Knarzen der Handauflage in der Tür

  • Über 2 Jahre lang hast du nicht bemerkt dass es knarzt?

    Ich habe dieses Auto letztes Jahr im Juli gekauft. Das Auto ist vom Juli 2018. Das war also am Ende der Garantie. Das ist mir natürlich sofort aufgefallen und habe mich sofort bei Opel Nederland dafür eingesetzt. Deshalb finde ich die Lösung, die sie anbieten, so wahnsinnig schlecht. Daraus resultiert meine Frustration. Versteh mich nicht falsch. Das Auto ist auch gut. Dieses Knarren nervt mich buchstäblich. Ich hoffe, Sie verstehen ein wenig Niederländisch.

    Die angebotene Lösung:Screenshot_20210802-233026_Gmail.jpg


  • Ich verstehe kein Niederländisch, aber ich verstehe Zahlen. Sie sollten Ihrem Händler sagen, dass er sein Angebot an einem sicheren Ort anbringen soll, wo die Sonne nicht scheint.....


    Die einzige Möglichkeit, die Sie haben, ist, zu einem Audio-Shop zu gehen, die Türverkleidungen entfernen zu lassen, sie mit Alubutylfolie zu härten, wo die Verbindung von Hartplastik zu Hartplastik hergestellt wird, und beten, dass es funktioniert.


    Die Materialien sind einfach scheiße, sie sind nicht zerlegbar, da sie aus einem Stück sind. Hartplastik zieht sich bei Kälte zusammen und dehnt sich bei Hitze aus. Kombiniere 2 oder mehr Hartplastikelemente und du bekommst die Hölle.


    Sie können versuchen, die hellgrauen Zierleisten über dem LED-Streifen zu entfernen und die gleiche Tesa-Tape-Behandlung durchzuführen, wie für die andere Komponente irgendwo in diesem Thread gezeigt.

  • Bei mir das Gleiche: fahrerseitig Versatz von etwa 5 mm, beifahrerseitig OK.

    Beste Grüße,
    dugi117


    Grandland X 1.2 Turbo Innovation, gebaut 11/19, EZ 06/20 - Der Grosse mit der Kraft der drei Kerzen.

    Astra J 1.6 CDTI Enjoy, gebaut 02/15, EZ 09/15 - Die Blech gewordene Zuverlässigkeit.
    Fiesta JD3 1.4 Duratec, gebaut 03/08, EZ 07/08 - Der saugende mit dem Gokart-Feeling.

  • Ich glaube, ich habe das Geräusch, das aus dem Lautsprechergrill auf der Fahrerseite kommt, gelöst. Ich habe es mit einem Trimmwerkzeug entfernt und etwas Klebeband hinter den L-förmigen Kunststoffträger gelegt, der direkt in das Metall der Tür geschraubt ist. Bisher keine Knarrgeräusche mehr.

  • Sie können versuchen, die hellgrauen Zierleisten über dem LED-Streifen zu entfernen und die gleiche Tesa-Tape-Behandlung durchzuführen, wie für die andere Komponente irgendwo in diesem Thread gezeigt.

    Haben Sie eine Idee, wie die hellgrauen Zierleisten über dem LED-Streifen befestigt wird?


    Ich habe jetzt das Tessa-Band erhalten. Hat jemand Zeichnungen oder Bilder vom Aufbau der Türverkleidung?

  • nach 3 Jahren wird das knarzen immer leiser ;)

    Grandland X 1.2 Benziner - Business INNOVATION - Automatik - Grip&Go - Mondstein Grau - DAB+
    Bestellt KW03/18 - Geliefert KW14/18

  • weil man schlechter hört...

    GLX Edition 1,6 Diesel, 6-Gang-Automatik, LED Scheinwerfer, R 4.0 IntelliLink, AGR Sitze, Automatischer Geschwindigkeitsassistent mit Stoppfunktion, AHK, Sommer- und Winterräder 17" ALU, Therma Tec Windschutzscheibe, Klima-Automatik, Rückfahrkamera, Mondstein Grau
    Fahrzeugübergabe: 30.11.2017

  • Außerdem habe ich einen Holzblock platziert, um die Flexibilität zu reduzieren.

    Das Knarren der Tür wurde deutlich reduziert. Jetzt die Ellenbogenstütze.

