Anhängerkupplung nachrüsten, oder ab Werk?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • so, dann grabe ich das Thema noch mal aus, wo müsste denn der Anschlussstecker liegen wenn der GLX die Vorbereitung hat ? Zur Not muss der Freundliche eben schauen. Sollte eigentlich vor Übergabe schon gemacht werden aber ging vergessen.

    • Hallo, wenn du im Kofferraum auf der linken Seite den Deckel ( für den Zugang zum Rücklicht) öffnest, siehst du ein Steuermodul.
      Da drunter müste dann ein blauer Stecker sein. Dieser ist einseitig nicht belegt.
      Wenn dieser vorhanden ist, ist die Vorbereitung vorhanden.
      Meistens muss man die Dämmatten zur Seite schieben.

    • Servus zusammen,

      ich hab bei meinem die Westfalia Kupplung selbst nachgerüstet.
      Nach den ersten Komplikationen (Befestigungsmaterial wurde nicht mitgeliefert), hat der restliche Einbau soweit gut geklappt,
      die Kabel habe ich auch nach Vorne gezogen, aber wo zum Geier werden die angeschlossen?
      In der Anleitung ist ein Stecker eingezeichnet (bei der Lenksäule) der wohl das Signal vom Bus bekommt.
      Ich habe bei mir 30min. gesucht, aber nix gefunden.
      Ich habe extra den E-Satz ohne AHK-Vorbereitung bestellt (habe keinen freien blauen Stecker hinter der Kofferraumabdeckung).
      Muss ich jetzt mit so nem Schneidverbinder das Bus Kabel anzwicken oder stell ich mich einfach nur zu doof an?
      Ich finde es echt ein Armutszeugnis von OPEL, dass man sogar in der höchsten Ausstattungslinie keine Schnittstelle für die AHK eingebaut hat (BJ. 07/2018).

      Anleitung Schritt 16 + 17
      kupplung.de/out/media/144981-38031-1-samples-v2.pdf

      Grandland X Ultimate in Perlmutt Weiß, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kW (130 PS), 6-Gang Schaltgetriebe, Denon Soundsystem, 19" BiColor Felgen

    • Warum bitte zieht man Kabel ins nichts?
      Eigentlich befinden sich links hinten unterm Stoßfänger zwei 4 polige Stecker mit Blindkappe für die AHK.
      Funktioniert allerdings auch nur mit dem entsprechendem Kabelsatz fürs Fahrzeug,leider mit entsprechenden Mehrkosten verbunden.
      Mit Universal viel Spaß.
      Sollten die nicht vorhanden sein ist das ganz sicher kein Armutszeugnis,Kundenspezifischer Kabelsatz, nicht bestellt gibt es nicht und Ende.
      Bei anderen kostet das Kabel mit Stecker 350€.
      An der falschen Ecke gespart würde ich sagen.

    • Hallo,
      diesen Kabelbaum hatte ich jetzt bei einem Freund in seinem GLX gehabt.
      Der hatte tatsächlich keine Vorbereitung drin.
      Bei Bild 17 (Sicherungskasten) sieht man die möglichen Positionen für den Stecker.
      Bei ihm habe ich den Stecker auf der linken Seite des Kastens entdeckt.
      Man konnte ihn tatsächlich ca 2 cm ziehen.
      Viel schlimmer war der Stecker für die Plusleitung .
      Nachdem der Sitz mit allem drum herum ausgebaut war, wusten wir dann, das es ihn in diesem Kabelbaum nicht gibt.
      Ich sag nur Re-import.
      Ich habe dann das Pluskabel vom Sicherungskasten über eine freien Platz abgegriffen.
      Nochwas, wenn der Stecker neber den Sicherungskasten belegt ist, ist eine Vorbereitung drin.

    • Irgendwie wird das immer verwirrende, wo müsste denn bei der Vorbereitung überall ein Stecker sein? Mal ist der Blaue beim Rücklicht, mal weiter vorne Richtung Rückbank hinter der Verkleidung, jetzt taucht außen hinter der Stoßstange noch einer auf Beim Omega war das so einfach Am besten lass ich das doch machen

    • Ich hab ihn gefunden!

      Mein GLX war damals nagel neu, stand aber bereits fertig beim Händler auf dem Hof (ich hab ihn also nicht "bestellt").
      Die Nachrüstung beim FOH hätte 1000€ kosten sollen (Westfalia Kupplung mit Jäger E-Satz).
      Hinzu kommt, dass die Kupplung bei meine FOH seit Oktober immer noch nicht lieferbar ist.
      So hab ich die Sache eben selbst in die Hand genommen, 400€ für die Kupplung (Westfalia Kupplung mit Jäger E-Satz) ausgegeben und 4 Stunden Arbeit reingesteckt.

      Erst mal noch meine Stoßstange, hier gibt es so einen Stecker nicht:
      grandlandx-forum.de/gallery/in…360febd757f715fc12ed2b985

      Hier habe ich ihn gefunden, das Ding ist ganz schön gut versteckt.
      Zwischen Sicherungskasten und A-Säule.
      grandlandx-forum.de/gallery/in…360febd757f715fc12ed2b985

      grandlandx-forum.de/gallery/in…360febd757f715fc12ed2b985

      Wenn man die Verkleidung an der A-Säule abmacht (ist auch nur geklipst) sieht man den Stecker.
      grandlandx-forum.de/gallery/in…360febd757f715fc12ed2b985

      Damit man ihn nicht gleich erkennt, ist das Gegenstück vom E-Satz bereits aufgesteckt.
      grandlandx-forum.de/gallery/in…360febd757f715fc12ed2b985

      Und weil es sonst zu einfach wäre, ist Steck an einem Halter am Rahmen des Sicherungskastens befestigt und das Kabel extrem kurz.
      Kleine Hände sind hier echt von Vorteil, aber nach etwas Fummelei hab ich ihn dann doch abbekommen und den E-Satz angesteckt.
      grandlandx-forum.de/gallery/in…360febd757f715fc12ed2b985
      grandlandx-forum.de/gallery/in…360febd757f715fc12ed2b985

      Jetzt brauch ich "nur" noch den Anschluss für Plus :rolleyes:

      Grandland X Ultimate in Perlmutt Weiß, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kW (130 PS), 6-Gang Schaltgetriebe, Denon Soundsystem, 19" BiColor Felgen

    • Da isser ja!
      Dort war der Stecker auch gewesen.
      Ob Du jetzt auch noch das Plus beim Sitzt hast ?
      Ansonsten musst du es vom Sicherungskasten abnehmen.
      Bei meiner Handschuhgrösse 12 sind diese Arbeiten immer richtig lustig.
      Hab schon einige AHK bei verschiedenen Autos angebaut, aber dies war schon besonders.

    • Nach euren Erfahrungen im Selbstbau sag ich mir :
      Ab Werk bestellt und alles richtig gemacht !
      Den "Stress" muss ich mir nicht mehr antun.

      Früher hab ich auch einiges selber gemacht, aber jetzt ist mir die Zeit zu schade.
      Und soooo teuer fand ich die AHK ab Werk auch nicht.

      Endlich mal wieder ein Opel !!!!!!! :m0023:
      GLX, 1,2 Benziner, Schalter, Business Innovation, Topas Blau, Felge: BiColorSchwarz, DAB+, AHK (08/2018)