Sitzposition

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sitzposition

      Hallo,

      wollte mal fragen wie Ihr mit der Sitzposition bei eurem GLX zufrieden seid.

      Ich bin mit meinem nun ca 2000km unterwegs und finde irgendwie keine entspannte Sitzposition

      Ich bin 1.78 cm und momentan habe ich den Sitz ganz oben und das Lenkrad ganz unten, so ist es meiner Meinung nach ganz okay, aber die Sicht auf die Instrumente ist jetzt fast unmöglich, kann eigentlich nur den digitalen Tacho sehen...

      hatte den Sitz auch schon von der Höhenverstellung im unteren drittel, was leider auch nicht besser war, ach ja ich habe nur die Komfortsitze.

      Wobei ich ja die position von Lenkrad zum Sitz komisch finde und nicht den Sitz an sich

      Grandland X 1.6 Diesel, Automatik, Dynamic, Mondsteingrau, AHK

    • Das dauert bei mir auch immer ewig, bis ich "meine" Sitzposition gefunden habe. Du hast recht, dass man bei einer hohen Position die Instrumente vom Lenkrad verdeckt werden, das hätte Opel anders lösen können. Kommt wahrscheinlich aber daher, dass Peugeot diese Spielzeuglenkräder verbaut, aber im Mokka war das ansatzweise auch so mit der Sicht. Ich habe jetzt eine Position gefunden, mit der ich gut klarkomme. Sitz soweit runter, dass die Sicht auf die Instrumente da ist und mit Sitz- und Lehnenneigung spielen bis es passt.

      Grandland X 1.2 - Innovation (1. Gen.) - Automatik - Leder - grip&go - wireless charging - Diebstahlwarnanlage - DAB+ - Mondstein Grau
    • Das gleiche Problem habe ich auch. In meinem Meriva B mit AGR Sitzen war das kein Problem. Die hatten zwar keine elektrische Sitzflächenneigungsverstellung, aber um Klassen mehr Seitenhalt.
      Die Jetzigen "AGR" Sitze verdienen meiner Meinung nach nicht dieses Prädikat. Wenn nur die Lordose Stütze und die verlängerbare Oberschenkelauflage für die Vergabe verantwortlich sind , ok. Aber an sich sind die Sitze nicht mehr das NonPlusUltra, wie ich es gewohnt war.
      Nach jetzt 1600 km fängt der Fahrersitz an, in jeder Kurve an zu ächzen, als ob schon 200000 km auf der Uhr wären.
      Werde während der Sicherheitsnetzaktion mal nachhaken. Kann ja nicht Stand der Technik sein

      Innovation 1. Gen, Benziner AT, perlmuttweiß, Panoramadach, AHK, AGR Sitze,360 Grad Kamera, 18 Zoll BiColor sw
      plus die ganzen elektronischen Helferlein der 1 Innovation Generation
      SUBJEKT, Prädikat, Objekt für den Satzbau unerlässlich. Subjekt ist also gar keine Beleidigung :m0027::m0008:

    • moustache schrieb:

      Die Jetzigen "AGR" Sitze verdienen meiner Meinung nach nicht dieses Prädikat. Wenn nur die Lordose Stütze und die verlängerbare Oberschenkelauflage für die Vergabe verantwortlich sind , ok. Aber an sich sind die Sitze nicht mehr das NonPlusUltra, wie ich es gewohnt war.
      Also Deine Kritik kann ich in keiner Weise nachvollziehen. Die sitze sind straff, man versinkt nicht darin wie in Omas altem Sofa, der Seitenhalt ist für ein Fahrzeug dieser Klasse auch gut. Besser als im Mokka finde ich sogar. Entspanntes Fahren über lange Strecken möglichen, ohne dass mir der Rücken weh tut. Deshalb bin ich auch so begeistert von den AGR zertifizierten Sitzen. Und nein, das Zertifikat gibt es definitiv nicht wegen einer Lordosenstütze und einer Beinauflage.
      Grandland X 1.2 - Innovation (1. Gen.) - Automatik - Leder - grip&go - wireless charging - Diebstahlwarnanlage - DAB+ - Mondstein Grau
    • Das ist dann wohl wie beim Matratzenkauf. Was der Eine nicht mag ist dem Anderen gerade gut genug. Egal ob Stiftung Warentest-Sieger oder halt nicht. :rolleyes:

      ....................................................................................................................
      Bestellt am 04.11.17: GLX 1.2 - Innovation alt - Automatik - Leder - Grip & Go mit 18"-BiColor-Felge - AHK - DAB+ - Dachreling silber - Notlaufrad - 230V - Mondstein Grau mit schwarzem Dach - geliefert 23.4.2018

    • stawi0611 schrieb:

      moustache schrieb:

      Die Jetzigen "AGR" Sitze verdienen meiner Meinung nach nicht dieses Prädikat. Wenn nur die Lordose Stütze und die verlängerbare Oberschenkelauflage für die Vergabe verantwortlich sind , ok. Aber an sich sind die Sitze nicht mehr das NonPlusUltra, wie ich es gewohnt war.
      Also Deine Kritik kann ich in keiner Weise nachvollziehen. Die sitze sind straff, man versinkt nicht darin wie in Omas altem Sofa, der Seitenhalt ist für ein Fahrzeug dieser Klasse auch gut. Besser als im Mokka finde ich sogar. Entspanntes Fahren über lange Strecken möglichen, ohne dass mir der Rücken weh tut. Deshalb bin ich auch so begeistert von den AGR zertifizierten Sitzen. Und nein, das Zertifikat gibt es definitiv nicht wegen einer Lordosenstütze und einer Beinauflage.
      Ich weiß nicht, ob du die AGR Sitze aus dem Meriva B kennst. Wie weiter oben schon erwähnt wurde, ist das finden der idealen Sitzposition etwas schwierig. Liegt es an der Plattform von PSA, sprich der Winkel von Sitz zu Lenksäule , oder was auch immer. Seitenhalt, finde ich, natürlich rein subjektiv, suboptimal. Gut, man muß vielleicht wirklich zugute halten dass der Grandland ein SUV ist, der Meriva war aber auch nicht gerade als Sportwagen konzipiert. Nichts destotrotz läßt die Verarbeitungsqualität, jedenfalls bei meinem in Bezug auf die Sitze, zu wünschen übrig. Meinen Verkäufer hatte ich wegen dem mir fehlenden Seitenhalt schon angesprochen, er meinte, da ja ein großer Teil der Käufer sich über die zu " engen" Sitze beschwert habe, seien die jetzigen etwas breiter gewählt worden. Verstehe ich zwar nicht, da das Modell erst neu auf dem Markt ist, aber so sind halt manche Erklärungen nicht nachvollziehbar :m0034:

