Navigation und Fehlleitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Navigation und Fehlleitung

      Guten Tag,

      Frage ins Forum, hat Jemand schon mit dem Navi ab Dez. 2018 eine Navigation angezeigt bekommen, die auf Feldwege führt, die nicht für PKW's zugelassen sind.
      Bei mir kommt das häufiger vor, auch bei meinem Händler stehen neuere Modele die das gleiche Problem haben.
      Meldung an OPEL erfolgt, aber bis jetzt keine Antwort :evil:

    • @Saxel
      Welchen Ausgabestand hat denn dein installiertes Kartenmaterial?

      Zwecks Abfrage hier eine Anleitung: Ausgabestand der installierten Software beim Navi 5.0 IntelliLink anzeigen

      Gruß, Hans

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    • Systemversion: 21.07.1632_NAC-r0
      Kartenmaterial: 10.0.0-r0

      also das sind die Daten, aber wie gesagt es fast unmöglich dem Navi noch zu vertrauen, hatte in Italien ähnliches Problem, landete auf einem Feldweg...
      dachte es wäre nur im Ausland so schlimm, ist aber in Deutschland genau so schlecht...
      Navi ist zum vergessen

    • @Saxel

      Beide bei dir installierten Versionen sind über 1 Jahr alt.
      In dem Zeitraum tut sich auf dem Sektor schon einiges.

      Ich würde beides aktualisieren und dann mal schauen wie es danach aussieht.

      Aber bitte Beitrag 2 hier beachten: Software-/Firmware-Update für das Navi 5.0 IntelliLink

      Gruß, Hans

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    • Methusalem schrieb:

      @Saxel

      Beide bei dir installierten Versionen sind über 1 Jahr alt.
      In dem Zeitraum tut sich auf dem Sektor schon einiges.

      Ich würde beides aktualisieren und dann mal schauen wie es danach aussieht.

      Aber bitte Beitrag 2 hier beachten: Software-/Firmware-Update für das Navi 5.0 IntelliLink

      Gruß, Hans
      Hallo Hans,
      bin der Axel und sag schon mal Danke für deine Nachrichten. Was ich so schlimm finde ist das höchstwahrscheinlich Opel das Problem kennt und nichts macht.wie schon gesagt wir haben uns ein neues Auto gekauft und es hat ein Navi dass dich irgendwo hinführt und ich kann dem Teil nicht mehr trauen.mein Händler weiß bescheid,er hat das gleiche Problem in seinem und in den neuen Autos die auf seinem Hof stehen. Opel ist informiert aber es tut sich nichts. Es kann doch nicht sein,dass in einem neuen Auto,ich mich um Update usw kümmern muss.da ist Opel gefordert, es ist ein schönes Auto aber es wurde an vielen Stellen sehr gespart.
      Gruß Axel
    • Hallo, ich habe die letzte Kartenversion installiert (PSA_map-eur_15.0.0-r0-NAC_EUR_WAVE2) und die macht gleiche Fehler wie die Version davor!
      Ein einfaches Ziel in München Freimann anzufahren - Navi sagt nach Abfahrt von der Autobahn geradeaus fahren und man kommt nicht ans Ziel - richtig wäre rechts fahren.
      Ein anderes Ziel konnte man nicht anfahren -> Straße gesperrt! Ich habe das andere Ende der Straße anfahren wollen weil dann von meinem Standpunkt kürzer.
      Navi hat bei allen Versuchen immer wieder die Baustelle anfahren wollen. Schon hier bräuchte man eine Ausbauanleitung des Navis, damit man es aus dem Fenster werfen könnte.
      Nachdem es TomTom-Karten sind möchte ich mir ein solches Navi dann auch nicht kaufen. 8o

      PS: Mein altes Garmin , damals im 150 Eurobereich, machte solche Fehler nicht. Ich werde es nochmal rausholen und im GLX montieren. Im Parallelbetrieb wird man sehen. Außerdem Update auf Lebenszeit ^^