    Den Holzklotz sollte man vielleicht bei OPEL als Verbesserungsvorschlag einreichen. :m0026:

    Normalerweise sollte es dann dafür ein bisschen Kohle geben.

    Opel Grandland X - 2.0 D - Business Innovation in Vollausstattung - Rubinrot/Schwarz / EZ 04/2020 als Vorführwagen / Übernommen 09/2020 mit 300km


    Historie: Peugeot 104 (Die Schrottpresse freute sich) - Ford Escort 2. Gen - Mazda 323 - Ascona C (3x) - Astra GSI - Tigra A - Vectra B - Signum - Zafira C - Grandland X (Leider wieder ein Peugeot - Aber definitiv der letzte)

  • Haben Sie eine Idee, wie die hellgrauen Zierleisten über dem LED-Streifen befestigt wird?


    Ich habe jetzt das Tessa-Band erhalten. Hat jemand Zeichnungen oder Bilder vom Aufbau der Türverkleidung?

    habe nicht versucht die zu demontieren, keine Ahnung. Probier's mal...

    Ein ServiceBox account wäre gut, um die explodierte Diagram zu sehen

  • ...war gestern beim Schautag.Mein Opel Händler hat seine Verkaufshalle auch Sonntags geöffnet.Natürlich habe ich in sämtliche "neueren Baujahre 2020/21" die Armauflage der Fahrertür ausprobiert.Jede hat geknarrzt,die eine mehr die andere weniger.

    Viele Grüße von der ostfriesischen Nordseeküste


    Klaus-Dieter :)








    Grandland X Ultimate 1.5 D Automatik

    VW Beetle Cabrio 1.2 Tsi

  • Also, ich glaube, ich habe das Problem mit der knarrenden Armlehne endlich (zu 99%) gelöst. Meine Türverkleidungen sind auch mit Alubutyl & Akustikschwamm isoliert, das hilft auch bei der Steifigkeit der inneren Kunststoffplatte, aber die Ellbogenstütze machte immer noch Geräusche.


    1. Entfernen Sie den Plastikknopf

    2. mit Torx abschrauben. Heben Sie das Fensterknopfelement mit dem Werkzeug zum Entfernen der Verkleidung an

    3. Ziehen Sie das gesamte Kunststoff-Ellbogenelement HART zu sich hin, um den Raum zwischen Kunststoff- und Leder-Ellbogenstütze freizulegen

    4. weiches Material nach Wahl einlegen (ich habe kleine Akustikmattenstücke verwendet, die ich durch die Öffnung erreichen konnte, nachdem ich das Fensterknopfelement entfernt hatte)

    5. material muss sehr weich und dünn sein

    6. Verwenden Sie Gummikleber tesa oder isolierband, um die Kanten des gesamten (oder des größten Teils) des Lochs abzudecken, in das das Fensterknopfelement wieder passt

    7. (optional) auch die Kanten des Fensterelements abdecken

    8. Legen Sie ein kleines Stück Material über das Loch, in das die Schraube hineinpasst (zwischen 2 Plastikstücken - Sie werden sehen, was ich meine, wenn Sie es öffnen)

    9. Legen Sie ein kleines Stück Isolierband in das Loch, in das der Schraubenkopf eindringt (innerhalb des Fensterelements, wo Sie die Tür mit der Hand öffnen)

    10. Fensterbedienelement wieder einsetzen

    11. Schraube mit Torx zurückschrauben (durchdringt das Isolierband und der Schraubenkopf berührt nicht den Kunststoff drumherum)

    12. Plastikkappe wieder einsetzen

    13. FERTIG

  • Moin,

    unser war letzte Woche zur Inspektion,da habe ich wegen dem Knarrzen der Türverkleidungen gleich nochmal nachgeharkt und dem Service Mitarbeiter die TSB #20-E-3457 (2020-06-25) mitgeteilt.


    Das Ergebnis : Null Kulanz-Kostenpunkt für beide Türpappen mit Montage 1500 Euro.Er hat mir sogar den Kulanzantrag gezeigt :(:(

    Viele Grüße von der ostfriesischen Nordseeküste


    Klaus-Dieter :)








    Grandland X Ultimate 1.5 D Automatik

    VW Beetle Cabrio 1.2 Tsi