Rückfahrscheinwerfer heller machen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rückfahrscheinwerfer heller machen.

      Hallo,
      Hat schon jemand versucht den Rückfahrscheinwerfer heller zu machen ?
      Ich denke da an stärkere und hellere Birnen.
      Bin für Antworten und Anregungen dankbal.

    • "stärkere" Birnen nicht.

      Aber laut Liste ist das eine W16W- und da gibt es hellere LED mit mehr Leuchtkraft, mit etwas Glück auch mit E-Prüfzeichen.

      Es gibt auch extrem helle für den Offroadeinsatz oder sowas, aber damit auf der Straße rumfahren ist ein "tritt mich" Aufkleber für die Rennleitung.

      2.0 Diesel, Ultimate

    • Diesellotte schrieb:

      Es gibt auch extrem helle für den Offroadeinsatz oder sowas, aber damit auf der Straße rumfahren ist ein "tritt mich" Aufkleber für die Rennleitung.
      Du hast recht, keine Frage.
      Trotzdem ist meiner Auffassung nach der Einsatz bei den Rückfahrscheinwerfern vertretbar, nicht jedoch bei Blinkern und/oder Bremsleuchten.
      Herzliche Grüße
      Wolfgang

      aktuell:
      Astra K ST 1.6T Ultimate in quarzgrau

      bestellt:
      Grandland X 2,0D Ultimate in mondsteingrau metallic mit schwarzem Dach
      Extras: LM-Räder BiCo schwarz 18 Zoll, Alu-Pedale, Geschw.-Assi, DAB+, Wireless Charging, SHZ vo+hi, AHK
    • Ich wäre da auch interessiert an hellere Rückscheinwerfer.
      Wäre Geil wenn jemand ne Auflistung machen könnte, welche Leuchtmittel man ersetzen könnte.
      Für mich ineressant, die Leuchtmittel welche standartmäßig an sind, die durchgezogenen roten Streifen^^
      Und,
      bei neueren Audi's und VW's zum Beispiel, haben diese geile kaltweiße (LED) Leuchtmittel beim Rückwärtsfahren.
      Unsere Rückwärtsleuchten hingegen dunkelweiß :huh:

      Grandland X 1.2 Benziner - Edition - Manuell 6 Gang - Topas Blau - Design Paket - AFL LED - Alarmanlage - Panorama Glassonnendach - Mehrspeichen 7,5 J x 18 -

    • @Sonntagsfahrer
      HIER oder HIER kann man sich durch das Angebot klicken.

      Bremslicht: P21W
      Rückfahrscheinwerfer: W16W
      Blinker: WY16W
      Nebelschlussleuchte: H21W

      Die Lampentypen habe ich HIER entnommen.
      Herzliche Grüße
      Wolfgang

      aktuell:
      Astra K ST 1.6T Ultimate in quarzgrau

      bestellt:
      Grandland X 2,0D Ultimate in mondsteingrau metallic mit schwarzem Dach
      Extras: LM-Räder BiCo schwarz 18 Zoll, Alu-Pedale, Geschw.-Assi, DAB+, Wireless Charging, SHZ vo+hi, AHK
    • WolfgangN-63 schrieb:

      @Sonntagsfahrer
      HIER oder HIER kann man sich durch das Angebot klicken.

      Bremslicht: P21W
      Rückfahrscheinwerfer: W16W
      Blinker: WY16W
      Nebelschlussleuchte: H21W

      Die Lampentypen habe ich HIER entnommen.
      Danke für die Auflistung :thumbup:
      Hypercolor hat nur LED's für Innenraumbeleuchtung (Welches ich schon eingebaut habe :D )
      Rückfahrscheinwerfer W16W sind doch die weißen beim Rückwärtsgang lechten oder? Die wollte ich gerne gegen weißere LED's ersetzen statt Glühbirnen.
      Und die Rückscheinwerfer, welches die roten Linien bestrahlt. Sind die auch Aufgelistet? Sind die rötlich oder weiß - was auf rote Reflektoren strahlt? ?(
      Muss auch mal schauen wie ich überhaupt an die Leuchtmittel drankomme :rolleyes:

      Grandland X 1.2 Benziner - Edition - Manuell 6 Gang - Topas Blau - Design Paket - AFL LED - Alarmanlage - Panorama Glassonnendach - Mehrspeichen 7,5 J x 18 -

    • Sonntagsfahrer schrieb:

      Rückfahrscheinwerfer W16W sind doch die weißen beim Rückwärtsgang leuchten oder?
      Ja.

      Sonntagsfahrer schrieb:

      Und die Rückscheinwerfer, welches die roten Linien bestrahlt. Sind die auch Aufgelistet? Sind die rötlich oder weiß - was auf rote Reflektoren strahlt?
      Das ist das Rücklicht selbst --> LED.

