Bafa Antrag bei Tageszulassung

  • ...uuund weiter gehts... :D


    Mein Händler hat mich jetzt angerufen, das sie wohl auf Nachfrage bei der Bafa ein "Gebrauchtwagenpaket" bekommen haben, das ein Gutachter absegnen muss, von wegen Kilometerstand, Preis, usw. Das ganze muss ich dann wohl gegenzeichnen.

    Hab ich so zwar noch nirgends gelesen/gehört, aber, seis drum, die starre Haltung von wegen "Zahl oder stirb" ist jedenfalls scheinbar erstmal vom Tisch.


    ...bin ja schonmal gespannt, wie es weitergeht...

  • Das Formular "Nachweispaket von Gebrauchtwagen" habe ich auch von einen Gutachter ausfüllen gelassen, Der muss die Laufleistung, Erstzulassung und Zweitzulassung bestätigen.

    Danach habe ich das Geld von der Bafa bekommen.

    Da ist ein neues Formular vom 26.06.2020


    https://www.bafa.de/SharedDocs…_blob=publicationFile&v=6

    Opel GLX Hybrid 4 Ultimate in Perlmutt Weiß EZ 01.2020

  • Das Formular "Nachweispaket von Gebrauchtwagen" habe ich auch von einen Gutachter ausfüllen gelassen, Der muss die Laufleistung, Erstzulassung und Zweitzulassung bestätigen.

    Danach habe ich das Geld von der Bafa bekommen.

    Da ist ein neues Formular vom 26.06.2020


    https://www.bafa.de/SharedDocs…_blob=publicationFile&v=6

    Habe auch das Schreiben der BAFA mit dem Hinweis auf Nachweispaket erhalten.

    Muss ebenfalls zum Gutachter.

    Wie lange hat es bei Dir gedauert, bis nach dem Hochladen des Nachweispaket das Geld von der BAFA geflossen ist.

    Bei mir war Antragstellung am 23.09.20.

    Schreiben mit Hinweis kam heute.

  • Ah, ok, dann ich das mit dem "Gebrauchtwagenpaket" wohl doch nich so aussergewöhnlich.

    Aber gut, ist nicht meine Profession mich darum zu kümmern...


    Ich weiss halt immer noch nicht so genau, was ich davon halten soll... Ich mein... der Händler ist einer der größten hier in der Region - wenn nicht der größte. Und von dem her finde ich es zumindest komisch, dass ich anscheinend der erste bin, bei dem es Probleme mit der Praxis der Tageszulassungen gibt.

    ...entweder halten die andere ihren Rand und schlucken das oder ich bin anscheinend der erste, der 2020 einen Hybriden bei denen gekauft hat....oder es ist eine gezielte Täuschung...


    Variante 1 und 2 fallen mir ehrlich gesagt beide schwer zu glauben...


    Viele Grüße

  • Die Bafa mach es bei einen gebrauchten Wagen einen nicht gerade leicht, und beim Leasing wird es noch schwerer, da man ja nicht den Brief vom Auto hat.

    Genau das ist ja das Ding...Eigentlich ist es ja kein Gebrauchtwagen... Wie gesagt, ich hab das Ding mit unter 10km übernommen...Aber eigentlich dann wieder doch, weil 2. Eintrag im Brief.

    Da das ja "im Markt" keine Seltenheit ist, is da eher das Gesetz, bzw. die Richtlinien der Förderung Bullshit...

    Und trotzdem... ein Fachhändler sollte das wissen...

  • Genau das ist ja das Ding...Eigentlich ist es ja kein Gebrauchtwagen... Wie gesagt, ich hab das Ding mit unter 10km übernommen

    Es geht mich nichts an und ich will auch keine Details wissen: Aber wieviel Nachlass hast Du denn für die Tageszulassung bekommen?

    is da eher das Gesetz, bzw. die Richtlinien der Förderung Bullshit

    Sehe ich nicht so. Die Förderung scheint damit auch eine Unterstützung für die Händler zu sein.

    Herzliche Grüße
    Wolfgang


    Grandland X 2,0D AT, Ultimate, EZ 11/2020, mondsteingrau metallic mit schwarzem Dach

    Extras: LM-Räder BiCo schwarz 18 Zoll, Alu-Pedale, Geschw.-Assi, DAB+, Wireless Charging, SHZ vo+hi, abn. AHK

  • Es geht mich nichts an und ich will auch keine Details wissen: Aber wieviel Nachlass hast Du denn für die Tageszulassung bekommen?

    Kein Thema - is kein Geheimnis.

    Ich hab den Apparat geleast (gewerblich), 36 Monde, 25.000km p.a. , keine Anzahlung (oder eben die 3500 - je nach Sichtweise ;)) inkl. Reifen und Servicepaket, Ausstattung alles ausser AHK, mtl. netto knappe 250.-- EUR.


    Meine Kritik an der Prämie geht nicht dahin das ich die generell Mist finde - nur die Umsetzung. Is das gleiche wie mit den ganzen Corona-Förderungen. Gut gedacht, schlecht gemacht!