbsup:

    3 Mal editiert, zuletzt von emijeti ()

  • Hallo


    Nach meinem Verständnis läd der Grandland "nur" mit einer Phase. Also bei einem normalen SchukoStecker mit 16A und 230V ca. 3,6kW maximal.

    Bei einer entsprechenden Wallbox, kann diese (bei meinem Netzbetreiber) mit 20A arbeiten. Macht bei einer Phase, also 230V rechnerisch 4,6kW. Also in diesem Fall 1,3mal so schnell.

    Das Ganze hängt natürlich stark von anderen Gegebenheiten ab. Wenn am gleichen Stromkreis wie der Adapter mit SchukoStecker auch noch 2 Kühlschranke hängen, wird das nichts mit den 16A.

    Dafür wird die Wallbox (im optimal Fall) auch komplett eigenständig abgesichert, so steht immer die maximale Leistung zur Verfügung.

    Wie das in der Realität aussieht, kann ich ab August sagen, da ich dann meinne Grandland X Hybrid bekomme. die Wallbox (von easee) wird in den kommenden Wochen installiert.
    VG

  • Wenn der Wagen über Nacht eh' steht lohnt sich eine Wallbox bei dem kleinen Akku nicht, selbst laden mit 3,7kW bringt

    da keinerlei Vorteile. Somit habe ich mich gegen eine (überflüssige) Investition in die Ladeinfrastruktur entschieden und

    lade mit dem 8A-Ziegel der dem Wagen beiliegt.

    Grandland X Hybrid 4 Ultimate
    Astra Twintop 2.0 turbo

  • geht glaub ich da um ein stabiles Stromnetz auch für die Nachbarn )

    Die E-Werke mögen keine Schieflast, also ungleichmäßige Belastung der drei Phasen, mit Deinen Nachbarn hat das

    nichts zu tun.

    Grandland X Hybrid 4 Ultimate
    Astra Twintop 2.0 turbo

  • Die E-Werke mögen keine Schieflast, also ungleichmäßige Belastung der drei Phasen, mit Deinen Nachbarn hat das

    nichts zu tun.

    Ja genau, stimmt, hab von der Schieflast was gelesen so meine ich, aber mit dem Thema nicht mehr befasst da es für uns hinfällig war!

    Und "Ziegel" muss ich mir merken:P

    LG emijeti


    GLX H4 Ultimate PHEV - Systemleistung 221 kW (300 PS), 1.6 Direct Injection Turbo - 19 Zoll 225/55 -

    topas blau - Park & Go Paket Premium - Automatischer Geschwindigkeits-Assistent mit Stop Funktion -

    Dachreling in Silber - Aluminium-Sportpedale - und was weiß ich noch:thumbsup:

  • Ist so wie in der Abbildung oben von Methusalem beschrieben.

    Fall 1. Haushaltssteckdose 1,8 KW

    Fall 2. Wallbox zu Hause 11 KW. 3,7 KW. Es sei denn man hat eine 22 kW Anlage, was aber wohl derzeit eher selten ist.

    Fall 3. Wallbox oder Säule (z.B Aldi, Lidl) 22 kW. 7,4 KW

    Die Fälle 2 und 3 können leider nicht mehr, da GLX nur einphasig laden kann.

    Somit ist der onboard Charger 7,4 kW in der Regel zu Hause nicht zu nutzen. Leider hat mir das der Verkäufer so auch nicht gesagt.

    Vielleicht wusste er es aber auch nicht. Ich würde im Nachhinein die 500 Euro sparen.

    So oft kann man bei Aldi/Lidl gar nicht kostenlos laden, dass sich das mal rechnet.