DAB+ oder nicht?

  • Gemäß den Aussagen meines FOH vom Donnerstag, sind die Grannys für DAB+ alle schon vorbereitet, wird dann nur im Werk freigeschaltet. Angeblich soll eine kostenpflichtige Freischaltung im nachhinein beim FOH auch möglich sei. Weiß jemand von euch näheres? Aufpreispflichtig ist es ja sowieso, also , wenn sich der Preis im Rahmen hält, warum nicht erst nachher freischalten lassen?

    Innovation 1. Gen, Benziner AT, perlmuttweiß, Panoramadach, AHK, AGR Sitze,360 Grad Kamera, 18 Zoll BiColor sw
    plus die ganzen elektronischen Helferlein der 1 Innovation Generation
    SUBJEKT, Prädikat, Objekt für den Satzbau unerlässlich. Subjekt ist also gar keine Beleidigung :m0027::m0008:

  • Wir haben zum ersten Mal im Mokka DAB+ dazu gewählt, weil ja nach und nach FM eingestellt werden soll.
    Leider wurden wir mit der Senderanzahl digital in Deutschland enttäuscht. Da wir aber des Öfteren in Holland und Skandinavien sind lohnt sich für uns DAB+ sehr, dort funktioniert es prima.
    Das extra freischalten lassen ist bestimmt teurer, das ist bei anderen Dingen ja auch so, dass es sich besser lohnt eine Zusatzausstattung ab Werk zu ordern.

  • Lieber gleich mitbestellen beim ZT mussten wir Hardware kaufen und dann noch diese Programmiert werden.


    Mit freundlichen Grüßen

    Grandland X Innovation 1 Gen MJ18 Jade Weiß 1.2 Automatik AGR Denon DAB Alarm AHK Grip&Go (Arme Leute Allrad)

  • Ich höre auch gerne ´Radio würde aber Dab nicht extra mitbestellen.Dafür ist mir der Mehrwert nicht groß genug.Die Senderanzahl ist mir in meiner Gegend zuwenig.Unterwegs habe ich es auch noch nicht vermißt :)

  • ich habe ja nichts gegen Dab.Nur ich lege da im Moment noch keinen Wert drauf :) Irgendwann wird es serienmässig im Auto sein.yamaha hat es bei höherwertigen Receivern dieses jahr auch schon in Serie.
    Wenn es sich für mich Sendermässig lohnt nehme ich es gerne!Wenn es beim Grandland vorbereitet ist kann man es ja auch später nehmen.

  • Habe das DAB+ auch erstmalig mitbestellt. Zuhause bin ich schon komplett darauf gewechselt.

    Grandland X 1.2 - Innovation (1. Gen.) - Automatik - Leder - grip&go - wireless charging - Diebstahlwarnanlage - DAB+ - Mondstein Grau

  • Ich habe vor 3 Tagen noch auf Dab verzichtet beim Kauf eines neuen Receivers.Hätte für das gleiche Geld Dab bekommen können,Zuhause nehme ich Internet Radio.


    Aber hier geht es ja um den Grandland :) Wer viel unterwegs ist und darin einen nutzen sieht,der sollte es nehmen.Im Mokka hat es die Masse nicht genommen.

    4 Mal editiert, zuletzt von Balboa ()

  • Ok,ich sage mal für jemanden der noch Radio hört und wo das Netz brauchbar ausgebaut ist, alles schön.
    Für mich persönlich,is drinn wird nicht genutzt, da alles übers Smartphone läuft.
    Also wer es ordentlich nutzen kann sollte das Kreuzchen machen. Ansonsten Groschengrab(wenn nicht Serie)

  • Ich habe DAB nicht bestellt.
    Gehe davon aus, dass UKW bestimmt noch 10 Jahre gesendet wird.
    Außerdem kann man wohl nachrüsten.

    GLX Edition 1,6 Diesel, 6-Gang-Automatik, LED Scheinwerfer, R 4.0 IntelliLink, AGR Sitze, Automatischer Geschwindigkeitsassistent mit Stoppfunktion, AHK, Sommer- und Winterräder 17" ALU, Therma Tec Windschutzscheibe, Klima-Automatik, Rückfahrkamera, Mondstein Grau
    Fahrzeugübergabe: 30.11.2017

  • Nach meiner Info haben die Norweger die UKW-Sendungen schon komplett eingestellt.
    Da geht alles nur noch über DAB.


    Gruß, Hans

    Bestellt 22.11.2017: Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
    Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    Firmware-Version: 21.08.87.32_NAC-r1 am 20.04.2021; Karten-Version: PSA_map-eur_20.0.0-r0 am 10.02.2021; Samsung Galaxy A51 (Android-Version 11)