Motor starten = 2x Taste Start drücken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Meiner startet nch längerem Druck(ca. 3 Sek.) der Starttaste

      GLX 2.0 Ultimate 8 AT und sonst Allem.
      19 Zoll inklusive in Perlmutweiß

    • Neu

      Servusli,

      bei unserem Diesel muss ich das teilweise auch machen.

      Was mir dabei aufgefallen, dass ich zwei mal drücken muss, wenn ich es besonders eilig habe und gleich beim platz nehmen auf die Bremse trete (Automatik) - glaube ich bin einfach noch zu schnell für das System bzw. das System merkt die Eile und denkt sich: "Geduld freundchen, du hast nen SUV und keinen Rennwagen. Hetz mich nicht" - Da leuchten das Display und die Symbole auch nicht.
      Immer wenn ich es gemächlicher angehe, also in ruhe einsteigen, platz nehme und dann starten, klappt alles beim ersten mal. Bei den jetzigen Temp. hat er kaum Vorglühzeit bis er startet (max 0,5 sek handgestoppt :D)

      Im Winter brauchte er immer einen Moment länger zum starten. Also leuchtet alles auf - das Glühwürmchen auch und nach ein bisl vorglühzeit (3 sek natürlich wieder handgestoppt ^^) startet er dann.

    • Neu

      Ich fahre den kleinen Benziner.

      Bis jetzt habe ich immer die Kupplung und die Bremse beim Starten gedrückt. Dabei kam es meistens zum 2. Startvorgang.

      Jetzt habe ich es mehrfach nur mit der Kupplung versucht und siehe da, er startet beim 1. mal.

      Hmm, komisch. :/

      Endlich mal wieder ein Opel !!!!!!! :m0023:
      GLX, 1,2 Benziner, Schalter, Business Innovation, Topas Blau, Felge: BiColorSchwarz, DAB+, AHK (08/2018)

    • Neu

      SquadOfSkills schrieb:

      Ich habe den GLX noch nicht aber mir kam da ne ganz blöde Idee... Greift vielleicht die Start Stop Automatik wenn ihr beim Starten gleichzeitig auf die Bremse drückt? Das Auto steht ja, vielleicht denkt der Wagen an ne schöne Ampel^^
      Kann man das zu Testzwecken mal deaktivieren?
      Beim Starten ist die Start/Stop Automatik immer erstmal aktiviert. Das hat bei mir noch nie Probleme gemacht. Wenn ich es richtig gelesen habe trat das Problem immer/meistens beim Diesel auf ?!
      Gruß Thomas
      GLX Ultimate Automatik 1,2 Turbo EZ 06/2018
    • Neu

      Ultimate schrieb:

      SquadOfSkills schrieb:

      Ich habe den GLX noch nicht aber mir kam da ne ganz blöde Idee... Greift vielleicht die Start Stop Automatik wenn ihr beim Starten gleichzeitig auf die Bremse drückt? Das Auto steht ja, vielleicht denkt der Wagen an ne schöne Ampel^^
      Kann man das zu Testzwecken mal deaktivieren?
      Beim Starten ist die Start/Stop Automatik immer erstmal aktiviert. Das hat bei mir noch nie Probleme gemacht. Wenn ich es richtig gelesen habe trat das Problem immer/meistens beim Diesel auf ?!
      Bei den ersten Beiträgen handelte es sich immer um Benziner ! ;)

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    • Neu

      depecheman schrieb:

      Der GLX startet nur wenn man die Kupplung tritt!
      Ich habe keine, was mache ich jetzt? ;)
      Ist es wirklich so?
      Was macht er denn wenn das Getriebe im Leerlauf, die Handbremse angezogen ist und dann der Startknopf betätigt wird ohne die Kupplung zu treten?

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup: