Navigation stellt sich aus

  • moin gemeinde, ich hätte da mal ein problem. wenn ich von punkt a nach b fahre mit programmierter navigation und ich nun z.b. einen tankstop einlege ist nach dem neustart die route weg. die route muss jedesmal neu gestartet werden.

    das nervt ungemein. kennt jemand das problem das die route nicht weitergeführt wird

    Grandland X Dynamik, Bj-12.20017, 1,2L, 130PS, Schalter

  • Das Navi leidet leider an Demenz. Ist mir vor ein paar Tagen auch wieder passiert. Kurzer Tankstop (max.5 Minuten), Fahrzeug nicht abgeschlossen: Ziel verloren. 1. Längere Rast (halbe Stunde), Fahrzeug abgeschlossen: Ziel war noch drin. 2. Längere Rast (20 Minuten) Fahrzeug verschlossen: Ziel verloren.


    Dafür gibt es keine Erklärung. Das Navi (bzw. ganze Infotainment-Einheit) ist halt Schrott.

    Opel Grandland X - 2.0 D - Business Innovation in Vollausstattung - Rubinrot/Schwarz / EZ 04/2020 als Vorführwagen / Übernommen 09/2020 mit 300km


    Historie: Peugeot 104 (Die Schrottpresse freute sich) - Ford Escort 2. Gen - Mazda 323 - Ascona C (3x) - Astra GSI - Tigra A - Vectra B - Signum - Zafira C - Grandland X (Leider wieder ein Peugeot - Aber definitiv der letzte)

  • Das Navi (bzw. ganze Infotainment-Einheit) ist halt Schrott.

    Für die Qualität Deiner Beiträge muss man Dich einfach gern haben.


    kwernhardt

    Eine Lösung scheint es nicht zu geben, obwohl ich dieses Verhalten von allen bisher gefahrenen Navigationssystemen auch nicht kenne und mir auch nicht plausibel erscheint.

    Ich würde ebenfalls erwarten, dass unabhängig von einer Fahrtunterbrechung entweder bis zum Ziel navigiert wird oder bis zum manuellen Abbruch.

    Herzliche Grüße
    Wolfgang


  • Für die Qualität Deiner Beiträge muss man Dich einfach gern haben.

    Für deine ständige Lobhudelei wird dich PSA/OPEL bestimmt einfach gern haben. Ich gebe hier meine Meinung genauso Kund wie du deine.

    Opel Grandland X - 2.0 D - Business Innovation in Vollausstattung - Rubinrot/Schwarz / EZ 04/2020 als Vorführwagen / Übernommen 09/2020 mit 300km


    Historie: Peugeot 104 (Die Schrottpresse freute sich) - Ford Escort 2. Gen - Mazda 323 - Ascona C (3x) - Astra GSI - Tigra A - Vectra B - Signum - Zafira C - Grandland X (Leider wieder ein Peugeot - Aber definitiv der letzte)

  • Servus,


    das hatte ich bei meinem Navi noch nicht. Bei mir bleibt es solange gespeichert bis ich am Ziel bin oder es manuell lösche. Aber eine Spracheingabe ist ist nicht möglich. Ich gehe davon aus, dass die freundliche Frauenstimme nur französisch versteht oder es liegt am bayrischen Dialekt 😅🤫…. Ich könnte aber mal versuchen ob die Männerstimme mich besser versteht 😂🧐👍.


    Ich bin nach wie vor der Meinung, dass das Navigationsgerät nicht schlecht ist, aber die Software der letzte Schrott sein könnte…. 🙈..


    Das Navigationsgerät im Opel Mokka Bj. 2017 funktionierte einwandfrei und Spracheingabe war perfekt. Hatte nie Probleme damit 😁🤗.


    Dies spiegelt nur meine Meinung wieder da ich noch mehrere Fahrzeuge mit Navi besitze und selbst mein Wohnmobil Weinsberg Pepper Bj. 2020 auf Peugeotbasis einwandfrei funktioniert.


