Beiträge von Cofano

    151.251 km - 12/2017 - 02.12.2020 - Grandland-2018 - 1.6 Diesel (120 PS) - -

    057.400 km - 12/2017 - 04.04.2021 - RouteA5 - 1,2 Turbo (130 PS) Dynamic Automatik

    056.756 km - 01/2018 - 03.03.2021 - Martin81 - 1.2 Turbo (130 PS) Innovation Automatik

    051.654 km - 10/2017 - 13.04.2021 - Cofano - 1,2 Turbo (130 PS) Innovation Schalter (Zahnriemen defekt)

    050.202 km - 08/2019 - 03.03.2021 - Diesellotte - 2.0 Diesel (177 PS) Ultimate Automatik

    044.500 km - 06/2017 - 04.03.2021 - Steffen123 - 1.2 Turbo (130 PS) Dynamic Schalter

    029.587 km - 04/2018 - 12.04.2021 - andyE - 1,2 Turbo (130 PS) Bussines Innovation Automatik

    027.124 km - 05/2018 - 07.03.2021 - Stefan K. - 1.2 Benzin(130 PS) Ultimate Automatik

    026.341 km - 06/2018 - 12.04.2021 - Ultimate - Benzin 131 PS Ultimate AT

    026.257 km - 04/2018 - 12.04.2021 - Methusalem - Benzin (131 PS) Ultimate AT

    022.340 km - 04/2019 - 13.04.2021 - Helmut B. - 1.5 Turbo Diesel 130 Ps - Innovation Automatik

    019.015 km - 09/2018 - 03.03.2021 - JU 52 - 1,2 Turbo (130 PS) Bussines Innovation Automatik

    016.597 km - 09/2020 - 13.04.2021 - Wolfgang0511 - 2.0 Diesel (177PS) Bussines Innovation Automatik

    014.318 km - 02/2020 - 12.04.2021 - Grandland Ultimate - 2.0 Diesel 177PS Automatik

    013.569 km - 09/2018 - 07.03.2021 - Redlll - 1,2 Turbo (130 PS) Ultimate Schalter

    010.270 km - 06/2020 - 03.03.2021 - dugi117 - 1.2 Turbo (130 PS) Innovation Schalter

    006.750 km - 12/2020 - 12.04.2021 - WolfgangN-63 - 2.0 D Ultimate Automatik

    000.360 km - 03/2021 - 12.04.2021 - Dfani - 1.2 Turbo (131 PS) Business Elegance AT

    000.320 km - 02/2021 - 03.03.2021 - Holzkopp - 1.6 Turbo (181 PS) Ultimate Automatik

    000.043 km - 07/2020 - 05.03.2021 - GameBlamer - Benzin 131 PS 6MT Edition

    Meiner steht auch schon seit über 2 Wochen beim Händler mit Zahnriemenproblemen. Er hatte sich wohl teilweise aufgelöst nach fast genau 3 Jahren und 55000 km.

    Das gefällt mir natürlich nicht, habe etwas zu schnell geklickt.


    Meiner steht immer noch in der Werkstatt und wartet auf die Teile. (seit 9. März)


    Österliche Grüße aus Berlin!

    Glaub ich nicht.

    Habe schon im Thread "Ich gebe meinen Opel Grandland zurück......." unter 97 gepostet, da ich bis zum 7.3.2021 mit meinem GLX sehr zufrieden war.

    Seit dem 9. März steht er mit "Zahnriemenproblem" bei meinem FOH und es mangelt an Ersatzteilen um ihn zu reparieren, obwohl das oder die Teile sofort bestellt wurden. (Mein GLX ist dort nicht allein)

    Das dämpft natürlich meine jahrelange Zufriedenheit mit Opel sehr und wenn ich hier im Forum die Probleme mit den Hybriden lese sehe ich die Opelzukunft nicht sehr optimistisch.


    Gruß aus Berlin in der Hoffnung ihn bald wieder zu fahren!

    Wieviel hast du denn runter ????

    Ich bin mir da relativ sicher, dass du für den Zahnriemenwechsel nicht einen Cent bezahlen musst.

    Es ist bekannt, dass Opel die minder wertigen Zahnriemen vom Peugeot 3008 "übernehmen" und im Grandland "verbauen" musste.

    Sollte dir Opel irgendwie blöd kommen würde ich sofort mit einer "gutachterlichen Überprüfung" drohen, auf keinen Fall auch nur einen einzigen Cent bezahlen:thumbsup:

    52 000 km

    Kann ich so nicht bestätigen. Meiner ist EZ 10/2017 und hat bisher keine Probleme bereitet.

    Nach wie vor sehr zufrieden mit meinem GLX!

    Update

    Am Sonntag piepte mein GLX beim Starten laut und ich dachte ich bin beim rückwärts zu nahe an das Nachbarauto gekommen.

    Am Montag früh beim Starten wieder und dann stand im Display "Motorfehler: Fahrzeug anhalten". Also wieder eingeparkt und nochmal gestartet, alles lief normal und trat auch bei Start/Stopp oder längerem Anhalten nicht mehr auf. (Ölstand geprüft = ok)

    Am Dienstag früh, lautes Piepen und erst Fehler Öldruck und dann wieder Motorfehler. Ich bin dann zum FOH gefahren. Die haben Fehler ausgelesen und

    haben nach längerer Untersuchung die Diagnose "Zahnriemen zersetzt sich" gestellt.


    Seit 1. März 2018 ist er auf mich zugelassen, Erstzulassung ist 10/2017.

    Eigentlich ist der Zahnriemenwechsel für 2023 , also nach 6 Jahren oder nach 100 000 km, vorgesehen.

    Das ist sehr ärgerlich. Da ich noch Garantie habe hoffe ich, dass sich die Kosten in Grenzen halten.


    nicht mehr so zufriedene Grüße aus Berlin

    Ich weis was das heißt und ich bin bestimmt schon viel länger als du online.

    Aber ich finde das man so nicht unbedingt kommunizieren muss.