Geräuch hinten Rechts

  • Hallo, ich stelle diese frage ,für einen Bekannten hier rein.er fährt einen Grandland X. und seit ca.2 Wochen hat er hinten rechts . Ein Geräusch wenn er fährt vor allen dingen, wenn die Feststellbremse drin war . Als würde sich eine Feder Lösen. War noch nicht bei Opel. Frage kennt einer dieses Problem. er selbe ist nicht im Forum Drin..

  • Servus Opel Fan,


    im Regelfall ist immer die Feststellbremse drin wenn der Motor abgestellt wird. Soll das heißen, dass dein Bekannter die automatische Feststellbremse außer Betrieb genommen hat ? Es kann es schon mal vorkommen, wenn das Fahrzeug mehrere Tage nicht genutzt wird und im freien steht, dass die Bremsscheiben Flugrost ansetzen und vor allem bei den hinteren Bremsscheiben dauert es etwas länger bis diese wieder einwandfrei und ohne Schleifgeräusche funktionieren. Zudem sind deine Angaben auch sehr dürftig……kein Fahrzeugalter, Kilometerstand usw.. Dein Bekannter soll doch mal bei laufenden Motor bei einem leichtem Gefälle ca. 2 % den Gang rausnehmen oder bei einem Automatikgetriebe auf N stellen. Wenn Er dann von der Bremse geht müsste das Fahrzeug rollen. Sollte das nicht der Fall sein, würde ich mal zum FOH oder eine KFZ Meisterwerkstatt und die Bremsen prüfen lassen. Auf keinen Fall würde ich an die Bremsen selbst Hand anlegen.


    Beste Grüße aus Bayern……. Gerald

  • Servus Opel Fan,


    im Regelfall ist immer die Feststellbremse drin wenn der Motor abgestellt wird. Soll das heißen, dass dein Bekannter die automatische Feststellbremse außer Betrieb genommen hat ? Es kann es schon mal vorkommen, wenn das Fahrzeug mehrere Tage nicht genutzt wird und im freien steht, dass die Bremsscheiben Flugrost ansetzen und vor allem bei den hinteren Bremsscheiben dauert es etwas länger bis diese wieder einwandfrei und ohne Schleifgeräusche funktionieren. Zudem sind deine Angaben auch sehr dürftig……kein Fahrzeugalter, Kilometerstand usw.. Dein Bekannter soll doch mal bei laufenden Motor bei einem leichtem Gefälle ca. 2 % den Gang rausnehmen oder bei einem Automatikgetriebe auf N stellen. Wenn Er dann von der Bremse geht müsste das Fahrzeug rollen. Sollte das nicht der Fall sein, würde ich mal zum FOH oder eine KFZ Meisterwerkstatt und die Bremsen prüfen lassen. Auf keinen Fall würde ich an die Bremsen selbst Hand anlegen.


    Beste Grüße aus Bayern……. Gerald

    Wagen ist von 01/ 2019 Kilometerstand 22444 Km. Das ist kein schleifgeräusch, Es hört sich so an als Löse sich eine Feder.

  • Herumraten kann man viel, bringt deinen Freund aber nicht weiter. Soll zu Werkstatt fahren, wenn eh keine Garantie mehr hat muss ja nicht Opel sein, auf die Bühne und schauen was los ist.


    Sind war nicht soviele Kilometer, Federbruch z.B. kann aber immer passieren. Evtl auch nur etwas vom vielen herumstehen verdreckt.

  • Ich habe seit kurzem hinten rechts auch ein metallisches Geräusch. Nicht immer aber regelmässig.
    Mein FOH meinte, nachdem er das Geräusch auch gehört hatte, dass es Büchsen seien, welche Spannung drauf haben. Büchsen ausbauen, alles wieder fachgerecht einbauen und dann sollte das Problem behoben sein.
    Er wird sich aber zuerst noch genauer informieren und sich danach bei mir für einen Termin melden.

  • Hallo Led_Zep,

    habe das gleiche Fahrzeug aus 06/2019 mit 27Tkm. Beim Ausfahren von engen Verkehrskreiseln und beim Herunterfahren von Bordsteinen, knackt der Kollege sowohl hinten als auch vorne. Schönen Gruß von PSA - die gesamten Lenk- und Trageelemente sind schwächer ausgelegt, um Gewicht zu sparen. Schau Dir das mal auf der Bühne an, welch ein Gewicht an den Spurstangen und Querlenkern hängt, wenn die 19" drauf hast.

    Wegen der Feststellbremse stimme ich Gerald (siehe oben) zu 100% zu. Regelmässig mit Bremsenreiniger säubern. (eigentlich ein Unding in der heutigen Zeit!)

    Grüsse aus der Pfalz

    Kloppo-Mobil Ultimate 1,6 ; 181PS; 8 AT; 19" Sommer /18" Winter; Tageszulassung 04/2019; gekauft 06/2019 mit 4km;

    Mondstein-Grau-Metallic


    Grüsse aus der Pfalz