Fahrwerks Unruhe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrwerks Unruhe

      Hallo zusammen,
      bin neu hier und seit März im Besitz eines GLX 1.6 Business Edition Automatik.
      Eigentlich bin ich mit dem Auto soweit ganz zufrieden, doch die Fahrwerks Unruhen bei zügigen Kurven Fahrten wenn es über Absätze oder andere Bodenunebenheiten geht, nicht ganz so gut. Hab ihr auch diese Erfahrung gemacht?
      Gruß

    • Der GLX ist ein SUV und - da gebe ich dir recht - etwas härter abgestimmt. Für ein SUV m.E. aber vollkommen normal. Als Fahrwerksunruhe würde ich das aber nicht bezeichnen, Bei voller Zuladung (Urlaubsfahrt) ist das Fahrwerk eher geschmeidiger,

      Es kommt eben darauf an wie zügig man Kurven auf schlechter Wegstrecke durchfährt. Für ganz schnelle Kurvenfahrten sollte es dann vielleicht ein GSI sein, :D

      GLX, Edition, 1,2 DI MT6, Tiefquarzgrau met., G&G, AHK, Nebel, R-Kamera, Komfort-Paket
      bestellt: 05.10.2017, zugelassen: 01.02.2018

    • Hi,
      Seit kurzem Besitzer eines GLX , 1,5 d , 8g Automatik.

      18 Zoll Reifen

      Das Verhalten in den Kurven kann ich bestätigen.
      Es fühlt sich an als ob er versetzt.

      Hab schon einige SUVs gefahren, so etwas hatte ich noch nicht.

      Für Fahranfänger grenzwertig.

      Grandland X , Business Innovation
      130 PS, Diesel 1,5 D
      8 Gang Automatik :rolleyes:

    • Dauerparker schrieb:

      .......
      Das Verhalten in den Kurven kann ich bestätigen.
      Es fühlt sich an als ob er versetzt.

      Hab schon einige SUVs gefahren, so etwas hatte ich noch nicht.

      Für Fahranfänger grenzwertig.
      Stimmt, empfinde ich ebenfalls, wobei ich es nicht als gefährlich oder unsicher empfinde, eher ungewohnt....

      Grandland X 1,2 DI turbo, design-line, quarz-grau, Schaltgetriebe, IntelliLink 5.0

    • Wir haben hier bei uns eine sau blöde Auffahrt über 270° von der A3 auf die A45 und dort ist im Kurvenscheidel eine "böse" Bodenwelle. Da versetzt sich mein GLX auch immer.
      Das Problem hatte ich vorher mit meinem Insi dort auch schon ubd meine Frau ihr 6er Golf machte das auch.
      An dieser stelle ist es eigentlich bei allen Autos so, die ein straffes bis hartes Fahrwerk haben, selbst der AMG meines Kumpels "versetzt" sich.
      Es ist teilweise ein komisches Gefühl, stimmt schon, aber die "reaktion" des Autos durch das straffe Fahrwerk ist schon verständlich.....Kurve+Bodenwelle+Fliegkräfte+straffes Fahrwerk...., wenn die Räder durch die Bodenwellen nicht gleich wieder richtig Traktion bekommen, "versetzt" sich das Auto nun mal in der Kurve, eigentlich von der Karosse her ein gutes zeichen (Verwindungsteifigkeit).