    Herzliche Grüße aus dem sonnigen Bayern………. Gerald….. 🍻🍀

  • Ich bin nach wie vor der Meinung, dass das Navigationsgerät nicht schlecht ist, aber die Software der letzte Schrott sein könnte…. 🙈..

    Das ist der springende Punkt. Da das Navi aber nur zusammen mit der Software verbaut wird und eine Kette nur so stark wie das letzte Glied ist, kommt es zu der Gesamtbeurteilung Schrott. Ein Verhalten, das sich nicht nachvollziehen lässt, zeigt, dass da vieles im Argen liegt. Auch wenn mache das nicht wahrhaben wollen.

    Opel Grandland X - 2.0 D - Business Innovation in Vollausstattung - Rubinrot/Schwarz / EZ 04/2020 als Vorführwagen / Übernommen 09/2020 mit 300km


    Historie: Peugeot 104 (Die Schrottpresse freute sich) - Ford Escort 2. Gen - Mazda 323 - Ascona C (3x) - Astra GSI - Tigra A - Vectra B - Signum - Zafira C - Grandland X (Leider wieder ein Peugeot - Aber definitiv der letzte)

  • ..manchmal kommt nach Neustart bei "Zwischenstopps" - "wollen sie die Zielführung wieder aufnehmen" - nach "ok" wird fortgesetzt.

    ..manchmal vergisst das System aber darauf.

    Grandland X Innovation Perlmuttweiß - Dach und Außenspiegel Diamantschwarz - 1,5 CDTI/ 6 Gang / Erstzulassung 11/2020/ Intellilink 5.0/ Adaptives LED Fahrlichtsystem/AGR Sitz /Kartenupdate 01/2021 :)

  • ich habe mir vor mehreren vielen, vielen Jahren ein externes GARMIN (longlife) gekauft

    hat mich noch nie im Stich gelassen - nur der Akku ist nicht mehr der Beste

    wenn es bei einer Rast ausgeht und beim Autostart wieder an, gehe ich einfach auf "Karte" und es geht weiter


    das ist sicher nicht die Lösung deines Problems, kwernhardt

    Grandland X - Business Edition - Rubin Rot - 1.2 Direct Injection Turbo - 96 kW - 8-Gang-Automatik

    AGR Fahrer + Beifahrer - Sitzheizung, Lenkradheizung - getönte Scheiben im Fond - Innenraumausstattung - Allwetterreifen Pirelli

  • Für deine ständige Lobhudelei wird dich PSA/OPEL bestimmt einfach gern haben.

    Sonst geht's Dir aber gut?

    Auch wenn mache das nicht wahrhaben wollen.

    Und das kannst Du Dir ebenfalls knicken.

    Herzliche Grüße
    Wolfgang


  • WolfgangN-63

    Mir gehts blendend. Aber deine ständige Lobhudelei geht mir auf den Zeiger und ich lass mir von dir nicht den Mund verbieten.

    Wenn du mit Kritik an dem Fahrzeug nicht umgehen kannst ist das dein Problem und das darfst du auch gerne behalten, aber lass anderen Leuten gefälligst auch ihre Meinung.

    Fakt ist: Kaum was an dem Navi aus Baujahr 2020 ist so gut wie an meinem alten Navi aus dem Zafira Tourer 2013.

    Opel Grandland X - 2.0 D - Business Innovation in Vollausstattung - Rubinrot/Schwarz / EZ 04/2020 als Vorführwagen / Übernommen 09/2020 mit 300km


    Historie: Peugeot 104 (Die Schrottpresse freute sich) - Ford Escort 2. Gen - Mazda 323 - Ascona C (3x) - Astra GSI - Tigra A - Vectra B - Signum - Zafira C - Grandland X (Leider wieder ein Peugeot - Aber definitiv der letzte)