      Sonntagsfahrer schrieb:

      Muss auch mal schauen wie ich überhaupt an die Leuchtmittel drankomme
      BDA? Das verbotene Buch? :D:D:D
      LINK
      Herzliche Grüße
      Wolfgang

      aktuell:
      Astra K ST 1.6T Ultimate in quarzgrau

      bestellt:
      Grandland X 2,0D Ultimate in mondsteingrau metallic mit schwarzem Dach
      Extras: LM-Räder BiCo schwarz 18 Zoll, Alu-Pedale, Geschw.-Assi, DAB+, Wireless Charging, SHZ vo+hi, AHK
    • Hast du schon im Handbuch ab Seite 226, in der Mitte "Leuchteneinheit in der Heckklappe" gelesen? ?(

      1. Die Hecktür öffnen und die Abdeckung abnehmen.
      2. Die Leuchtenbefestigungsmutter mit einem Steckschlüssel lösen.
      3. Die Leuchtenbefestigungsmutter manuell abschrauben und entfernen.
      4. Die Halteklammer entriegeln und gleichzeitig den Leuchtenzusammenbau etwas herausdrücken.
      5. Den Leuchtenzusammenbau von außen vorsichtig aus der Aussparung herausziehen und entfernen. Aufpassen, dass der Kabelkanal nicht verschoben wird.
      6. Die Lampenfassung nach links aus der Leuchtenbaugruppe herausdrehen und abnehmen.
      7. Die Lampe aus der Lampenfassung lösen und ersetzen: Rückfahrleuchte (1) Nebelschlussleuchte (2)
      8. Die Lampenfassung in den Leuchtenzusammenbau einsetzen. Leuchtenzusammenbau in die Aussparung einsetzen und die Leuchtenbefestigungsmutter von der Innenseite anziehen.

      Bestellt am 30.09.2019 und am 1.04.2020 zugelassen.
      Grandland X:
      2.0 Diesel 8-Stufen-Automatikgetriebe Business INNOVATION Rubin Rot
      Solar Protect, Notlaufrad, Radioempfang DAB, Anhängerzugvorrichtung, Sicherheitsnetz, Leichtmetallräder BiColor, Schmutzfänger vorne u. hinten.

    • rt125 schrieb:

      Hast du schon im Handbuch ab Seite 226, in der Mitte "Leuchteneinheit in der Heckklappe" gelesen? ?(

      1. Die Hecktür öffnen und die Abdeckung abnehmen.
      2. Die Leuchtenbefestigungsmutter mit einem Steckschlüssel lösen.
      3. Die Leuchtenbefestigungsmutter manuell abschrauben und entfernen.
      4. Die Halteklammer entriegeln und gleichzeitig den Leuchtenzusammenbau etwas herausdrücken.
      5. Den Leuchtenzusammenbau von außen vorsichtig aus der Aussparung herausziehen und entfernen. Aufpassen, dass der Kabelkanal nicht verschoben wird.
      6. Die Lampenfassung nach links aus der Leuchtenbaugruppe herausdrehen und abnehmen.
      7. Die Lampe aus der Lampenfassung lösen und ersetzen: Rückfahrleuchte (1) Nebelschlussleuchte (2)
      8. Die Lampenfassung in den Leuchtenzusammenbau einsetzen. Leuchtenzusammenbau in die Aussparung einsetzen und die Leuchtenbefestigungsmutter von der Innenseite anziehen.
      Ich hatte das Handbuch schon bei der Hand und lesen kann ich auch.
      Bei mir dreht sich die Gewindestange wo die Mutter drauf ist mit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von autoeuel ()

    • autoeuel schrieb:

      Bei mir dreht sich die Gewindestange wo die Schraube Mutter drauf ist mit.
      Ab zum FOH, da könnte das innere Rücklicht defekt sein.
      Herzliche Grüße
      Wolfgang

      aktuell:
      Astra K ST 1.6T Ultimate in quarzgrau

      bestellt:
      Grandland X 2,0D Ultimate in mondsteingrau metallic mit schwarzem Dach
      Extras: LM-Räder BiCo schwarz 18 Zoll, Alu-Pedale, Geschw.-Assi, DAB+, Wireless Charging, SHZ vo+hi, AHK
    • Hallo,
      Habe heute die Leuchtmittel der Rückfahrscheinwerfer gegen LED getauscht.
      Es ist jetzt heller aber man sollte keine Wunder erwarten, da der Rückfahrscheinwerfer ja eine geringe Größe hat.
      Die Gewindestange hat sich zuerst mitgedreht und so habe ich diese vorne mit einer Zange gehalten.
      Liebe Grüße, autoeuel

    • Hallo WolfgangN-63,
      Im Moment habe ich LEDs verbaut welche noch in meiner Kiste lagen.
      Sie sind gegenüber den 16 Watt Birnen deutlich heller.
      Habe mir neue beim Chinesen bestellt mit einer Angabe von 1100lm.
      Denen traue ich nicht mit ihren Angaben.
      Ich benutze Birnen mit T 10.
      Die originalen haben ja W2 ,1x9 5d

      Lieben Gruß, autoeuel