Spaltmaße der Türen und Kofferraumklappe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • topwelt schrieb:

      Hans-Theo schrieb:

      topwelt schrieb:

      Hans-Theo schrieb:

      hallo,bei opel heist das das gäbe es nicht und was ist , das es doch stimmt nur da gibt es keiner zu, habe mich jetzt selber geholfen und siehe da es past . und die liebe motorhaube kam auch rechts und links an die kunstsoff teile jetzt auch nicht mehr selber geregelt.
      was war da zu tun?
      hallo,hört sich zwar brutal an aber da sind kanten dran die das verursachen, ganz einfach dremmel raus ab geschliefen und über lackiert bevor das schlimmer wird . jetzt platz genug.
      Ich sehe schon du bist ein Mann der Tat :thumbup: Ich muss mir meinen GLX scheinbar noch genauer ansehen und vor allem was du da wegschleifen musstest.Ein Witz ist es schon, wenn GLX-Käufer ihr Auto fertigbauen müssen ..... :D
      hallo das sieht mann erst dann wenn der lack weck geschliefen worden ist habe ich vorher auch nicht gesehen. wir käufer sind für opel/PSA die besten tester die es gibt, traurig sowas ,werden wohl einige haben nur wenn es dunkele wagen farben sind wird das da keinem auf fallen. :thumbdown:

      Hallo. bin 56 Jahre alt und wohne in NRW . bin schon Jahre Lang opel Fan, Nur einmal bin ich 3 Jahre Chevi gefahren den Captiva 2.0 Liter Diesel. vorher opel kadett Gsi 16 V. manta GTE . Omega V 6 . Calibra Turbo. dann denn Astra G, Astra H GTC , und denn Opel Mokka 1.4 Turbo . Seit dem 31.01.2019 den Opel Grandland X 1.2 liter . Ultimate in Perlmut Weiss. Grip-Go. AGR sitze . Volles haus also :thumbsup:

    • Dank Angaben von u. A. @Hans-Theo habe ich die Spaltmaße noch mal geprüft.

      Auf der Beifahrerseite vorne war kaum Luft zum Kotflügel. Lackschäden waren aber noch nicht da.

      Wurde vom FOH korrigiert. Jetzt sind alle Spaltmaße perfekt.

      GLX Edition 1,6 Diesel, 6-Gang-Automatik, LED Scheinwerfer, R 4.0 IntelliLink, AGR Sitze, Automatischer Geschwindigkeitsassistent mit Stoppfunktion, AHK, Sommer- und Winterräder 17" ALU, Therma Tec Windschutzscheibe, Klima-Automatik, Rückfahrkamera, Mondstein Grau
      Fahrzeugübergabe: 30.11.2017

    • lubert schrieb:

      Dank Angaben von u. A. @Hans-Theo habe ich die Spaltmaße noch mal geprüft.

      Auf der Beifahrerseite vorne war kaum Luft zum Kotflügel. Lackschäden waren aber noch nicht da.

      Wurde vom FOH korrigiert. Jetzt sind alle Spaltmaße perfekt.
      hallo,dann ist es ja noch mal gut gegangen , bei meinem war der lack leicht weck bis aufs blech, wurde gemacht und gut ist.obwohl nicht alle masse ok sind will mal nicht so sein ist eben kein richtiger opel mehr. dir alles gute weiter hin.

      Hallo. bin 56 Jahre alt und wohne in NRW . bin schon Jahre Lang opel Fan, Nur einmal bin ich 3 Jahre Chevi gefahren den Captiva 2.0 Liter Diesel. vorher opel kadett Gsi 16 V. manta GTE . Omega V 6 . Calibra Turbo. dann denn Astra G, Astra H GTC , und denn Opel Mokka 1.4 Turbo . Seit dem 31.01.2019 den Opel Grandland X 1.2 liter . Ultimate in Perlmut Weiss. Grip-Go. AGR sitze . Volles haus also :thumbsup: