Schleifendes Geräusch vom Kleilriemen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schleifendes Geräusch vom Kleilriemen

      Hallo liebe Gemeinde

      Ich bin’s schon wieder.
      Seit dem wir unseren Diesel 1.5 haben und er warm ist kommt nicht immer aber doch recht häufig ein gleichmäßiges komisches Geräusch vom Keilriemen. Es ist nicht immer. Ich glaube unser GLX ist von einem Partygänger zusammen gebaut worden an einem Montag mit dickem Schädel. Heute 28.05.2020 werde ich das mal beanstanden zum x ten male sowie die Türverkleidung. Das Geräusch vom Getriebe hören wir uns heute nochmals ausführlicher an
      lg
      Dirk :S

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derettringer ()

    • Nun bei Hitze dehnen sich Dinge gerne aus, und der Riemen längt sich wahrscheinlich etwas. Das kann dann das quietschen verursachen.



      Müsste damit den Spanner nen Zacken nachziehen eigentlich schon gelöst sein.

      Ansonsten schau mal nach ob es mit dem Zuschalten vom KIimakompressor zu tun hat, kann sein dass sich da was in der Spannung verändert wenn die Magnetkupplung von dem anzieht, und dann macht die Spannrolle ein Geräusch oder sowas.

      Hab jetzt auch fast an die 30tkm bei mir hat sich diese Magnetkupplung am Kompressor verabschiedet, vermutlich war der irgendwie festgesessen um beim Anzug war die Spannung dann zu groß für den und ist deswegen kaputtgegangen. Wär in dem Fall Fabrikationsfehler beim Kompressor. Besser sowas passiert natürlich früh und in der Garantie und nicht dann wenn man es nicht gebrauchen kann.

      2.0 Diesel, Ultimate

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Diesellotte ()