PvD's GrandlandX 2.0D - Ultimate

  • :m0040:


    Freundliche Grüße aus Berlin

    Grandland X Innovation 1 Gen MJ18 Jade Weiß 1.2 Automatik AGR Denon DAB Alarm AHK Grip&Go (Arme Leute Allrad)

  • Um mich noch einmal rechtfertigen zu müssen, auch wenn es echt langsam nervt..


    Ich wollte sowohl die Fußstütze haben, als auch die Pedale. Die letzteren brauche ich nicht, weil der Ultimate die ja bereits ab Werk hat. Ich habe die Teilenummer vom Gaspedal welche ich ab Werk habe, mit denen welche ich bei Peugeot gekauft habe verglichen und welch ein Wunder, ist das gleiche Produkt, da die gleiche Nummer.


    Also "Opel ab Werk", "Peugeot ab Werk" und "Peugeot im Zubehör" haben alle das gleiche Produkt. Dann wird mit Sicherheit Opel im Zubehör was anderes verkaufen!? :thumbup:


    Ob es sich jetzt um Alu oder Edelstahl handelt, kann nur der Herstelle mit Sicherheit sagen. Oder du, wenn es aus dem Opel Zubehör kaufst. Aber von zuhause aus den Experten spielen, ohne die Pedale live gesehen zu haben, ist falsch, fachlich unglaubwürdig und einfach zum lachen.


    Und wieso sollte ich mich ertappt fühlen?
    Hab ich was verbotenes verkaufen wollen? Nur weil ich die Pedale nicht verschenke und jeder der etwas verkauft einen Preis dazu schreibt? Ich finde es schön, dass es wie in deinem Bild, vermute mal bei Ebay oder wo auch immer, ein Set mit Fußstütze für 69,-€ zu kaufen gibt. Kann nur jedem Raten diese dann zu kaufen, statt für 107,-€ im Opel Zubehör.


    Außer ihr hasst es Geld zu sparen und das auch bei der Inspektion. Wie sagst du "Geiz ist geil"!? Aber dann bitte auch so ehrlich sein und beim nächsten Autokauf dem FOH sagen, "ach ne, ich würde den Wagen lieber zum Listenpreis kaufen, behalten Sie bitte die 5.000€" :D


    Wie schon an anderer Stelle gesagt, man kann bei der Inspektion sein Öl selbst mitbringen. Kostet weniger und man kann sich die Qualität selbst aussuchen. Ersparnis ca. 50€ pro Inspektion. Der eine machts, der andere nicht. Der Tipp war für Leute, welche jeden Euro zweimal umdrehen müssen, aber dennoch ihr Auto zur Inspektion bringen wollen. Aber solche fahren wie schon erwähnt bestimmt kein Auto für 30.000€ und mehr. Daher wird man Sie im Forum nicht finden.


    So und jetzt noch zum letzten Punkt, musste echt lachen, aber egal tut nichts zur Sache.


    Wenn ich die User hier ausnehmen wollen würde, dann würde ich mein Wissen für mich behalten. Weder Tipps, noch Anleitungen bereit stellen. Ich hätte die Pedale für 120€ angeboten, was will ich denn mit 60€!? Weil so werde ich meinen GLX nie so hinbekommen, wie ich Ihn gerne hätte. :thumbdown:


    Gefährliches Halbwissen im Forum streuen finde ich viel schlimmer! :thumbup: So und jetzt hetz bitte wieder die User auf mich, weil das kannst ja am besten!

    Einmal editiert, zuletzt von PvD ()

  • So, habe dir jetzt, (damit auch du es verstehst) Screenshot's von den Angeboten gemacht.
    1. Aus dem Peugeot-Zubehör-Katalog (nicht Ebay) Aluminium-Pedalsatz bestehend aus 3 Pedalen und 1 Fußstütze für zusammen 69,03 €.
    Das sind die, welche du ohne die Fußstütze für 60,00 € verkaufen wolltest.
    Alupedale 1.JPG


    2a. Aus dem Opel-Zubehör-Katalog die OPC Line Edelstahlpedale für Schaltgetriebe bestehend aus 3 Pedalen (ohne Fußstütze) für zusammen 107,90 €.
    2b. Aus dem Opel-Zubehör-Katalog die OPC Line Edelstahlpedale für Automatikgetriebe bestehend aus 2 Pedalen und 1 Fußstütze für zusammen 107,90 €.
    OPC Line Edelstahlpedale 1.JPG
    Wenn Opel schreibt Edelstahlpedale, dann werden es wohl auch Edelstahlpedale sein. Sonst hätten sie wohl gewaltigen Ärger bekommen.


