Elektrische Reichweite des Opel Grandland X Hybrid sinkt kontinuierlich ...

  • Hallo,


    ich bin nach dem Update wieder bei realen 28 km Reichweite angekommen.

    Als nächstes verlange ich einen Test der Batteriekapazität!


    Grüße


    Zvoni

  • Hallo zusammen,


    vor dem Update im Feb. 2021 hatte ich auch die Probleme mit der geringen Reichweite und das Ständig der Motor mit angesprungen war, kein E-Modus möglich war.
    Beim Update hatten sie bei mir festgestellt, das der Fahr-Akku defekt sei.
    Wurde in der Werkstatt getauscht.

    Danach erst bei 56 km bis runter auf 44 km, letzte Woche hoch auf 52 km, jetzt wieder bei 44 km. Temperatur bedingt, wie schon festzustellen war.


    Wenn aber die Reichweite so weit runter geht, klingt das sehr nach Fahr-Akku, sprich das da Zellen defekt sind.


    Und ich glaube auch, das nicht nur mein Akku in der letzten Zeit defekt war.


    Wenn euer FOH auf Hybrid/Elektro ein wenig bewandert ist, lasst ihn dort nachschauen.


    Kann viel schlechte Luft und Karma verhindern.


    Gruß

    Michael

    GLX Hybrid 4 Ultimate, 2020, Topas-Blau mit Haube in Wagenfarbe, autom. Geschwindigkeitsassitent mit Stoppfunktion

  • Habe das gleiche Problem; mein Akku lädt bei Kälte nur für ca. 30 KM und bei 26 Grad Außentemperatur für 40 KM. Habe am kommenden Freitag meinen Update Termin; mal schaun, was da passiert. Werde für den Tag (solange soll das Update dauern) einen eMokka als Leihwagen kostenlos bekommen. Ist ein nettes Gimmick vom Händler. Freue mich auch darauf.


    Herzliche Grüße aus einem verschneiten Gummersbach

    am 30.3.2020 bestellt: Opel Grandland X Ultimate Plug-in-Hybrid, 224PS, Zusatzausstattung: DAB+, AHK, Aluminium Sportpedale, 7,4 KW Charger , in rot mit schwarzem Dach/ er ist da !!! 23.12.2020 - bin mit dem Auto sehr zufrieden (nach letztem Update)

  • Habe heute meinen GLX zum Händler zwecks Update gebracht. Heute Nachmittag kam dann der Anruf, mein 4 Monate alter GLX hat total veraltete Software auf den Steuergeräten. Man müsse jetzt erst mal bei Opel die Erlaubnis zum Update einholen; Montag ginge es dann (evtl) weiter. Ich besitze einen 4 Monate alten PKW, der im November 2020 gebaut wurde und im Dezember zugelassen wurde; der Wagen wurde ausgeliefert mit veralteter Software. Das müsste ich mir mal als IT-Händler erlauben.


    Das Leben könnte so einfach sei; ich habe einen GLX Hybrid erworben, von dem man mir eine elektrische Reichweite von 57 KM versporchen hat und der ca 30 KM lädt - ach ja, 30 KM könne der Wagen lt Opel fahren, weil diese Leistung immer vom Fahrer abhinge. Ich fahre grdstzl. nicht schneller als 120, und achte sehr genau auf eine sparsame und defensive Fahrweise mit Nutzung der Rekuperation.


    Und das Schärfste kommt noch zum Schluss (natürlich auch Jammerei auf höchstem Niveau): als Leihwagen wurde mir ein neuer Mokka zur Verfügung gestellt. Ich kann da nur sagen: ich weiß, warum ich Grandland fahre und nicht diese Blechbüchse.

    am 30.3.2020 bestellt: Opel Grandland X Ultimate Plug-in-Hybrid, 224PS, Zusatzausstattung: DAB+, AHK, Aluminium Sportpedale, 7,4 KW Charger , in rot mit schwarzem Dach/ er ist da !!! 23.12.2020 - bin mit dem Auto sehr zufrieden (nach letztem Update)

  • Habe heute meinen GLX zum Händler zwecks Update gebracht. Heute Nachmittag kam dann der Anruf, mein 4 Monate alter GLX hat total veraltete Software auf den Steuergeräten. Man müsse jetzt erst mal bei Opel die Erlaubnis zum Update einholen; Montag ginge es dann (evtl) weiter. Ich besitze einen 4 Monate alten PKW, der im November 2020 gebaut wurde und im Dezember zugelassen wurde; der Wagen wurde ausgeliefert mit veralteter Software. Das müsste ich mir mal als IT-Händler erlauben.


    Das Leben könnte so einfach sei; ich habe einen GLX Hybrid erworben, von dem man mir eine elektrische Reichweite von 57 KM versporchen hat und der ca 30 KM lädt - ach ja, 30 KM könne der Wagen lt Opel fahren, weil diese Leistung immer vom Fahrer abhinge. Ich fahre grdstzl. nicht schneller als 120, und achte sehr genau auf eine sparsame und defensive Fahrweise mit Nutzung der Rekuperation.

    Das kommt mir so bekannt vor!

    Auch wenn ich mit dem Fahrzeug zufrieden bin, die Software, egal ob Steuergeräte oder Navi, ist eine Katastrophe wenn du ein Update brauchst.

    Und der Elektromodus ist ein Witz, ich habe nicht einmal die Hälfte der Reichweite im Prospekt, im Winter waren es nur noch 18 km, jetzt bin ich bei 28 km :cursing:

    Auch bei mir versucht Opel mir einzureden es läge am Fahrer, dabei fahre ich wie mit einem rohen Ei auf dem Gaspedal!!!

  • Herzlich willkommen im Club.

