Schlechter Radioempfang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schlechter Radioempfang

      Hallo,
      nachdem ich im März meinen Grandland vom FOH holte, stellte ich sofort fest, dass das Radio gestört ist. Mittlerweile war er auch wegen anderen Sachen das vierte mal in der Werkstatt. Hat nun ein neues DAB Radio bekommen, Kabel neu und Antennengedöns wohl auch neu. Ich fahr gerad 8) los und....es ist immer noch gestörter Empfang.
      Ich könnte heulen :(
      Kann auch nicht an meinem Gehör liegen, da der Leihwagen und unser Insignia vollkommen ok sind...

      Ich hab langsam keine Lust mehr auf das Auto.
      Morgen bring ich ihn wieder hin und dann fahr mit dem Werkstattmeister und wir hören mal zusammen wie schlecht das Radio ist.

      Geht es einem von euch auch so?

      Das verzweifelte Fienchen

    • Welches Radio ist denn bei dir verbaut ?
      Das 4.0 oder das 5.0 ?
      Ich habe das 5.0 und keinerlei Probleme.

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    • hm...ehrlich gesagt weiß ich das nicht. Mein Grandland ist Innovation 2.0 D, 177 PS, 8 Gang Automatik...
      Jetzt hat man mir wohl ein DAB+ eingebaut. Frau fragt ja eher nicht nach solchen Daten :) Morgen werde ich den FOH auf den Pott setzen und fragen...Mir reicht es jetzt, dann sollen sie ihn zurücknehmen X(
      Gruß, Fienchen

    • hab auch das 5.0 und mir auch mehr von DAB versprochen. Der Empfang ist auch mit DAB nicht immer ordentlich garantiert und bricht eben ab wenn die Sender nicht mehr ausreichen. In der Stadt mag alles toll funktionieren, hier auf dem Land eben nicht immer. Ist genau wie mit dem Internet, Stadt punkt, Land verloren, so ist es leider mal hier in DE.

      Grandland X 1.2 Benziner - Business INNOVATION - Automatik - Grip&Go - Mondstein Grau - DAB+
      Bestellt KW03/18 - Geliefert KW14/18

    • Fienchen schrieb:

      hm...ehrlich gesagt weiß ich das nicht. Mein Grandland ist Innovation 2.0 D, 177 PS, 8 Gang Automatik...
      Jetzt hat man mir wohl ein DAB+ eingebaut. Frau fragt ja eher nicht nach solchen Daten :) Morgen werde ich den FOH auf den Pott setzen und fragen...Mir reicht es jetzt, dann sollen sie ihn zurücknehmen X(
      Gruß, Fienchen
      Serienmäßig ist (zumindest beim aktuellen Konfigurator) beim Grandland Innovation das Radio 4.0 (ohne Navi).

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    • navi hatte ich mit dazu bestellt...Ich frag morgen mal nach. Mit dem DAB ist es auch in der stadt bei uns nicht wirklich gut mit dem Empfang. Er verliert die Sender sehr schnell....aber schlimmer ist der FM Empfang. Manche Sender rauschen und " knirschen" immer und das nervt. Finde ich einfach nicht akzeptabel bei einem Serienpreis vom 43Tsd Euro oder?

    • Dash Cam mit Satelliten Anbindung???
      Cool
      und ich dachte immer, das sind nur schnöde Kameras :m0006: ( Spaßmodus aus )

      Innovation 1. Gen, Benziner AT, perlmuttweiß, Panoramadach, AHK, AGR Sitze,360 Grad Kamera, 18 Zoll BiColor sw
      plus die ganzen elektronischen Helferlein der 1 Innovation Generation
      SUBJEKT, Prädikat, Objekt für den Satzbau unerlässlich. Subjekt ist also gar keine Beleidigung :m0027::m0008:

    • Kurzes Update:
      Heute nun sollte mein Auto auf den Weg nach Rüsselsheim gehen weil der FOH nicht mehr weiter wusste. Dafür musste er in den Urzustand zurück und man baute die nachträglich eingebaute Rückfahrkamera (empfohlen vom FOH die mich satte 750 € gekostet hat) aus und siehe da...perfekter Radioempfang!!! Das Teil hat also gestört. Nun versuchen sie den Hersteller zu erreichen und ne Lösung zu finden...
      Ich bin zumindest froh, dass sie nun den Fehler gefunden haben und ich keinen an der Marmel habe(hatte zwischenzeitlich schon echt an mir gezweifelt )

      Lg vom frohen Fienchen

    • Hallo, habe auch Probleme im Radiobetrieb, Grandland X Ultimate mit Denonanlage Radio 5.0 (nicht bei Tonwiedergabe des Navi, USB oder Telefon). Habe das Fahrzeug vor 3 Wochen als Neuwagen übernommen und dies sofort festgestellt. Es hört sich wie ein elektrisches Knistern an, lautstärkenabhängig über alle Denonlautsprecher, total unkontrolliert und nicht von Höhen und Tiefen abhängig, ich wurde baw vertröstet, wegen Anfrage im Werk, man glaubt dies mit einem Update i.O. zu bringen

    • snake66 schrieb:

      Hallo, habe auch Probleme im Radiobetrieb, Grandland X Ultimate mit Denonanlage Radio 5.0 (nicht bei Tonwiedergabe des Navi, USB oder Telefon). Habe das Fahrzeug vor 3 Wochen als Neuwagen übernommen und dies sofort festgestellt. Es hört sich wie ein elektrisches Knistern an, lautstärkenabhängig über alle Denonlautsprecher, total unkontrolliert und nicht von Höhen und Tiefen abhängig, ich wurde baw vertröstet, wegen Anfrage im Werk, man glaubt dies mit einem Update i.O. zu bringen
      Ist das bei FM oder DAB oder generell? Mitelwelle benutzt wahrscheinlich eh keiner mehr ..... aber wenn, wärs auch nicht möglich. Da empfängt das Radio keine Musik, sondern die Störungen der eigenen Elektronik. ;(
      Im Vergleich zu meinen bisherigen Radios ( Fahrten nach Linz OOE) BR 3 empfange ich bis ans Ziel! Da ist der Empfänger weder besser noch schlechter im Vergleich zu meien bisherigen Radios!
      Bei schlechten Empfang kann es auch mal knistern und knacken. X( Ich bin gespannt was man dir für eine Lösung anbietet.

      Ultimate 2Liter Diesel 177PS, Mondstein Grau, Dach schwarz, innen beige, Alu 19 x 7,5 J, BiCo, 5-DpSP, DCut, CFD Panorama-Glasdach,
      4JG Opel-Werksgarantie 4 Jahre / 120.000km, VQ9 Anhängerzugvorrichtung, abnbr , Adap. Crse Cntl mit Stp&Go Fnktn,
      Bst: 12.11.18 ; 11.4.19 Zulassung ^^

    • topwelt schrieb:

      snake66 schrieb:

      Hallo, habe auch Probleme im Radiobetrieb, Grandland X Ultimate mit Denonanlage Radio 5.0 (nicht bei Tonwiedergabe des Navi, USB oder Telefon). Habe das Fahrzeug vor 3 Wochen als Neuwagen übernommen und dies sofort festgestellt. Es hört sich wie ein elektrisches Knistern an, lautstärkenabhängig über alle Denonlautsprecher, total unkontrolliert und nicht von Höhen und Tiefen abhängig, ich wurde baw vertröstet, wegen Anfrage im Werk, man glaubt dies mit einem Update i.O. zu bringen
      Ist das bei FM oder DAB oder generell? Mitelwelle benutzt wahrscheinlich eh keiner mehr ..... aber wenn, wärs auch nicht möglich. Da empfängt das Radio keine Musik, sondern die Störungen der eigenen Elektronik. ;( Im Vergleich zu meinen bisherigen Radios ( Fahrten nach Linz OOE) BR 3 empfange ich bis ans Ziel! Da ist der Empfänger weder besser noch schlechter im Vergleich zu meien bisherigen Radios!
      Bei schlechten Empfang kann es auch mal knistern und knacken. X( Ich bin gespannt was man dir für eine Lösung anbietet.
      ist bei mir generell, Knistern ist unabhängig vom Empfang, bei höherer Lautsärke ist es mehr ausgeprägt
    • topwelt schrieb:

      snake66 schrieb:

      Hallo, habe auch Probleme im Radiobetrieb, Grandland X Ultimate mit Denonanlage Radio 5.0 (nicht bei Tonwiedergabe des Navi, USB oder Telefon). Habe das Fahrzeug vor 3 Wochen als Neuwagen übernommen und dies sofort festgestellt. Es hört sich wie ein elektrisches Knistern an, lautstärkenabhängig über alle Denonlautsprecher, total unkontrolliert und nicht von Höhen und Tiefen abhängig, ich wurde baw vertröstet, wegen Anfrage im Werk, man glaubt dies mit einem Update i.O. zu bringen
      Ist das bei FM oder DAB oder generell? Mitelwelle benutzt wahrscheinlich eh keiner mehr ..... aber wenn, wärs auch nicht möglich. Da empfängt das Radio keine Musik, sondern die Störungen der eigenen Elektronik. ;( Im Vergleich zu meinen bisherigen Radios ( Fahrten nach Linz OOE) BR 3 empfange ich bis ans Ziel! Da ist der Empfänger weder besser noch schlechter im Vergleich zu meien bisherigen Radios!
      Bei schlechten Empfang kann es auch mal knistern und knacken. X( Ich bin gespannt was man dir für eine Lösung anbietet.
      Hallo Zusammen,

      ich habe bei meinem Grandland die selben Probleme im Radio. Es knistert und knackt allerdings wirklich nur im Radiobetrieb nicht bei CD, USB oder Telefon und die Werkstatt hört es nicht bzw. kann den Fehler nicht beheben. Ich bin schon soweit das ich jede Fahrt aufzeichne und den Herren es vorspiele. Konnte man euch bereits helfen?

      Bin langsam echt am verzweifeln.

      Gruß
      Capri
    • also zur Info für euch, mit einem Softwarupdate konnte der Fehler nicht behoben werden, man vertröstete mich mit Austausch des Radios 5.0, (anscheinend sind da mehrere Fahrzeuge betroffen, mehrere defekte Radios einer Baureihe) Austausch hätte im Juli erfolgen sollen, lt. meinem Opel-Händel sind aber die Radios im Lieferrückstand (wer weiß, was da wirklich los ist. LG snake 66