    Etwas Verbotenes wolltest du nicht verkaufen, nur "Edelstahlpedale die aber aus Aluminium sind, und aus einem Set mit 4 Teilen stammen,
    von denen du aber 1 Teil entnommen hast weil es das einzigste Teil war was dich an diesem Set interessierte". Und das zu einem Preis den du noch nicht einmal für das komplette Set bezahlt hast.
    Das der Slogan "Geiz ist geil" dein Lebensmotto ist hast du an anderer Stelle ja kund getan.


    Was dein Wissen anbelangt, frage ich mich echt wie wir hier im Forum zurecht gekommen sind bevor du dich hier angemeldet hast?


    Wenn du die Pedale für 120 € angeboten hättest, wäre wohl niemand interessiert gewesen.
    Da du die Aluminiumpedale aber als Edelstahlpedale deklariert hast welche bei Opel 107,90 € kosten, könnte wohl jemand für einen Preis von 60,00 € Interesse bekommen.
    Er hätte dann aber nicht das bekommen, was er bezahlt hätte.
    Und sowas geht gegen mein Rechtsempfinden.

    Bestellt 22.11.2017: Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
    Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    Firmware-Version: 21.08.84.12_NAC-r0 am 10.11.2020; Karten-Version: PSA_map-eur_20.0.0-r0 am 10.02.2021; Samsung Galaxy A51 (Android-Version 10)

  • Ich halte mich aus eurer Diskussion vornehm zurück :P


    nur zur Sache:


    Ich habe mit Rabatt bei Opel knapp 100,00 € bezahlt (3 Teile da Automatik).


    Kann jemand einen Tipp geben, wie man prüft ob der Satz aus Edelstahl oder aus ALU ist?

    GLX Edition 1,6 Diesel, 6-Gang-Automatik, LED Scheinwerfer, R 4.0 IntelliLink, AGR Sitze, Automatischer Geschwindigkeitsassistent mit Stoppfunktion, AHK, Sommer- und Winterräder 17" ALU, Therma Tec Windschutzscheibe, Klima-Automatik, Rückfahrkamera, Mondstein Grau
    Fahrzeugübergabe: 30.11.2017

  • habe gerade Folgendes im Internet gefunden:


    "Fahr mehrmals mit einer feuchten Hand drüber, wenn sie danach noch sauber ist ist es kein Alu denn Alu "färbt" ab."

    GLX Edition 1,6 Diesel, 6-Gang-Automatik, LED Scheinwerfer, R 4.0 IntelliLink, AGR Sitze, Automatischer Geschwindigkeitsassistent mit Stoppfunktion, AHK, Sommer- und Winterräder 17" ALU, Therma Tec Windschutzscheibe, Klima-Automatik, Rückfahrkamera, Mondstein Grau
    Fahrzeugübergabe: 30.11.2017

  • @Methusalem
    Ich habe zum Thema schon genug gesagt. Glaub das was du glauben möchtest, genau so wie mit den Ganzjahresreifen die Opel als solche verkauft (mittlerweile wurde es jetzt geändert, steht in der Preisliste), obwohl Sie nicht fürn Winter geeignet sind, vom Gesetzgeber.


    Mein Lebensmotto besteht aus ganz anderen Dingen, aber gewiss nicht daraus, was du behauptest. Aber ich lasse dir auch hier den Glauben! Geizige Menschen führen nicht seit mehr als 13Jahren ein Ehrenamt aus.


    Das mit meinem Wissen, war auf ein anderes Thema bezogen gewesen, wenn richtig gelesen hättest, aber wie schon gesagt, hetzen kannst du am besten, was wieder unter Beweis stellst. :thumbup:


    @lubert
    Das mit dem Reiben habe ich auch schon getestet, aber kein Unterschied uwische vorher und nachher. Auch wenn man sich durch das Internet liest, findet man keine aussagekräftige Möglichkeit es heraus zu finden.


    Aber du hast ja die aus dem OPC-Line Paket. Welche Teilenummer hat dein Gaspedal?

    Einmal editiert, zuletzt von PvD ()

  • @PvD
    Verstehe zwar nicht was du mit den Reifen in diesem Zusammenhang willst, aber als ich bestellt habe wurden von Opel keine Ganzjahresreifen angeboten.
    Bestellt und auch erhalten habe ich Leichtmetallräder (5 Speichen), 7½ J x 18, mit M+S-Reifen 225/55 R 18 (ohne Schneeflockensymbol).
    Grip&Go.JPG
    Zu deinem Lebensmotto "Geiz ist geil" haben wir in der Rubrik 1. Inspektion ja genug lesen können.


    Und was dein "Ehrenamt" anbelangt, da kann und will ich mir kein Urteil erlauben, aber in Bremen steht eine Klopfmaschine.
    Da kannst du 1 € einwerfen, dann klopft sie dir auf die Schulter und sagt immer "hast gut gemacht, hast gut gemacht".


