Tempomat 30 km/h nicht möglich

  • Leider gab es "die Abstandsregelassistentin" im Jahr 2018 nur in Verbindung mit dem Dieselmotor.

    Ohne automatische Abstandsregelung wird der Komfort natürlich merklich eingeschränkt. Wenn man dann womöglich auch noch selber schalten muss, ist vermutlich (fast) der ganze Zauber dahin.

    Deshalb hatte ich mich ja auf das Gesamtpaket bezogen, das Opel - zumindest in meinem GLX - perfekt hinbekommen hat. Das Zusammenspiel von Tempomat, Abstandsregelung, Automatik und Motoren funktioniert wirklich hervorragend. Die entsprechenden Komponenten mit zu kaufen kann ich uneingeschränkt empfehlen.


    Aber jeder empfindet auch das anders.

    Katy benutzt die Assistenzsysteme wesentlich sparsamer als ich. Sie fährt deutlich aktiver, schaltet meistens in direkt in den Sportmodus und nutzt dann auch gerne die Schaltwippen am Lenkrad, von denen ich lange gar nicht wusste, was man damit macht.

    Jeder Jeck ist anders und das ist gut so.

    Das Leben soll ja nicht langweilig sein.


    Grüßle, Sami 🕊️

    🕊️ Weltmeisterliche Fußball-Weisheiten (#509): 'Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär.' (Hans Krankl) 🕊️


    Opel Grandland X H2 Ultimate (genannt: 'Il bello') / Mondsteingrau / alle Extras außer Alu-Pedale und 230V-Steckdose - Bestellung: 03/2021 - Auslieferung: KW 29 KW 32 KW37 KW39 KW42 / EZ 10/2021

    Historie: Keine (Il bello ist mein erstes Auto :huh:)

  • -beim Zafira Tourer ging der Tempomat auch ab 30kmh

    -beim GLX muß dazu bekanntlich der Begrenzer verwendet werden.

    Wir haben einige fixe fiese versteckte Radarsäulen im Abstand von einigen 100m - und da ist der Begrenzer höchst empfehlenswert.

    ABER ich habe eine Entdeckung gemacht, die ich mit Euch teilen will:


    a) aktuelle Geschwindigkeit unter 30kmh - Begrenzer mit 30kmh rein,

    es gelingt nicht über 30kmh zu kommen


    b) aktuelle Geschwindigkeit zb 35kmh - Begrenzer rein - er lässt dich dennoch beschleunigen.

    -erst, wenn die Geschwindigkeit max 29kmh war, funktioniert der Limiter


    Mich stört das, weil ich doch angenommen habe, dass bei 30 kmh Limiter an, zumindest bei 35kmh kein Gas mehr angenommen wird.....


    *-Zuerst muss die gewünschte Schwelle unterschritten sein, dann... *

    Grandland X Innov. Perlmuttweiß - Diamantschwarz - 1,5 CDTI/ 6 Gang / EZ 11/2020/ Intellilink 5.0/ Adaptives LED Fahrlicht/Map-Nr. 24//aus November 2022 :)

  • Ich fahre immer mit Limiter, nicht nur in 30er Zonen. Und, ja, auf Autobahnen überholt mich ab und zu mal jemand (wenn auch nicht oft)

    Achso, ich dachte es geht nur um die 30er und 40er Zonen. Habe aus Deinem Text nicht rausgelesen, dass Du es auch sonst benutzt. Tschuldigung.

    Nee, für eine "Dauernutzung" (Baustelle etc) könnte ich die dauernde fehlwirksame und irritierende Gasgebung beim Begrenzer nicht gebrauchen. Ist doch schön, wenn man den Fuß mal "weglegen" darf. Aber jede(r) wie sie/er mag.

    Gruß Sigi

  • der-sigi

    ja, danke - kick down hab ich schon bei beiden Fahrzeugen getestet..

    Grandland X Innov. Perlmuttweiß - Diamantschwarz - 1,5 CDTI/ 6 Gang / EZ 11/2020/ Intellilink 5.0/ Adaptives LED Fahrlicht/Map-Nr. 24//aus November 2022 :)

  • Der Tempomat funktioniert im Zusammenhang mit Automatikgetriebe, Abstandsregelassistentin und Verkehrszeichenerkennung perfekt.

    Das Gesamtpaket gehört zu den besonders nützlichen und gut miteinander harmonierenden Ausstattungsmerkmale in meinem GLX.

    Die Temporegelung benutze ich gerne, oft und gerade auch im Stadtverkehr.

    Das kann ich genau so unterstreichen. Ich fahre gefühlt 80 % mit Tempomat und genieße es, dass der Grandland alles so "smooth" regelt.