      Ultimate 2Liter Diesel 177PS, Mondstein Grau, Dach schwarz, innen beige,AT8, Alu 19 x 7,5 J, BiCo, 5-DpSP, DCut, Panorama-Glasdach,
      4JG Opel-Werksgarantie 4 Jahre / 120.000km, VQ9 Anhängerzugvorrichtung, abnbr , Adap. Crse Cntl mit Stp&Go Fnktn,
      Bst: 12.11.18 ; 11.4.19 Zulassung ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von topwelt ()

    • und ich dachte schon, es liegt an meiner Frau :w0019:
      Sie fährt den Grandland sehr sehr selten und als sie jetzt im Urluab von einer Fahrt zurück kam, bei der sie mit Navi gefahren ist, berichtete sie mir auch von abenteuerlichen (Feld)Wegen, über die sie das Navi geschickt hatte.
      jetzt will sie den Grandland noch weniger benutzen (Jippieeh)

      Ich fahre in der Regel mit Google Maps gespiegelt aufs Display per Android Auto.
      Das funktioniert sehr gut.
      Es bleibt jedoch eine grauselige Ingenieursleistung von PSA/Opel ein solches Radio/Navi in ein Fahrzeug im Jahre 2019 einzubauen und dafür auch noch Geld zu verlangen !
      Das ich echt eine Frechheit.

      Aber trotzdem bleibe ich dabei: Ich liebe meinen Grandland :m0006:

      Grandland X Benzin, Schalter, blau, AHK, Sonnendach, Innovation 1. Gen. - keine Wartezeit, stand so nigelnagelneu beim Händler :thumbup:

    • Also ich hatte perfektes Ergebnis letzte Woche auf der 400km Strecke von mir nach Fiss

      GLX Innovation Topas Blau
      1.6 Turbo, 133 kW 8AT, 18' Bi Color schwarz
      Stoff / Premium-Lederoptik, Schwarz (AGR Sitz), Sitzheizung vorn und hinten
      Rückfahrkamera, Navi 5.0, DENON, DAB, Solar Protect®, stark getönt
      AFL mit LED Tech, Nebelscheinwerfer, AHK
      Bestellt 03.04. LT 24.07.; St.32 26.05. LT 31.07.; St.33 07.06. LT 04.08.; St.35 12.07. LT 04.08.; St.40 13.07. LT 04.08.; St.43 15.07. 09:00 LT 03.08.; St.44 15.07. 17:00 LT 25.07.;St.48 16.07. LT 22.07.; St.49 17.07. LT 18.07.; St.58 18.07.

    • Hallo

      nachdem ich nun schon 5100km gefahren bin, unter anderen ne Tour in die Schweiz, in den Spreewald,
      nach Celle etc. kann ich noch nicht so viel berichten da ich glücklicher diese Touren bis auf den in die in
      den Spreewald staulos überstanden habe.
      Bei der Tour in den Spreewald standen wir zwar im Stau und ich denke diesen hat auch das Navi angezeigt
      aber für ein ausweichen war es wohl zu spät.
      Was mir am We aufgefallen ist auf der der Tour nach Celle hatten wir auf der Gegenspur einen großen Stau und
      dieser wurde auf im Navi auch angezeigt. Gegenfahrbahn war rot dargestellt.
      Was ich noch nicht hatte war das das Navi eine Stauumfahrung angeboten hat so wie ich es im Insignia gewohnt war.
      Aber was nicht ist kann ja noch werden.


      LG aus L.E.

      :m0043:

      Historie:
      Opel Rekord E Berlina
      Omega A Caravan mit 2,4i-92kW
      Omega A 2,6i-Automatik Bj.: 91 LL: 191000km
      Omega B 2,2DTI 16V Edition Farbe: silber EZ.: 12/2002 130500km
      Signum 1,9DTI-110kW Automatik Farbe: metrometallic LL: 117000KM von 2009-2014
      Aktuell: Insignia Sports Tourer Farbe: Graphit-schwarz Ez. 2014 2,0CDTI 120kW Automatik Edition
      mit Bi-Xenon, Navi, PDC etc. abgegeben mit mit knapp 111 Tkm
      Seit 26.07.2019 nun Opel Grandland X Ultimate in Permutt-weiß 2.0D AT8 :m0045: