Muss es Vollkasko sein?! Oder reicht Teilkasko?

  • Muss der Neuwagen Vollkasko versichert sein oder würde auch Teilkasko reichen?
    Hatte nie einen selbstverschuldeten Unfall und fahre max. 12KM/Tag also ca.80KM in der Woche.
    Was denkt ihr so?

    Grandland X 1.2 Benziner - EZ 03/2018 - Edition - Manuell 6 Gang - Topas Blau - Design Paket - AFL LED - Alarmanlage - Panorama Glassonnendach - Mehrspeichen 7,5 J x 18 -

  • Wir haben unsere Neuwagen immer Vollkasko versichert. Ehrlich gesagt war das auch nie eine Frage für uns. Auch wenn wir es ein Glück noch nicht im Anspruch nehmen mussten. Denke aber wenn was passiert wird es halt schnell richtig teuer :/

    Grandland X 1.2 , Innovation 1. Gen ( 18.10.17 bestellt ) Benziner, Schalter, jade weiß - Leder-Panoramadach- Grip&Go. Geliefert 16.2.18

  • Bei einem neuen Wagen würde ich immer Vollkasko nehmen.Auch bei 12 km oder weniger am Tag :)
    Es kann immer was passieren.Gerade auch im Winter,Blitzeis,Nebel usw
    Du könntest ja eine höhere Selbstbeteiligung nehmen.Dann ist es etwas günstiger.
    Abschließen würde ich auf jeden Fall eine!

  • Auf jedenfall Vollkasko. Alles andere wäre sehr risikoreich. Viel teurer wird die Vollkasko nicht sein.
    Ich werde zum Beispiel für den Grandland X mit Vollkasko nur paar EUR mehr bezahlen als bei meiner alten E Klasse mit Teilkasko.

  • Müssen muss man nicht, nur würde es richtig teuer, wenn doch ein Schaden passiert und Du dann selbst zahlen darfst. Ich habe bei Neuwagen immer Vollkasko inkl. 2 Jahre volle Neupreiserstattung.

    Grandland X 1.2 - Innovation (1. Gen.) - Automatik - Leder - grip&go - wireless charging - Diebstahlwarnanlage - DAB+ - Mondstein Grau

  • Ich sehe es auch so, man muss nicht - aber man sollte für die ersten Jahre Vollkasko haben.
    Dabei spielen die km keine Rolle. Es gab schon stolze Neuwagenbesitzer die sind beim Händler vom Hof gefahren und es hat gekracht.
    Hoffe natürlich es passiert keinem!

    Grandland X 1.2 - Innovation (1.Generation aber Bj.2018) - Schalter - grip&go - Mondstein Grau :)

  • Danke für eure Meinungen :thumbup: Denke lasse es auch erstmal einige Jahre über Vollkasko versichern.
    Typenklassenmäßig ist's auch nicht viel teurer als Teilkasko.


    Unbenannt.jpg

    Grandland X 1.2 Benziner - EZ 03/2018 - Edition - Manuell 6 Gang - Topas Blau - Design Paket - AFL LED - Alarmanlage - Panorama Glassonnendach - Mehrspeichen 7,5 J x 18 -

  • Typenklassenmäßig ist's auch nicht viel teurer als Teilkasko


    Neben dem Typklassenunterschied in TK und VK ist auch zu berücksichtigen, daß es in der TK ja keinen Schadensfreiheitsrabatt gibt.
    Die TK kostet also immer gleich viel. Die VK geht von Jahr zu Jahr runter, sodaß die Differenz TK zu VK immer kleiner wird.
    Insbesondere bei wenig Jahres-KM und einem hohen VK-Rabatt lohnt sich die VK immer mehr, selbst bei höherem Fahrzeugalter.


    Bei mir ist der Unterschied TK (150 EUR SB) zu VK (SF 27 mit 500/150 SB) bei 30.000 km pro Jahr 186 EUR Aufpreis.
    Hätte ich nur 5.000 km wie Du, wäre mein Aufpreis sogar nur 95 EUR von TK zu VK.
    Beim Pokern würde man von guten Pott-Odds sprechen.


    VK ist halt ein Extraschutz vor den finanziellen Folgen auch durch Vandalismus und Fahrerflucht (wie bei einem Kollegen, dem die Heckschürze am geparkten Auto abgefahren wurde mit anschließender Fahrerflucht).
    Das sind halt Risiken die man durch umsichtiges Fahren und Wenig-Fahren nicht wirklich selbst in der Hand hat.

    Grandland X 1.2 - Dynamic - Automatik - Park&Go Premium - AGR Fahrer/Beifahrer - Navi 5.0 - AFL LED - 18 Zoll Mehrspeiche - Topas Blau

  • Es kommt auch auf die persönliche finanzielle Situation drauf an.
    Wenn ich den GLX vor die Wand fahre, war's das mit dem Autofahren.
    Dann bin ich ohne VK pleite!

    GLX Edition 1,6 Diesel, 6-Gang-Automatik, LED Scheinwerfer, R 4.0 IntelliLink, AGR Sitze, Automatischer Geschwindigkeitsassistent mit Stoppfunktion, AHK, Sommer- und Winterräder 17" ALU, Therma Tec Windschutzscheibe, Klima-Automatik, Rückfahrkamera, Mondstein Grau
    Fahrzeugübergabe: 30.11.2017
    Hoffe darauf, dass ein Tempolimit eingeführt wird.

  • Danke für den Tipp. Leider ist mein bestellter 2,0 D darin noch nicht verfügbar. Muss ich noch ein bisschen warten. :rolleyes:

    Da brauchst Du keine Angst zuhaben, die Versicherungen werden nachbessern, dann wirst Du dann auch staunen wie sie den 2,0 D dann eingestuft haben! :D:D:D

    Grandland X 1.2 - Innovation (1.Generation aber Bj.2018) - Schalter - grip&go - Mondstein Grau :)