(Kollisions-)Warnung? bei Regen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • (Kollisions-)Warnung? bei Regen

      Hallo,
      ich bin heute das erste Mal mit dem GLX bei Regen gefahren und hatte nach wenigen Metern das Problem, dass es einen Piepton gab und das Info Display eine Warnung gab. Ich glaube, es sollte eine Frontkollisionswarnung sein, es war der rote Balken vor dem Auto zu sehen, auf dem Auto war ein Warndreieck. Problem an der Sache: Vor mir war niemand. Diese Warnung kam immer wieder. Mein Verdacht: Regentropfen auf der Frontkamera bzw. den Sensoren. Oder vielleicht werden Pfützen auf der Straße als Hindernis erkannt?

      Ist das üblich oder zumindest bekannt?

    • Hallo,
      wir hatten an unserem GLX ein ähnliches Verhalten.
      Mit dem Reifenwechsel im Herbst 2019 beim FOH hat dieser Termin etwas länger gedauert, da der FOH aus eigenem Antrieb heraus noch ein Software-Update gemacht hat. Auf Nachfrage ging es um ein Update bzgl. Kollisionswarner. Anscheinend bei Opel bekannt und "heimlich" bei Werkstattbesuchen miterledigt.
      Seitdem alles ok.

      erst GLX 1.2 Ultimate Benziner 6-Gang Mondsteingrau, ca. 15.000km, Schnitt 7,0 l/100km, bis 10.09.19.
      jetzt GLX 1.6 Ultimate Benziner Automatik Diamantschwarz, 1. Insp. nach einem Jahr mit 10.000 km.

    • Kontrolliere mal ob das Kennzeichen komplett anliegt, bei unserem Hybrid gab es auch gleich Vollalarm,
      die Sensoren sehen die Kante vom Nummernschildhalter wenn dieser etwas an den Enden absteht.
      Ich habe die Befestigungsschrauben weiter nach außen versetzt und seitdem ist Ruhe.

      Grandland X Hybrid 4 Ultimate
      Astra Twintop 2.0 turbo
    • HeiPo schrieb:

      Kontrolliere mal ob das Kennzeichen komplett anliegt, bei unserem Hybrid gab es auch gleich Vollalarm,
      die Sensoren sehen die Kante vom Nummernschildhalter wenn dieser etwas an den Enden absteht.
      Ich habe die Befestigungsschrauben weiter nach außen versetzt und seitdem ist Ruhe.
      bei mir war es auch das Kennzeichen egal ob Regen oder Sonne.
      Hat der FOH besser angeschraubt. Seitdem ist Ruhe.

      GLX, Business Innovation 2.0D, AT8, Grip&Go, Rubin Rot mit schwarzem Dach und schwarzen Spiegeln,
      CD-MP3, DAB+,Autom.Geschw.Assistent, Notlaufrad, SolarProtect,Sicherheitsnetz,
      EZ 12/2019, Nav 5.0 Software 21-08-25-12_NAC-r0, Karten 18.0

    • Bei meinem Bj. 2017 Zafira Toterwinkelwarner geht es noch besser. Sobald es regnet leuchtet dieser abwechselnd im linkem oder rechtem Spiegel obwohl kein Fahrzeug in Sicht! Lt. Bedienungsanleitung ist das normal, allerdings auch nur bei Opel. Bin sehr viel mit Audi A1- A8 unterwegs, da leuchte die Anzeige nur wenn Gefahr. Mein Schwager fährt einen Ford C Max auch dort nur bei Gefahr. Opel ist halt immer für Überraschungen gut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von leo1921 ()

    • @leo1921
      Das liegt an der verbauten Technologie.
      US-Sensoren sind für ein BSI nicht so gut geeignet wie eine Radarlösung.
      Herzliche Grüße
      Wolfgang

      aktuell:
      Astra K ST 1.6T Ultimate in quarzgrau

      bestellt:
      Grandland X 2,0D Ultimate in mondsteingrau metallic mit schwarzem Dach
      Extras: LM-Räder BiCo schwarz 18 Zoll, Alu-Pedale, Geschw.-Assi, DAB+, Wireless Charging, SHZ vo+hi, AHK
    • iker3085 schrieb:

      Hallo,
      ich bin heute das erste Mal mit dem GLX bei Regen gefahren und hatte nach wenigen Metern das Problem, dass es einen Piepton gab und das Info Display eine Warnung gab. Ich glaube, es sollte eine Frontkollisionswarnung sein, es war der rote Balken vor dem Auto zu sehen, auf dem Auto war ein Warndreieck. Problem an der Sache: Vor mir war niemand. Diese Warnung kam immer wieder. Mein Verdacht: Regentropfen auf der Frontkamera bzw. den Sensoren. Oder vielleicht werden Pfützen auf der Straße als Hindernis erkannt?

      Ist das üblich oder zumindest bekannt?
      Bei welchen Geschwindigkeiten tritt das auf ?
    • hari800 schrieb:

      HeiPo schrieb:

      Kontrolliere mal ob das Kennzeichen komplett anliegt, bei unserem Hybrid gab es auch gleich Vollalarm,
      die Sensoren sehen die Kante vom Nummernschildhalter wenn dieser etwas an den Enden absteht.
      Ich habe die Befestigungsschrauben weiter nach außen versetzt und seitdem ist Ruhe.
      bei mir war es auch das Kennzeichen egal ob Regen oder Sonne.Hat der FOH besser angeschraubt. Seitdem ist Ruhe
      Die gleiche Maßnahme hat bei unserem auch geholfen.
      Typischerweise beim Anhalten, z.B. als erster an einer roten Ampel. Einparkhilfe meldet Dauerton und Anzeige roter Balken.
      Sehr nervig aber jetzt ist Ruhe.

      Chris

      Kadett C 1200 Limo, Kadett C City 16SR Berlina, Golf 1 54PS Diesel, Polo 2, Polo 2F Genesis, A2, Corsa D Satellite, Meriva B Innovation
      Parallelbetrieb: Corsa B, Combo C, Grandland X Ultimate 1,2 Benziner AT8