start knopf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • start knopf

      hallo,habe jetzt schon mehrmals denn fall gehabt, das ich beim starten auskuppele und es tut sich nichts der motor springt erst wenn beim 2-3 mal drücken an. frage wer hat das auch beobachtet am GLX .gruß aus NRW

      Hallo. bin 56 Jahre alt und wohne in NRW . bin schon Jahre Lang opel Fan, Nur einmal bin ich 3 Jahre Chevi gefahren den Captiva 2.0 Liter Diesel. vorher opel kadett Gsi 16 V. manta GTE . Omega V 6 . Calibra Turbo. dann denn Astra G, Astra H GTC , und denn Opel Mokka 1.4 Turbo . Seit dem 31.01.2019 den Opel Grandland X 1.2 liter . Ultimate in Perlmut Weiss. Grip-Go. AGR sitze . Volles haus also :thumbsup:

    • Also, ich trete die Kupplung, manchmal stehe ich zusätzlich auf der Bremse und dann drücke ich den Knopf, dann springt er auch an.
      Allerdings halte ich den Knopf gedrückt bis der Motor läuft.
      Hatte noch nie ein Startproblem.....
      Grüße aus RLP

      • 1,2 Ltr , 130 PS, Benziner, 6-Gang manuell, Tiefquarz Grau / Quarz Silber mit Panoramadach, EZ 05.18 und seit 04.19 MEINER
    • Kupplung Bremse und hatte bei meinem Astra noch nie Probleme

      GLX Innovation Topas Blau
      1.6 Turbo, 133 kW 8AT, 18' Bi Color schwarz
      Stoff / Premium-Lederoptik, Schwarz (AGR Sitz), Sitzheizung vorn und hinten
      Rückfahrkamera, Navi 5.0, DENON, DAB, Solar Protect®, stark getönt
      AFL mit LED Tech, Nebelscheinwerfer, AHK
      Bestellt 03.04. LT 24.07.; St.32 26.05. LT 31.07.; St.33 07.06. LT 04.08.; St.35 12.07. LT 04.08.; St.40 13.07. LT 04.08.; St.43 15.07. 09:00 LT 03.08.; St.44 15.07. 17:00 LT 25.07.;St.48 16.07. LT 22.07.; St.49 17.07. LT 18.07.; St.58 18.07.

    • Bei Automatik - Bremse treten. Beim Schaltwagen - Bremse und Kupplung durchtreten. Startknopf solange gedrückt halten, bis der Motor läuft.

      Habe bei dem Testwagen den Knopf nur kurz gedrückt, was zur Folge hatte, dass der Wagen nicht startete.

      Grandland X Ultimate, 1.6 l Benziner, Automatik, 19" Sommerreifen, 18" Winterreifen, Abstandstempomat, silber - GMC Yukon Denali 2019 XL, 5.3 l V8 Benziner, Automatik, Allrad - Buick Special, BJ 1958, 6,0 l V8 Benziner, 275 PS, Automatik

    • an Ultimate:

      Wenn das so ist, wie Du es geschrieben hast, dann ist der Grandland nach dem ausschalten des Motors während der Probefahrt auch bei mir nicht sofort angesprungen.

      Grandland X Ultimate, 1.6 l Benziner, Automatik, 19" Sommerreifen, 18" Winterreifen, Abstandstempomat, silber - GMC Yukon Denali 2019 XL, 5.3 l V8 Benziner, Automatik, Allrad - Buick Special, BJ 1958, 6,0 l V8 Benziner, 275 PS, Automatik

    • Habe heute auch mal drauf geachtet.
      Wie Ultimate es beschrieben hat ist der Ablauf auch bei mir.

      Da ich einen Grandland X mit Automatikgetriebe habe, muß ich die Bremse treten um den Motor zu starten.
      Dann den Startknopf kurz gedrückt und der Motor startet noch während ich den Finger vom Startknopf nehme.

      Bei gleichem Bedienungsablauf ohne die Bremse zu treten wird nur die Zündung eingeschaltet, aber nicht der Motor gestartet.

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    • So soll es auch sein, ist bei meinen Ford Kuca auch so. Bei Automatic muss man grundsätzlich die Bremse treten, und dann den startknopf drücken.

      GLX Ultimate 180Ps Automatic, Vollausstattung, Anhängerkupplung, Leder uuuuuuuuuu. Mondstein grau. Dach und Spiegel in schwarz. Soll 10/2019 kommen.

    • Benny schrieb:

      So soll es auch sein, ist bei meinen Ford Kuca auch so. Bei Automatic muss man grundsätzlich die Bremse treten, und dann den startknopf drücken.
      Und das "sagt" der Grandland einem sogar. ;)

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    • Methusalem schrieb:

      Benny schrieb:

      So soll es auch sein, ist bei meinen Ford Kuca auch so. Bei Automatic muss man grundsätzlich die Bremse treten, und dann den startknopf drücken.
      Und das "sagt" der Grandland einem sogar. ;)
      Deiner spricht mit Dir ;)

      GLX 1.6 Ultimate Automatik Diamandschwarz bestellt. Lieferdatum ca. 01.07.19 jetzt 27.05.19 :m0009: verkürzt auf den 19.05.19 8o und nun 16.05.19 8) Er ist da und warte auf die Zulassung :m0001: Zugelassen und mir 29.05.19 :thumbup:

    • Benny schrieb:

      Ja, meiner ist richtig schlau.
      Hallo Benny.
      Auch wenn wir fast Nachbarn sind kannst du meine Aussage nicht einfach kapern. ;)
      Das war schließlich mein Grandland X der mir "sagt" ich soll zum Starten des Motors das Bremspedal betätigen. :D
      Dein Grandland X ist doch noch ohne Hirn irgendwo in Frankreich wenn ich das richtig verfolgt habe, oder?

      Gruß, Hans

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    • Mit schlau meinte ich allerdings mein Ford Kuca.

      GLX Ultimate 180Ps Automatic, Vollausstattung, Anhängerkupplung, Leder uuuuuuuuuu. Mondstein grau. Dach und Spiegel in schwarz. Soll 10/2019 kommen.