Inspektion in 19200km oder 2 Wochen

  • Servus, der Dicke wird ein Jahr alt und macht mich mit der im Betreff genannten Info darauf aufmerksam.

    Bin mal gespannt was an einem Auto mit 10800km Laufleistung, davon 2/3 elektrisch, inspektioniert werden soll

    und was der Freundliche mir dafür als Gegenleistung abluchsen möchte.


    Hatte schon jemand das Vergnügen und möchte berichten?

    Grandland X Hybrid 4 Ultimate
    Astra Twintop 2.0 turbo

  • Jup, Öl & Filter und so, Flüssigkeiten kontroliert, Türfangbänder eingeschmiert, Rostschutzkontrolle - 130 Euro.

    Beste Grüße,
    dugi117


    Grandland X 1.2 Turbo Innovation, gebaut 11/19, EZ 06/20 - Der Grosse mit der Kraft der drei Kerzen.

    Astra J 1.6 CDTI Enjoy, gebaut 02/15, EZ 09/15 - Die Blech gewordene Zuverlässigkeit.
    Fiesta JD3 1.4 Duratec, gebaut 03/08, EZ 07/08 - Der saugende mit dem Gokart-Feeling.

  • Und Ihr habt auch alle die Inspektion bei einem Hybrid 4 machen lassen:?:

    Daten von den einfachen Verbrennern werden wohl nicht vergleichbar sein.



    Ergänzung:

    Die Inspektion soll 252€ kosten, zuzüglich Leihwagenkosten.

    Grandland X Hybrid 4 Ultimate
    Astra Twintop 2.0 turbo

    Einmal editiert, zuletzt von HeiPo ()

  • Ganz ehrliche Antwort gewünscht?


    Wenn man sich ein Auto für 50.000 Euronen leisten kann, sollten die rund 250,- Euro für die jährliche Inspektion doch nicht wehtun! Dabei von "abluchsen" zu reden finde ich nicht in Ordnung.

    Opel Grandland X - 2.0 D - Business Innovation in Vollausstattung - Rubinrot/Schwarz / EZ 04/2020 als Vorführwagen / Übernommen 09/2020 mit 300km


    Historie: Peugeot 104 (Die Schrottpresse freute sich) - Ford Escort 2. Gen - Mazda 323 - Ascona C (3x) - Astra GSI - Tigra A - Vectra B - Signum - Zafira C - Grandland X (Leider wieder ein Peugeot)

  • Ganz ehrlicher Kommentar gewünscht?


    Das kann Dir herzlich egal sein wie ich mich ausdrücke, was Du allerdings an "abluchsen" auszusetzen hast ist

    mir völlig schleierhaft.


    Ich sehe auch nicht, daß ich mich über den Preis beschwert hätte, im Vergleich zum Jeep sind die Inspektionskosten

    geradezu lächerlich niedrig.

    Grandland X Hybrid 4 Ultimate
    Astra Twintop 2.0 turbo

  • Auch für Hybridfahrer wird der FOH den Wartungsplan zur Verfügung stellen.


    Der Verbrennungsmotor ist genau derselbe wie die anderen 4 Zylinder, da aber paar PS mehr sind und wegen Kaltkurzbetrieb, kann sein das die Kerzen früher dran sind.

  • Nun mal nicht gleich aggressiv werden.

    Aus deinem vorherigen Satz gewinnt man den Eindruck, dass die Inspektion eigentlich unnötig ist und dafür dann auch noch Geld zu verlangen unverschämt ist.

    Opel Grandland X - 2.0 D - Business Innovation in Vollausstattung - Rubinrot/Schwarz / EZ 04/2020 als Vorführwagen / Übernommen 09/2020 mit 300km


    Historie: Peugeot 104 (Die Schrottpresse freute sich) - Ford Escort 2. Gen - Mazda 323 - Ascona C (3x) - Astra GSI - Tigra A - Vectra B - Signum - Zafira C - Grandland X (Leider wieder ein Peugeot)

  • Meine Inspektion war beim Hybrid 4.