      Innovation 1. Gen, Benziner AT, perlmuttweiß, Panoramadach, AHK, AGR Sitze,360 Grad Kamera, 18 Zoll BiColor sw
      plus die ganzen elektronischen Helferlein der 1 Innovation Generation
      SUBJEKT, Prädikat, Objekt für den Satzbau unerlässlich. Subjekt ist also gar keine Beleidigung :m0027::m0008:

    • also ich bin 1,90m groß und habe absolut kein Problem eine gute Position zu finden.
      Die Sitte sind super bequem. Habe die Stoff-Leder-Kombi Marroccana AGR. Sitz sich sehr bequem. Fast so wie in meinen Zafira Tourer in Voll-Leder AGR.

      Grandland X Innovation (1st Gen.) 1.2 MT
      Perlmuttweiss, Dach Weiss
      Grip & Go, Panoramadach, Keyless, Front- Rückkamera, Sitzheizung v+h, Navi 5.0, Park & Go Premium
      Bestellung 10.2017 Zulassung 01.02.2018
    • Ich habe die AGR Leder, bin 1,80m groß und habe auch keine Probleme. Ich habe die Sitze auch sehr hoch, habe aber keine Probleme, alle Instrumente zu sehen.

      Wo ich auch hinschau – alle, Höflinge, Bürger, sie reizen meine Galle. Je länger ich ringsum das Treiben mir betrachte, je mehr wird mir bewußt, wie tief ich es verachte. Unwürdige Kriecherei, Verleumdung, Eigennutz. - Molière

      GLX Innovation 1,2 Automatik. Vollausstattung, außer Denon-Soundsystem, CD-Player und Glasdach.

    • kroko schrieb:

      Hallo,

      wollte mal fragen wie Ihr mit der Sitzposition bei eurem GLX zufrieden seid.

      Ich bin mit meinem nun ca 2000km unterwegs und finde irgendwie keine entspannte Sitzposition

      Ich bin 1.78 cm und momentan habe ich den Sitz ganz oben und das Lenkrad ganz unten, so ist es meiner Meinung nach ganz okay, aber die Sicht auf die Instrumente ist jetzt fast unmöglich, kann eigentlich nur den digitalen Tacho sehen...

      hatte den Sitz auch schon von der Höhenverstellung im unteren drittel, was leider auch nicht besser war, ach ja ich habe nur die Komfortsitze.

      Wobei ich ja die position von Lenkrad zum Sitz komisch finde und nicht den Sitz an sich
      hab 1.79 und dachte schon ich bin bekloppt weil ich irgendwie net so sitz qie gewohnt hatte Sitz und lenkrad ganz oben aber dann ist es bekloppt auszusteigen ohne am Lenkrad hängen zu bleiben...notweise nun Sitz wieder runter damit ich raus komme besser aber fehlt mir oben was von den Instrumenten...
    • Bin sehr zufrieden mit den AGR Sitzen in Stoff.
      Kürzlich 6 Std. ohne anzuhalten gefahren.
      Im A3 hatte ich immer Rückenprobleme, jetzt nicht mehr.
      Sitze relativ hoch und kann Tacho usw. alles bestens sehen.
      :)^^

      GLX Edition 1,6 Diesel, 6-Gang-Automatik, LED Scheinwerfer, R 4.0 IntelliLink, AGR Sitze, Automatischer Geschwindigkeitsassistent mit Stoppfunktion, AHK, Sommer- und Winterräder 17" ALU, Therma Tec Windschutzscheibe, Klima-Automatik, Rückfahrkamera, Mondstein Grau
      Fahrzeugübergabe: 30.11.2017
      Hoffe darauf, dass ein Tempolimit eingeführt wird.

    • lubert schrieb:

      Kürzlich 6 Std. ohne anzuhalten gefahren.
      Und was hat die Müdigkeitserkennung dazu gesagt??? ;)

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    • Hat tatsächlich angezeigt, ich sollte mal Pause machen.

      Die Müdigkeitserkennung hat mein Edition nicht.

      Ob man im Alter (ich 69) nicht so schnell müde wird?
      Früher hatte ich da mehr Probleme und musste schon gelegentlich einen Rastplatz anfahren.

      Bekanntlich brauchen ältere Leute auch nicht so lange Nachtruh .

      GLX Edition 1,6 Diesel, 6-Gang-Automatik, LED Scheinwerfer, R 4.0 IntelliLink, AGR Sitze, Automatischer Geschwindigkeitsassistent mit Stoppfunktion, AHK, Sommer- und Winterräder 17" ALU, Therma Tec Windschutzscheibe, Klima-Automatik, Rückfahrkamera, Mondstein Grau
      Fahrzeugübergabe: 30.11.2017
      Hoffe darauf, dass ein Tempolimit eingeführt wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lubert ()