Winterkompletträder 18 Zoll

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Winterkompletträder 18 Zoll

      Hallo zusammen,

      ich habe seit Mai diesen Jahres meinen Grandland X 1.6 Benziner. Serienmäßig hat er die 19 Zoll Bi Color Felgen drauf.

      Nun beschäftige ich mich langsam mit dem Thema Winterkompletträder. Da stellt sich dann auch gleich die Frage warum es von Opel nicht die 18 Zoll Bi Color Felgen als Winterkomplettrad gibt, sind diese nicht zulässig, wenn ja, warum?

      Wenn ich z.B. bei Reifendirekt.de mithilfe des Fahrzeugscheins die Daten eingebe um zu ermitteln was für Felgen/Rad Kombinationen möglich sind, bekomm ich dann 18 Zoll Felgen angezeigt.

      Kann ich dann ohne Probleme darüber die Winterkompletträder kaufen ohne das ich dafür dann noch zum TÜV muss um sie eintragen zu lassen? Sorry falls das Thema für einige von euch vielleicht lachhaft ist, aber ich kenne mich damit null aus.

      Ich bedanke mich jetzt schon herzlich für eure Hilfe :)

      GLX Ultimate, Perlmutt weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, MJ2020, Re-Import aus Österreich EZ 05/19, 19Zoll Ultimate Bi Color Felgen, 8Gang Automatik, 1.6 Turbo Benziner (180PS)

    • Hallo, ich finde es nicht lachhaft wenn man sich nicht sicher ist. Ich sehe mich schon seit Jahresanfang nach Winterräder um und da hatte ich meinen GLX noch gar nicht.
      Inzwischen bin ich so weit mir 16 Zöller zu kaufen. Man könnte meinen das es nicht gut aussieht . Nun die Felgen sind natürlich kleiner aber der Gesamtdurchmesser des Rades ist bei
      215x70x16 zu 235x50x19 nur 11 mm. 16" Reifen sind auch günstiger. Dazu kommt noch, dass man im Winter nicht so schnell fährt und man Reifen mit weniger Speed nehmen kann.
      Hier muss dann ein Aufkleber ans Armaturenbrett, der die Begrenzung anzeigt. Trotzdem ich schon so lange suche, habe ich für mich auch noch keine Entscheidung getroffen.
      Demnächst werde ich beim Händler mal nachfragen oder auch mal bei ATU.

      Was für ein Rad passt muß man sich eh aus dem COC-Papier rauslesen. Im Internet kann man auch die PDF´s von der TÜV Prüfung der jeweiligen Felge runterladen.

      Viel Glück bei der Suche......

      Ultimate 2Liter Diesel 177PS, Mondstein Grau, Dach schwarz, innen beige,AT8, Alu 19 x 7,5 J, BiCo, 5-DpSP, DCut, Panorama-Glasdach,
      4JG Opel-Werksgarantie 4 Jahre / 120.000km, VQ9 Anhängerzugvorrichtung, abnbr , Adap. Crse Cntl mit Stp&Go Fnktn,
      Bst: 12.11.18 ; 11.4.19 Zulassung ^^

    • bei den Internet Anbietern sind meistens die ABE's als PDF zum Download angeboten. Wenn es eine ABE gibt braucht man auch nicht mehr zum TÜV.
      Gerade beim 1.6er Benziner Grandland muss man aber aufpassen, da viele ABEs schon älter sind und daher auf den damals stärksten Motor (130KW) begrenzt sind.

      Am 04.12.18 bestellt: Grandland X Ultimate 1.6Turbo in Schwarz.
      10.01.19 - Status 33; 10.02.19 Status 35; 11.02.19 Status 38 und 43, 25.02.19 Status 44; 26.02.19 Status 48; 03.03.19 - Status 49 ; 05.03. Ankunft beim Händler ; 12.03. Übergabe

    • Mit dem 18“ Komplettradsatz aus dem Opel Katalog, den ich zur Auslieferung im Januar gleich mitbestellt hatte (Ersatzteilnr. 39142918) bin ich sehr zufrieden. Es wurden zwar anstatt Bridgestone- Pirelli geliefert, aber es gibt keinen zusätzlichen Stress mit ABE etc. Die 5 Speichen Alufelgen sind zwar nicht so schön wie die Bi-Color aber für die dunkle Jahreszeit ok.