    Keine Ahnung was Opel,bzw. Mutti Peugeot da auf die Räder gestellt haben.

    An der niedrigen Reichweite ist der Fahrer Schuld.Damit winden sie sich um eventuelle Garantieansprüche.

    Mein FOH behauptete sogar,dass die Batterieanzeige genauer als die linke Reichweitenanzeige ist . Absoluter Blödsinn .Momentaner Istzustand 30 Km Reichweitenanzeige bei Vollladung ,tatsächliche Reichweite immerhin 26 - 28 Km. Anzeige Batterie dann 0.

  • Ich hab mit meinem jetzt mal echte 57 KM geschafft.


    Bin aber auch wirklich auf Reichweite gefahren ( Bundesstraße 80 km/h usw. ) Ohne Heizung und Sitzheizung.

    Wenn ich ganz normal fahre ( ich bin keine Raser ) schaffe ich zwischen 30 und 40 KM und dann ist Schluss.


    Am Montag geht er wieder in die Werkstatt weil meine Lenkung doof macht. Ich kann in einer Kurve das Lenkrad loslassen und er fährt weiter um die Ecke !!! und das ganze ohne Spurhalteassistent.

    Hauptsächlich im Elektromodus und auch erst seit dem Update.


    Im Stand fühlt sich die Lenkung an wie eine alte Zahnstangenlenkung in der das fett fehlt.


    Bin mal gespannt was dabei rauskommt.

    Grandland X H4 Hybrid Ultimate , Mondsteingrau,

  • Bin jetzt nach dem Werkstatttermin (Update Software Steuergeräte) über 400 km gefahren. Auch heute wieder nach dem Aufladen 48 km (obwohl es hier wenig flache Strecken gibt, bergisches Land bei Köln)


    Vor dem Update waren auch die real gefahrenen Kilometer wesentlich geringer

    Opel Grandland Ultimate Hybrid 165kW (224 PS) , Produktion: 19.03.2020 (Sochaux), Kaufdatum Juli 2020, Rubinrot, Dach / Aussenspiegel in schwarz, Lederausstattung, 230V , Fusspedale Alu, 7,4 kW On-Board-Charger, Wireless Charging,
    DAB+, Universal Ladekabel, AHK nachgerüstet, automatischer Geschwindigkeitsassistent mit Stoppfunktion, Leichtmetallräder 7 J * 19 (Mehrspeichen) BiColor

  • Bin jetzt nach dem Werkstatttermin (Update Software Steuergeräte) über 400 km gefahren. Auch heute wieder nach dem Aufladen 48 km (obwohl es hier wenig flache Strecken gibt, bergisches Land bei Köln)

    Ignorier die Ladeanzeige, manchmal habe ich das Gefühl die würfelt das aus 😜

    Wichtig ist nach dem Vollladen den Tageskilometerzähler auf 0 und fahren bis er auf Hybrid umspringt!

  • die gefahrenen Kilometer passen ziemlich genau zu der angezeigten Reichweite nach dem Aufladen. Nur, wenn ich dann Strecken mit deutlichen Höhenunterschiede bzw. schnell (100 - 120 km/h) im Elektromodus

    auf der Autobahn fahre, ist sie deutlich niedriger, was aber nicht überraschend ist.


    Ich kann auf jeden Fall eine deutliche Erhöhung der realen Reichweite nach den Softwareupdates bemerken, mal sehen, wie lange es anhält.

    Opel Grandland Ultimate Hybrid 165kW (224 PS) , Produktion: 19.03.2020 (Sochaux), Kaufdatum Juli 2020, Rubinrot, Dach / Aussenspiegel in schwarz, Lederausstattung, 230V , Fusspedale Alu, 7,4 kW On-Board-Charger, Wireless Charging,
    DAB+, Universal Ladekabel, AHK nachgerüstet, automatischer Geschwindigkeitsassistent mit Stoppfunktion, Leichtmetallräder 7 J * 19 (Mehrspeichen) BiColor

  • bei leerem Akku sollten etwa 10 kW reingehen (von leer nach voll). Das wäre mal zu prüfen! Solltet ihr mal checken.

    Bei etwa 25 kW (werksangabe ist 15,3 kW) auf 100km wären 10 kW etwa 40 km Reichweite

    Wäre zu prüfen, entweder nimmt der Akku die Energie nicht auf (defekt) oder irgendwo ist ein Verbraucher, der da den Akku zusätzlich zum Antrieb leer zieht

    Das würde ich mal an Eurer Stelle auf jeden Fall testen.

    Ich habe mir für daheim ein kWh-Zähler eingebaut, so hab ich den Überblick über die geladenen kWh.

    Aber öffentliche Ladesäulen zeigen i.d.R. auch die geladenen kWh an.....

  • Ich kann auch die kWh ablesen... Bei den 57 KM hat er 11,5 kWh nachgeladen. Manchmal liegt er auch nur bei 10 kWh bei leerer Batterie.


    Ich musste aber auch schon ein zweites mal zum Update, da beim ersten etwas schief gelaufen ist und nur die hälfte der Steuergeräte mit neuer Software versorgt wurden.

    Grandland X H4 Hybrid Ultimate , Mondsteingrau,

  • Gestern habe ich bei ca. + 8 grad vom leeren Akku bis zur Vollladung 11.5 kWh reingetan, danach angezeigte elektr. Reichweite 38 km, geschafft, nach Km Zähler, habe ich heute allerdings 46 km !!!! Da bin ich mal gespannt wie das nach dem Update am kommenden Dienstag sein wird.

    Schönes WE gesagt

    GLX H 2; 1,6 mit 224 PS; Innovation; Franzose aus Bj. 11/08 / 20, Topasblau, LED; AFL, Intelli 5,0