Quietschen beim Bremsen beim Rückwärtsfahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Garantie: Vertrag zwischen dem Garantiegeber (hier: Opel) und dem Garantienehmer (hier: Kunde)
      Entsprechend der Garantiebedingungen (Beginn, Ende, Laufleistung, Kleingedrucktes) werden Fehler innerhalb der Garantiezeit (in Arbeit und Material) kostenlos behoben.
      Gewährleistung (gegenüber Firmen) und Sachmängelhaftung (gegenüber Endverbrauchern) betreffen Mängel, die innerhalb der Sachmangelhaftungszeit (2 Jahre) auftreten, die aber bereits bei Übergabe vorhanden sein müssen (nur noch nicht festgestellt). Die Sachmängelhaftung kann nur bei Gebrauchtgütern gegenüber Endverbrauchern eingeschränkt werden, z.B. auf mindestens 1 Jahr. Das muss aber im Kaufvertrag stehen. Die Gewährleistung kann gegenüber Firmen per Vertrag eingeschränkt werden, z.B. Motor auf 1 Jahr oder 100.000 km. Dies ist bei NFZ üblich.
      Kulanz: Freiwillige Leistung, auf die kein Anspruch besteht, kann also nicht eingeklagt werden.

      Mein Tip: Bei Opel kann innerhalb der 2 Jahre Neuwagengarantie (ohne km-Begrenzung) die Herstellergarantie (Opel) auf volle 5 Jahre und max. 250.000 km erweitert werden. Das ist FlexCare und gegenüber einer Anschlussgarantie (meist Baugruppen, Kundenbeteiligung) keine Kundenbeteiligung und spottbillig.
      Wer will, kann auch noch Inspektionen lt. Serviceplan hinzunehmen.

      Viele Grüße
      machtnix

    • @Johnboykiter
      Hier ist genug Lesestoff für Dich: opel.de/service/garantie/flexcare.html

      Kläre aber mit Deinem Händler, ob Flexcare für Dich zur Anwendung kommen kann.
      Herzliche Grüße
      Wolfgang

      aktuell:
      Astra K ST 1.6T Ultimate in quarzgrau

      bestellt:
      Grandland X 2,0D Ultimate in mondsteingrau metallic mit schwarzem Dach
      Extras: LM-Räder BiCo schwarz 18 Zoll, Alu-Pedale, Geschw.-Assi, DAB+, Wireless Charging, SHZ vo+hi, AHK
    • Hallo alle,
      auch bei meinem war immer beim Rückwärts fahren eine Muh/Nebelhorn Geräusch ?( zu Hören, von Anfang an, bei der Ersten Inspektion hat niemand etwas =O dazu gesagt oder gar etwas beanstandet, und wenn ich dann auch noch sehr Stark eingelenkt habe, war auch ein Knarzen zu Hören, was sogar meiner Frau als "Nur Beifahrerin" auffiel
      Dann jetzt die Meldung beim FOH bei der Zweiten Inspektion, Bremsbeläge und Scheiben passen nicht zueinander, es wurden Vorne beide Bremsscheiben mit Belägen erneuert, alle in allem noch in der Garantiezeit von 2 Jahren :thumbup: , und Knarzen der Türverkleidung soll auch noch erledigt werden. :saint:
      Jetzt ist alles wie es sein soll, kein Knarzen und kein Kuh ehr im Nebel :thumbsup:
      Mich wundert nur das es bei der Ersten Inspektion noch so lapidar abgehandelt wurde.

      Naja zudem durfete ich den Hybrid 4x4 für einen Tag fahren 8o , alter Falter der geht Brutal ab ...



      liebe grße an Euch alle

      LeBirdysun

      ...Mich muß man sich Nervlich ersteinaml Leisten Können :*

    • LeBirdysun schrieb:

      Hallo alle,
      auch bei meinem war immer beim Rückwärts fahren eine Muh/Nebelhorn Geräusch ?( zu Hören, von Anfang an, bei der Ersten Inspektion hat niemand etwas =O dazu gesagt oder gar etwas beanstandet, und wenn ich dann auch noch sehr Stark eingelenkt habe, war auch ein Knarzen zu Hören, was sogar meiner Frau als "Nur Beifahrerin" auffiel
      Dann jetzt die Meldung beim FOH bei der Zweiten Inspektion, Bremsbeläge und Scheiben passen nicht zueinander, es wurden Vorne beide Bremsscheiben mit Belägen erneuert, alle in allem noch in der Garantiezeit von 2 Jahren :thumbup: , und Knarzen der Türverkleidung soll auch noch erledigt werden. :saint:
      Jetzt ist alles wie es sein soll, kein Knarzen und kein Kuh ehr im Nebel :thumbsup:
      Mich wundert nur das es bei der Ersten Inspektion noch so lapidar abgehandelt wurde.

      Naja zudem durfete ich den Hybrid 4x4 für einen Tag fahren 8o , alter Falter der geht Brutal ab ...



      liebe grße an Euch alle

      LeBirdysun
      Ich würde mich für dich freuen, aber das mit dem Knarzen in der Türverkleidung entfernen, haben sie bei noch keinem komplett weg bekommen. Denke auch einfach die Konstruktion der Türverkleidung ist Mist.
      Wenn mir mittlerweile irgendein Verkleidungsgeräusch auffällt, melde ich mich gar nicht mehr. Da jede Verkleidung die schon mal weg war, im nachhinein noch schlechter montiert ist.