      Opel Grandland X, Ultimate 1.6 Perlmutt Weiß, Panoramadach, AHK ohne OnStar. Bestellt 28.07.2018 Übergabe am 17.01.2019

    • Opa Wolli schrieb:

      Mit dem 18“ Komplettradsatz aus dem Opel Katalog, den ich zur Auslieferung im Januar gleich mitbestellt hatte (Ersatzteilnr. 39142918) bin ich sehr zufrieden. Es wurden zwar anstatt Bridgestone- Pirelli geliefert, aber es gibt keinen zusätzlichen Stress mit ABE etc. Die 5 Speichen Alufelgen sind zwar nicht so schön wie die Bi-Color aber für die dunkle Jahreszeit ok.
      Sind die denn richtig silber oder leicht anthrazit? Im Katalog sieht es nicht richtig nach der Farbe silber aus.

      Opel Grandland X Ultimate Topas Blau (Metallic) mit 133 kW (180 PS) Modelljahr 2020A und etlichen Sonderausstattungen

      Bestellt am 19.07.2019
      Liefertermin bei Bestellung 22.11.2019

      VehicleEvent 25 seit 23.07.2019
      Status 25 23.07. ELT 26.11.
      Status 25 20.08. ELT 12.11.
      Status 25 29.08. ELT 31.12.
      Status 25 07.09. ELT 26.11.
      Status 25 12.09. ELT 19.11.

    • k-P1080797.JPG
      So sehen die im Original aus. Ich bin nicht so für dunkle Felgen. ;)

      k-P1080605.JPG
      Und so sehen die 19 Zoll bei meinem "Zweitwagen" aus. :D

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Methusalem ()

    • @Methusalem
      Scheint mir so als hätte sich die Bereifung inzwischen geändert. Oder hast du keine Allwetterreifen drauf?

      20190827_173114.jpg

      Buisness Edition, 1.2 Turbo, 96 KW (130 PS), 6-Gang Schalter, Mondstein grau, AGR Sitze Lederoptik, Grip&Go, Navi 5.0, ThermaTec, 2-Zonen Klimaautomatik.

      Bestellt 03.05. LT 15.08.
      Status 25 08.05. LT 15.08.
      Status 32 27.05. LT 08.08.
      Status 33 06.06. LT 02.08.
      Status 35 16.08. LT 02.08.
      Status 38 18.08. LT 07.09.
      Status 40 20.08. LT 07.09.
      Status 43 20.08. LT 07.09.
      Status 44 22.08. LT 01.09.
      Status 48 23.08. LT 30.08.
      Status 49 27.08. LT 29.08.
      Status 58 27.08. LT 29.08.
      Erhalten 06.09.

    • Ja, und nein.
      Habe als Grundausstattung die ContiCrossContact LX2 in der Größe 225/55 R18 ohne Schneeflocken-Symbol mit
      Produktion in 07/18 montiert, also gelten sie nicht als Winterreifen oder Ganzjahresreifen, da sie 2018 produziert wurden.

      Da ich auch der Meinung bin ein Ganzjahresreifen ist weder Fisch noch Fleisch (bitte keine erneute Diskussion über das Thema),
      habe ich mir die 18 Zoll-Winterkompletträder von Opel (aber aus der Bucht für unter 1000 €) gekauft.

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    • Ganzjahresreifen fahren bereits schon sehr viele Firmen, warum wohl? Die besitze ich auch bereits auf meine Firmenfahrzeuge. Früher haette ich diese Reifen auch nicht genommen, aber die Technik gleibt nicht stehen. Mein Reifenhaendler hatte es mir auch bereits gesagt, das die Ganzjahresreifen immer mehr gekauft werden. Es hat auch ein Vorteil bei Ganzjahresreifen, es gibt keine Geschwindigkeitsbegrenzung so wie bei den Winterreifen. :thumbsup:

      GLX Ultimate 180Ps Automatic, Vollausstattung, Anhängerkupplung, Leder uuuuuuuuuu. Mondstein grau. Dach und Spiegel in schwarz. Soll 10/2019 kommen.
      Bestellt 5.6.2019 bekomme Modell 2020A :thumbsup:

    • @Benny
      Ich hatte zwar darum gebeten keine erneute Diskussion über das Thema Ganzjahresreifen zu beginnen, aber was soll's..... :(

      In einem Punkt muß ich aber widersprechen, und das ist die Geschwindigkeitsbegrenzung bei Winterreifen!