    Zumindest habe ich dir dein Geschäft mit deinem fragwürdigen Angebot vermasselt.
    Jetzt kann jeder User hier nachlesen das es ein schlechtes Geschäft wäre und die Aluminiumpedale bei Peugeot günstiger zu kaufen sind.

    Bestellt 22.11.2017: Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
    Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    Firmware-Version: 21.08.84.12_NAC-r0 am 10.11.2020; Karten-Version: PSA_map-eur_20.0.0-r0 am 10.02.2021; Samsung Galaxy A51 (Android-Version 10)

    Einmal editiert, zuletzt von Methusalem ()

  • habe ganzjahresreifen...
    1. Von Opel ala solche verkauft
    2. Seit Jahren diese benutzt Sommer wie Winter von wegen micht wintertauglich
    3. Fahre seit Jahren gut damit und auf diverse Geschäfte hier lass ich mich schon gar nicht ein
    4. Hab auch Ehrenamt abwr dies in Bezug auf Geiz Mensch macht das nicht ist völlig absurd
    Und ja ich finde es geil bei der Inspektion zu sparen sprich keine Flüssigkeiten auffüllen Öl wird demnächst wieder gebracht und an die Herren die meinem man kann sich das Auto nicht leisten und muss deswegen am Öl sparen oder sonstigen ne der ist ja soopp günstig ist an den Haaren herbei gezogen
    Wiöl ich Teile bestellen ich die was ich will und was ich zahlen will
    Dubiose Geschäfte ausgeschlossen
    Und..freu mich auf Schnee mit meinen angeblich untauglichen Reifen die schon 1 Winter hibter sich haben und uch muss sagen die ganzen super

  • @Methusalem
    In der Preisliste 01.08.2017 hat Opel Allwetterreifen = Ganzjahresreifen im Grip&Go verkauft, welche keine waren, da keine Schneeflocke. Ob du jetzt deine Reifen mit der Preisliste 20.10.17 bestellt hast, in der Opel seinen Fehler erkannt hat, Sie dein Bild, ist doch toll für dich, da du es vor dem Kauf wusstest. ;) Den Bezug zu den Pedalen kannst dir jetzt selbst herstellen.


    Link zum Thema Grip&Go


    Ich frage mich wen mit "wir" meinst? Hört sich so an, als ob jeder im Forum deine Meinung teilt :saint:
    Dann mag es deiner Meinung nach mein Lebensmotto sein, ich kann nur drüber Lachen.
    Für mich bist ein verbitterter alter Sack, der fachlich nichts drauf hat.
    Achso, die von dir beschriebene Maschine musst ja gut kenne, wenn weist was das kostet :thumbsup:


    Last but not least..
    Weist du, ob ich die Pedale jetzt nicht hier im Forum verkauft habe, ist mir relativ egal.
    Weil verkauft ist verkauft und jeder kann sich seine Meinung selbst dazu bilden, so wie du.


    @Egypt72
    Es geht nicht drum ob Ganzjahresreifen schlecht oder nicht sind :thumbup:
    Hier mal ein Link für dich, vielleicht interessiert er dich.. Unterschiede der Reifenarten


    Zum Bezug auf Geiz / Ehrenamt.. Ein geiziger Mensch wird niemals seine Freizeit oder andere Kosten für ein Ehrenamt her geben, weil dafür ist er zu geizig, seine Zeit zu opfern.

  • @PvD



    Der Link interessiert mich null und noch mal Null.
    Ich fahre und somit kaufe ich Reifen nicht erst seit gestern und beruflich voll im Thema drin tagtäglich
    Brauch dahingehend keine Belehrung
    Wer oder was beurteilt in gut oder nicht mir sch...egal...ich hab keine Probleme also gut


    Bis zu besagtem Datum waren und sind solche Reifen Allwetter bzw Ganzjahres auch ihne Schneeflocke die Sch.... Schneeflocke macht ihn noch lange nicht zum Super Winterreifen...
    Ich hab gute Erfahrungen damit besonders im Winter. Punkt. Ohne Flocke



    Und zu guter Letzt bist du wohl der Oberheld ja? Held im beschimpfen anderer und beleidigen ist echt "Ehrenhaft"
    Super. Da bist du fachlich on top.
    Andererseits einfach unterstes Niveau


    @Methusalem


    Nicht aufregen...
    Laufen zu viele davon herum
    Bin auf Deiner Linie :thumbup:

  • @Methusalem
    In der Preisliste 01.08.2017 hat Opel Allwetterreifen = Ganzjahresreifen im Grip&Go verkauft, welche keine waren, da keine Schneeflocke. Ob du jetzt deine Reifen mit der Preisliste 20.10.17 bestellt hast, in der Opel seinen Fehler erkannt hat, Sie dein Bild, ist doch toll für dich, da du es vor dem Kauf wusstest. ;) Den Bezug zu den Pedalen kannst dir jetzt selbst herstellen.

