Beiträge von Michael_We

    Hallo zusammen,


    ich stelle mir die Frage, ob der-Sigi im Elektro-Modus gefahren war und ob er die Klimaanlage an hatte.


    Ich Frage aus dem Grund, da bei mir im Elektro-Modus, Klima an und hohe Temperatur bei mir vorn es auch jault, als ob man hochturig fahren würde. Sobald ich die Klima aus hatte, war Ruhe.

    Hi,


    ich überlege gerade warum man ein „Auto Hold“-Schalter einbauen sollte. Wenn es eh über ein Schalter zu nutzen ist, kann ich auch den Handbremsschalter betätigen. Von der Funktion wohl nichts anderes, und wenn wenn ich losfahren will, ein wenig Gas geben und sie löst von allein wieder.

    Ich habe neuerdings die Meldung,dass auf Grund der äußerlichen Bedingungen,kein Elektrobetrieb möglich ist!? Nach ein paar hundert Metern geht er dann wieder in den Elektrobetrieb über.Es hat weder geregnet,geschneit,gestürmt,noch hatten wir Frost.

    Habt ihr eine Erklärung?!

    Hallo,


    mit den äußerlichen Bedingungen sind die Ursachen gemeint wie Benzin im Öl oder geringe Spannung der Batterie ect.,


    PSA/Opel haben es sich einfach gemacht mit der pauschalen Ursachenbegründung.

    Hallo zusammen,


    vor dem Update im Feb. 2021 hatte ich auch die Probleme mit der geringen Reichweite und das Ständig der Motor mit angesprungen war, kein E-Modus möglich war.
    Beim Update hatten sie bei mir festgestellt, das der Fahr-Akku defekt sei.
    Wurde in der Werkstatt getauscht.

    Danach erst bei 56 km bis runter auf 44 km, letzte Woche hoch auf 52 km, jetzt wieder bei 44 km. Temperatur bedingt, wie schon festzustellen war.


    Wenn aber die Reichweite so weit runter geht, klingt das sehr nach Fahr-Akku, sprich das da Zellen defekt sind.


    Und ich glaube auch, das nicht nur mein Akku in der letzten Zeit defekt war.


    Wenn euer FOH auf Hybrid/Elektro ein wenig bewandert ist, lasst ihn dort nachschauen.


    Kann viel schlechte Luft und Karma verhindern.


    Gruß

    Michael

    Guten Morgen,


    könntest du eventuell mehr zu der Ausstattung von dem Wagen deiner Freundin machen?

    So wäre es vielleicht einfacher gezielte Antworten zu bekommen.


    Ich glaube zu Opel oder einer anderen Werkstatt werdet ihr eh müssen, da das alte Radio „entheiratet“ und das neu „verheiratet „ werden muss.

    Hallo,


    für mich würde sich die Frage stellen, ob du ein einfaches Kabel von 16A Stecker (roter Stecker) auf 230 Volt Schuko dir besorgt hast ?


    Da man mit diesem Teil auch nur 1-Phasig laden kann, wie über die normale Steckdose, bekommst du keine Änderung hin.


    Und die Aufnahme regelt der Onboard-Charger, meines Wissens nach.

    Hallo Arni,


    ich sag es kurz und knapp. Für den GLX 4 Hybrid gibt es noch keine AHK im Zubehör. Man bekommt zur Zeit nur einen GLX 4 Hybrid mit AHK direkt ab Werk.


    Bin auch damit gestraft.

    Hallo zusammen,


    nach Zahlreichen versuchen mit der Opel-Update-Software auf 3 verschiedenen Rechnern, Versuch mit dem Tool aus dem Peugeot-Talk, einem Direkt runterladen, gebe ich es auf.


    Bei der Software kommt kein Herunterladen zustande, immer der gleiche Fehler.


    Mit dem Tool, konnte ich zwar etwas runterladen und Entpacken, aber mein Auto mag die Software nicht.


    Beim Direkt runterladen und Entpacken das gleiche Problem.


    Nun Schiebe ich ein China-Böller in den USB-Schacht und jage das ding in die Luft. *ironisch gemeint*


    Mir selbst gehen jetzt die ideen aus, und ob mein FOH mehr Erfolg hat, wer weiss.


    ein angenehmen Sonntag noch.

    Guten Morgen zusammen,


    vor meinem Grandland hatte ich das Vergnügen einige Jahre mit einem Opel Insignia die weiten der Strassen des Landes zu erkunden. Und auch bei mir fiel irgendwann die Start/Stop aus, die Ursachensuche fing an..


    Alles was die BA an Möglichkeiten nannte wurde in Augenschein genommen, bis Ich irgendwann nur noch die Batterie als Möglichkeit hatte.


    Beim Starten des Wagens keine Probleme, gemessen ob die Batterie geladen wird, Spannung und alles ok. Und doch muss etwas an der Batterie gewesen sein, da nach einem Wechsel der Batterie plötzlich die Start/Stop wieder funktionierte.


    Zum Glück, weil nach dem Versuch wären die Steuergeräte dran gewesen.


    Leider lässt sich jetzt nicht erkennen wie alt die Batterie von Venter ist, um da eventuell Rückschlüsse zu ziehen.


    Meine war 4 Jahre alt.



    Gemütliches Restwochenende noch ....

    Hallo zusammen,


    nun ein kleines Update zu meinem Beitrag in Sachen Update für mein Grandland. Diese Woche wurde nun das angesprochene Software-Update aufgespielt, was im zweiten Anlauf endlich klappte. Nach dem ersten Versuch (Dienstag) der abgebrochen wurde, weil der Rechner abgestürzt war, bekam ich plötzlich zuhause die Meldung, das mein Motor ein defekt hätte, und der Wagen repariert werden müsste. Keine Bewegung weder vorwärts noch rückwärts möglich, der Antrieb war tot.


    Das war am Dienstag.


    Gestern (Donnerstag) in den Wagen gestiegen, gestartet, alles lief. Also los zur Werkstatt zum zweiten Versuch. Beim Abgeben vom Fahrzeug erwähnte ich beim Werkstattmeister, welcher Fehler am Dienstag auftrat. Er schaute in den Fehlerspeicher und speicherte die Fehler auch auf seinem Rechner. Der Fehler, welcher intern gemeldet wurde, war eine Überspannung im Hochvoltakku.


    Er hoffte nach dem Aufspielen des Updates, das sich der Fehler wieder geben würde. Das Update klappte, aber der Fehler blieb.


    Nach Rückfrage bei Opel, was bei denen immer nur Elektronisch/Schriftlich abläuft, heute (Freitag) ein Rückruf von Opel. Da so ein Rückruf gut wie nie passiert, ausser es ist wirklich gravierend, dann die Nachricht, der Hochvoltakku sei defekt, muss sofort getauscht werden.


    Nun bekommt man solch ein Hochvoltakku nicht gerade um die Ecke, so das mein Auto für die nächste Zeit in der Werkstatt festgesetzt wurde.


    Sie hoffen das sie den Wagen in zwei Wochen wieder fit haben, weil so lange habe ich erstmal ein Leihwagen bekommen.


    Irgendwie ist aus einer kleinen Sache ein Riesen Ding entstanden. Hoffe anderen geht es nicht so.


    Halte euch auf dem laufenden.


    Gruss Michael