      Die von mir im Winter gefahrenen Bridgestone-Winterreifen (225/55 R18 -98 V) sind bis zu einer Geschwindigkeit von 240 km/h zugelassen. :D

      Kannst du hier nachlesen: bussgeld-info.de/geschwindigkeitsindex-tragfaehigkeitsindex/

      Was andere mit ihren Reifen machen interessiert mich persönlich nicht die Bohne.

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    • Ich wusste nicht das Du hier etwas zusagen hast, Sorry. Es ist ein Forum wo man seine Meinung sagen kann, und Du hast hier nichts zu sagen. Halte Dich mal daran.
      Ob deine Reifen bis 240 km/h zugelassen sind, oder bis 190 km/h, das ist doch wohl egal. Ich habe nichts von 240 km/h gesagt, es ging hier um eine Begrenzung. Sämtlich Winterreifen haben eine Begrenzung, ob es Dir passt oder nicht, so ist es nun mal.

      GLX Ultimate 180Ps Automatic, Vollausstattung, Anhängerkupplung, Leder uuuuuuuuuu. Mondstein grau. Dach und Spiegel in schwarz. Soll 10/2019 kommen.
      Bestellt 5.6.2019 bekomme Modell 2020A :thumbsup:

    • @Benny
      Weshalb bist du eigentlich so aggressiv?
      Ich hatte geschrieben "ich hatte darum gebeten...." weil dieses Thema Ganzjahresreifen hatten wir in der Vergangenheit schon zur Genüge hier im Forum. ;)

      Was die Geschwindigkeit anbelangt, hast du doch geschrieben es gibt im Gegensatz zu Ganzjahresreifen bei den Winterreifen eine Geschwindigkeitsbeschränkung.
      Zitat: Es hat auch ein Vorteil bei Ganzjahresreifen, es gibt keine Geschwindigkeitsbegrenzung so wie bei den Winterreifen.

      Dem ist nicht so!
      Wenn du genügend Geld in die Hand nimmst kannst du auch vernünftige Winterreifen mit einem hohen Geschwindigkeitsindex kaufen.

      z.B. hier Geschwindigkeitsindex Y (bis 300 km/h): reifendirekt.de/cgi-bin/rshop.…tails=Ordern&typ=R-265746

      Du verwechselst anscheinend die zugelassene Möglichkeit Winterreifen mit einem geringeren Geschwindigkeitsindex als die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs unter bestimmten Voraussetzungen fahren zu dürfen.
      Allerdings muss dann der Fahrer mittels Aufkleber im Sichtfeld oder Displayanzeige über die reduzierte Höchstgeschwindigkeit der Reifen informiert werden.

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Methusalem ()

    • Ich bin nicht aggressiv, ich kann deine teilweisen Post hier im Forum nicht mehr lesen, mehr nicht. Es geht hier auch um die Ganzjahresreifen, da das wechseln der Reifen immer lästig ist, nur darum geht es. Ende
      Schade das es hier kein ignorier Knopf gibt, dann bräuchte ich deine überflüssigen Beiträge nicht mehr lesen. Ende

      GLX Ultimate 180Ps Automatic, Vollausstattung, Anhängerkupplung, Leder uuuuuuuuuu. Mondstein grau. Dach und Spiegel in schwarz. Soll 10/2019 kommen.
      Bestellt 5.6.2019 bekomme Modell 2020A :thumbsup:

    • Hallo

      Kommt doch alle mal wieder etwas runter, hier muss KEINER irgendwie angegriffen werden.
      Das Thema Reifen ist hier wirklich ausführlich diskutiert worden....

      Soll jeder für sich entscheiden was er fährt und was nicht. Ich hole mir einen Satz Winterreifen auf Stahl. Wo ich hier wohne fällt auch mal Schnee und ist Frost. Da sind GJR nicht wirklich angemessen. Würde ich in HH, im Ruhrgebiet oder untem am Rhein wohnen bliebe ich auch bei den GJR.

      Da wir hier alle Regionen vertreten haben, haben wir hier auch alle Meinungen....

      • 1,2 Ltr , 130 PS, Benziner, 6-Gang manuell, Tiefquarz Grau / Quarz Silber mit Panoramadach, EZ 05.18 und seit 04.19 MEINER