    Ich hatte vorher einen Astra K mit Abstandstempomat - aber mit Schaltgetriebe. War auf der Autobahn auch schon komfortabel, aber durch die Automatik im Grandland und das Runterbremsen bis zum Stand ist es in der Stadt, im Stau usw. doch noch eine Klasse besser! :thumbup:

    Opel Grandland X Hybrid H2, schwarz-metallic, Ultimate, 7,4 kW On-Board-Charger, Automatischer Geschwindigkeitsassistent mit Stoppfunktion, AHK abnehmbar, EZ 04-2021. Der erste Plug-In Dienstwagen in unserem Unternehmen :) Aufladung zuhause über KFW-geförderte 11 kW Wallbox

    Mercedes-Benz SLK 200 Kompressor (R170), silber-metallic, 163 PS, EZ 08-2002, 163.000 km Laufleistung. Mein Spaßmobil - reift bei mir zum Oldtimer ;)

  • @Acki: Ich meinte das dauernde (fast) Vollgas geben bei Nutzung des Begrenzers. So stelle ich mir keine "erleichterte" Fahrweise vor wie etwa mit einem selbstregelnden Tempomat wo ich mich als Fahrer aufs Umfeld konzentrieren kann.

    Gruß Sigi

  • Wieso soll ich denn (fast) Vollgas geben? Das ist doch gar nicht nötig.
    Probier's doch einfach mal aus. Das ist ganz entspannt.


    Gruß Acki

    Grandland X Ultimate, 2.0l, 177Ps, 11/2018, grau, Panoramadach

  • Als entspannt möchte ich das Fahren mit dem Geschwindigkeitsbegrenzer keinesfalls bezeichnen.

    Da ist die Fahrt mit Tempomat um ein Vielfaches entspannter.

    Wenn es möglich wäre, würde ich den Geschwindigkeitsbegrenzer sofort gegen einen Tempomat der ab 30 km/h funktioniert eintauschen.


    Gruß, Hans

    Bestellt 22.11.17: Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
    Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Ausgeliefert am 20.04.18. :thumbup:

    Firmware-Version: 21.08.87.32_NAC-r1 am 20.04.21; Karten-Version: PSA_map-eur_24.0.0-r0 am 24.11.22; Samsung Galaxy A51 (Android-Version 12) am 24.04.22

  • Als entspannt möchte ich das Fahren mit dem Geschwindigkeitsbegrenzer keinesfalls bezeichnen.

    Da ist die Fahrt mit Tempomat um ein Vielfaches entspannter.

    Wenn es möglich wäre, würde ich den Geschwindigkeitsbegrenzer sofort gegen einen Tempomat der ab 30 km/h funktioniert eintauschen.


    Gruß, Hans

    Da schliesse ich mich sofort an. Danke Hans. Gruß Sigi

  • Bei angezeigten 40 sind dass in Echtzeit doch sowieso nur 35 km/h und da Blitzt noch kein Rotlicht auf. Heute wieder getestet also läuft Tür Dicke doch mit weniger als 40.

    Der "Tür Dicke" = "Türke"? Neuer Name für den GLX? ;)


    Also auf sowas würde ich mich nicht verlassen. Zudem 35 km/h für den Blitzer dürfte nicht ganz richtig sein, ein Freund hat ein Ticket mit 32 km/h bekommen. Hatte ich auch schon öfters gehört, dass die das ziemlich eng handhaben. Zudem, egal was er wirklich fährt bei der Eingabe, ich kann nicht weniger als 40 eingeben, somit auch nicht dafür tauglich.


    Gruß Sigi

  • Bei angezeigten 40 sind dass in Echtzeit doch sowieso nur 35 km/h und da Blitzt noch kein Rotlicht auf. Heute wieder getestet also läuft Tür Dicke doch mit weniger als 40.

    Bei mir sind es bei der Einstellung von 40 km/h im Tempomat echte 37 km. Ein Blitzer in der 30er-Zone würde das nicht übersehen.

    Da ich ja glücklicherweise auch niedrigere Geschwindigkeiten programmieren kann, übernehme ich die zulässigen 30 km/h mit der MEM-Taste und knipse sie mit der Wippe auf 35 km/h hoch. Auf meinem sehr genau anzeigenden, an der OBDII-Schnittstelle angeschlossenen Zusazinstrument werden dann 32-33 km/h angezeigt.

    Die fünf km/h über Limit lege ich bei allen Tempobeschränkungen drauf. Trotzdem bin ich damit immer die langsame Anführerin der Schlange hinter mir ... ;)


    Grüßle, Sami 🕊️

    🕊️ Weltmeisterliche Fußball-Weisheiten (#509): 'Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär.' (Hans Krankl) 🕊️


    Opel Grandland X H2 Ultimate (genannt: 'Il bello') / Mondsteingrau / alle Extras außer Alu-Pedale und 230V-Steckdose - Bestellung: 03/2021 - Auslieferung: KW 29 KW 32 KW37 KW39 KW42 / EZ 10/2021

    Historie: Keine (Il bello ist mein erstes Auto :huh:)

    Einmal editiert, zuletzt von Samina ()