sensoren vorne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • sensoren vorne

      Hallo,hatte eben ein selstsame sache gehabt , obwohl keiner vor meinem GLX stand , fängt der sensor vorne an zu pippen. danach was sauber gemacht und ruhe, nur komisch ich habe den wagen freitag geputzt. frage wer hatte das auch schon mal. ab und zu macht er das. schon komisch oder. also nicht putzten ?(?(:m0008::m0008:

    • Dito das Problem mit dem Kennzeichenhalter hatte ich bei meinem Astra Kombi.
      besser befestigt und weg wars

      GLX Innovation Topas Blau
      1.6 Turbo, 133 kW 8AT, 18' Bi Color schwarz

      Bestellt 03.04. LT 24.07.; St.32 26.05. LT 31.07.; St.33 07.06. LT 04.08.; St.35 12.07. LT 04.08.; St.40 13.07. LT 04.08.; St.43 15.07. 09:00 LT 03.08.; St.44 15.07. 17:00 LT 25.07.;St.48 16.07. LT 22.07.; St.49 17.07. LT 18.07.; St.58 18.07.

    • Liegt das am Prüfwinkel der Sensoren?
      Meine sind gute 5 cm vom Kennzeichenrahmen entfernt, direkt kann der eigentlich nicht stören...
      Nun ja, meine reagieren schon bei einem Grashalm, nervt auch.....
      Und ja, in meiner Hofeinfahrt stehen vereinzelt so hohe Grashalme. Habe seit längerer Zeit eine Baustelle auf meinem Hof. :cursing:

      • 1,2 Ltr , 130 PS, Benziner, 6-Gang manuell, Tiefquarz Grau / Quarz Silber mit Panoramadach, EZ 05.18 und seit 04.19 MEINER
    • das Problem hatte ich seinerzeit auch.... nachdem ich einen Vorführwagen (!) vom FOH übernommen hatte.... der Kennzeichenhalter wurde dann mit zwei äußeren Schrauben zusätzlich fixiert...

      Erstaunlich und auch traurig finde ich, dass dieses Problem lange bekannt ist und man dennoch offenbar nicht in der Lage ist, die Kennzeichenhalter von vornherein korrekt zu fixieren....... :m0024:

      Grandland X 1,2 DI turbo, design-line, quarz-grau,
      Dach schwarz, Schaltgetriebe, IntelliLink 5.0, Rückfahrkamera,
      EZ 9/2018 -> 12/2018 meiner :)
    • Kurzes Dankeschön an der Stelle - hatte das spontane Gepiepse in den letzten Wochen vorallem an heißen Tagen und war etwas ratlos, wo es her kommt. Habe nun das Kennzeichen ein wenig nach oben "gedrückt", jetzt ist es erst mal weg. Nachdem ich keine zusätzlichen Löcher bohren möchte, werde ich das Kennzeichen beim nächsten mal wohl seitlich mit guten Klebepads fixieren.

      Viele Grüße, Lutz

    • An luha68 gerichtet:

      Löcher in den Schildern sehen nicht schön aus, empfehle Dir aber trotzdem die Kennzeichen anzuschrauben.

      Einem Bekannten wurden die Schilder in Berlin gestohlen. Es musste zur Zulassungsstelle ins Sauerland, um sich neue zu besorgen, musste mit Ihnen wieder nach Berlin, die Schilder dort anschrauben und konnte erst dann mit dem Wagen wieder nach Hause fahren. Ein absolutes Unding.

      Grandland X Ultimate, 1.6 l Benziner, Automatik, 19" Sommerreifen, 18" Winterreifen, Abstandstempomat, silber - GMC Yukon Denali 2019 XL, 5.3 l V8 Benziner, Automatik, Allrad - Buick Special, BJ 1958, 6,0 l V8 Benziner, 275 PS, Automatik

    • Ich habe das Kennzeichen aus dem Halter genommen und vorsichtig gebogen und dann wieder in den Halter eingesetzt. Die Biegungsspannung hat ausgereicht, den Halter rechts und links direkt am Stoßfanger anliegen zu lassen. Fertig und seit dem 0 Probleme.

      GLX, Edition, 1,2 DI MT6, Tiefquarzgrau met., G&G, AHK, Nebel, R-Kamera, Komfort-Paket
      bestellt: 05.10.2017, zugelassen: 01.02.2018