Beiträge von gonzo

    naja, kann nicht ganz stimmen

    ich fahre täglich ca. 30 km Stadt / 30 km Bundesstr / 30 km Autobahn

    also ca 50 km zur Arbeit und dann auch wieder zurück

    und die Anzeige erscheint immer


    Wenn du beim Fahren div. Verbraucher zuschaltest ( Lenkradheizung, Sitzheizung, Frontscheibenheizung usw.) dann reicht die Leistung der LM unter Umständen nicht aus, um alles abzudecken. Da steigt die Batterie mit ein und wird belastet. Dann funktioniert auch kein Start/ Stop mehr, weil die Ladung der Batterie sinkt und bei ca. 85 % steigt das Start/ Stop aus und dann beginnt der ECO-Zauber. Laut meinem FOH soll ich die Batterie ab und zu laden. Das Bordnetz ist am Limit und mit einer stärkeren Batterie ( AGM ) sollte es wieder funktionieren. Da freut man(n) sich doch !!!

    Definitiv THULE. Das stimmt die Qualität. Wir haben den XT3 und sind sehr zufrieden. Schnelle Montage an der AHK und die Räder sitzen perfekt. Der Kofferraum ist ohne Probleme zu erreichen. Ebenso sind die Räder einzeln abschliessbar. Der Abstand zwischen den Fahrrädermn ist groß genug. Da kommt es nicht zu Lackschäder.

    Dateien

    • Granny 1.jpg

      (983,43 kB, 42 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo in die Runde,

    mich hat das Knarzen der Türverkleidung echt genervt. Bin gleich zum FOH hin und die Sache bemänglelt Dort bekam ich die Mailadresse für den Opel-Service-Dienst. Ich sollte mich gleich direkt an diese Adresse wenden und das Problem schildern. Gesagt, getan. Mit einer deftigen Mail hab ich mir Luft verschafft und siehe da, nach ca. 3 Wochen ein Termin zum Austausch gegen eine verbesserte, verstärkte Version erhalten. Das Problem ist zwar noch nicht ganz weg, doch wesentlich besser als mit der ersten Türverkleidung. Ich fahre seit ca. 13 Jahren einen Combo, der ein Drittel des GLX gekostet hat und damit hatte ich noch nie Probleme mit der Türverkleidung. Hier wird bei OPEL / PSA def. an der falschen Stelle gespart. Echt traurig.