    Da du ja ein Allwissender in der KFZ-Branche bist solltest du das eigentlich besser wissen. Aber ich werde dir mal etwas behilflich sein:
    Das Opel die Reifen zu dem von dir erwähnten Zeitpunkt (01.08.2017) als Allwetter-/Ganzjahresreifen verkauft hat, ist so in Ordnung und auch rechtskonform.
    Alle Reifen mit M+S-Symbol galten (wenn sie vor dem 01.01.2018 produziert worden sind) als Winter-, Allwetter- oder auch Ganzjahresreifen (je nach Art des Profils), und können noch bis September 2024 als solche verwendet werden.


    Wo hat Opel hier etwas falsch gemacht ? Jetzt bist du an der Reihe den Bezug zu den Pedalen selbst herzustellen !


    @Methusalem
    Ich frage mich wen mit "wir" meinst? Hört sich so an, als ob jeder im Forum deine Meinung teilt :saint:

    Hier kannst du nochmal nachlesen, wer sich an dem Thema beteiligt hat (da ich nicht der einzigste war, habe ich das Wort "wir" benutzt).
    Dein Lebensmotto "Geiz ist geil" kannst du dort auch nachlesen.
    1. Inspektion

    @Methusalem
    Last but not least..
    Weist du, ob ich die Pedale jetzt nicht hier im Forum verkauft habe, ist mir relativ egal.
    Weil verkauft ist verkauft und jeder kann sich seine Meinung selbst dazu bilden, so wie du.

    Das du die Pedale nicht hier im Forum verkauft hast ist auch gut so.
    Unter Umständen wäre der eine oder andere ja doch versucht gewesen bei deinem "Super-Angebot"
    (Aluminiumpedale ohne Fußstütze, die als Edelstahlpedale zu einem Preis von 60,00 € zuzüglich Versand von dir angeboten worden sind,
    obwohl das komplette Set bei Peugeot nur 69,03 € kostet) zuzuschlagen.
    Könnte man doch meinen es handele sich um die kompletten OPC Line Edelstahlpedale für Schaltgetriebe, welche bei Opel 107,90 € kosten.


    Und sei versichert, solltest du weitere solche "Sonderangebote" hier anbieten, so werde ich im Falle eines Falles wieder auf die Unstimmigkeiten hinweisen !
    Das gebietet mir einfach mein Rechtsempfinden.

    Bestellt 22.11.2017: Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
    Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    Firmware-Version: 21.08.84.12_NAC-r0 am 10.11.2020; Karten-Version: PSA_map-eur_20.0.0-r0 am 10.02.2021; Samsung Galaxy A51 (Android-Version 10)

  • @PvD

    • Anhängerkupplung von Auto-HAK mit 2.000KG Anhängelast / 100KG Stützlast (AHK ab Werk nur 80KG)

    Schau doch mal in Deine Zulassungsbescheinigung zum Thema Stütz-und Anhängelast. Die Stütz-und Anhängelast des Fahrzeugs erhöht sich nicht durch eine AHK, die mehr kann als die von Opel. Es kommt auf den Eintrag in den Papieren an, was zulässig ist.Bei der Stützlast müsste 70kg stehen. Da kannst ne AHK mit 200kg Stützlast anbauen. Die 70kg sind für das Fahrzeug zugelassen. Genau so sieht es mit der Anhängelast. Was die AHK kann, ist noch lange nicht das, was für das Fahrzeug zugelassen ist. Der GLX ist leider kein Zugfahrzeug. Mein Vectra ist dieser Disziplin in einer ganz anderen Klasse.

    Bestellt: Business Innovation. 1.2 mit AT8. AHK, Leder, 18" Alus in BiColor schwarz, Technik alles bis auf IntelliGrip und Cd&MP3-Player. Jade weiß
    02.11.18: Bestellung
    3.11.18: 25 / 22.11.18: 32 / 03.12.18: 33 / 27.01.19: 35 / 28.01.19: 38 / 29.01.19: 40 / 29.01.19: 43 / 05.02.19: 44 / 07.02.19: 48 / 08.02.19: 49 /10.02.19: 58 / 12.02.19: Anlieferung / 19.02.19: Fahrzeugübergabe

  • Zur Diskussion kann ich nur sagen das beide Pedale exakt die selben sind , auch die Teilenummern sind gleich und auf beiden ist ein Peugeot + Citroen Zeichen. Ich weiß nicht wie Opel auf den Trichter kommt es wären Edelstahl Pedale.