Opel Grandland X Hybrid4 2020: SUV mit 300 PS im Review, Test, Fahrbericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Opel Grandland X Hybrid4 2020: SUV mit 300 PS im Review, Test, Fahrbericht

      youtu.be/lFqaQEW8PVI

      Testbericht Hybrid.

      Endlich mal wieder ein Opel !!!!!!! :m0023:
      GLX, 1,2 Benziner, Schalter, Business Innovation, Topas Blau, Felge: BiColorSchwarz, DAB+, AHK (08/2018)

    • Darauf ständig 1,8 Tonnen Material zu bewegen, habe ich ehrlich gesagt, so gar keinen Spass.
      Das passt für mich in Zeiten wie diesen überhaupt nicht.

      Lg Helmut (Wer will findet Wege. Wer nicht will findet Gründe. Machen ist wie wollen, nur heftiger.)

      GLX Innovation 04/19, 1,5 Diesel, 130 PS, 8-Gang-Aut., LED Scheinwerfer, R 5.0 IntelliLink, AGR Sitze, AHK, Somm.- und Winterräder 18" ALU, Therma Tec Windschutzsch., Klima-Automatik, Rückfahrkamera, Mondstein Grau, Sonnenschutzrollos hinten, Innovationspaket, Park/Go Paket, Notlaufrad 18 zoll Stahl, Nebelscheinwerfer, Adaptives Fahrlicht.
    • Helmut B. schrieb:

      Darauf ständig 1,8 Tonnen Material zu bewegen, habe ich ehrlich gesagt, so gar keinen Spass.
      Weiß garnicht was Du hast, 1,8t sind doch nichts. Momentan habe ich noch knapp 2,5t Leergewicht
      unter dem Hintern, vollgeladen und mit passendem Hängergewicht könnte ich mit 6,5t rumfahren.
      Dagegen ist der GLXH4 untergewichtiger Spielkram. ;)
      Grandland X Hybrid 4 Ultimate
      Astra Twintop 2.0 turbo
    • @Wolle57

      Habe ich gesehen. Bin soweit zufrieden mit meiner Bestellung :)
      Für einen Premiumanspruch müssten noch einige qualitative Dinge geändert werden, wie auch im Bericht kolportiert wurde.
      Ob ich dann aber, wie beim mitgetesteten BMW, über 24000 Euro mehr ausgeben würde? Keine Chance.
      Ich finde das Preis- Leistungsverhältnis im Vergleich zum BMW vollkommen in Ordnung.

      Gruss
      RoScho

      Bestellt am 28.01.2020: Grandland X Hybrid 4 Ultimate, Rubin Rot mit roter Motorhaube - Dach und Spiegel in Diamant Schwarz, Wireless Charging, 7Jx19 Bicolor, DAB+, Alu Pedale, 7,4 kW Onboardcharger, Universal Ladekabel, Autom. Geschw. Assistent, Sicherheitsnetz.
      Unverbindliche Liefertermine zum FOH:
      18.04.2020 (Auslieferung an mich Anfang Mai)
      LOCKDOWN
      18.07.2020
      03.08.2020
      29.08.2020
      16.09.2020
      17.10.2020

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RoScho ()

    • Naja, man muss auch immer die Realpreise sehen, am Ende hat mich mein GLX kaum mehr als die Hälfte gekostet was ich schon für nen vergleichbaren X2 oder GLB hätte zahlen müssen. Der GLB ist im Innenraum und Verarbeitung etwas besser, technisch sehr ähnlich, der X2 kleiner und hat dem Grandland nichts vorraaus..

      X3 und GLC sind dann technisch natürlich von ner höheren Basis und auch innen merkt man das man hier teurere Grundmodelle hat, aber das soll der Kunde halt dann auch bezahlen und dann sind die 60.000€ recht schnell gesprengt.

      Und was die Hybridtechnik angeht, da kommt der X3 natürlich noch schwerer als der GLX. Ist zwar Schuld der Politik, aber damit man irgendwelche Flottenverbräuche einhält fahren die Autos mit sauteurer 700Kg schwerer Zusatztechnik herum, und wenn der Verbrenner dann läuft gluckerts dann doch durch wie früher beim V8. Schildbürgerstreiche.

      2.0 Diesel, Ultimate

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Diesellotte ()