Tom's GLX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rear Cam + Heckwischer

      Am Samstag kam dann auch mal die Cam fürs Heck... natürlich musste die auch direkt verbaut werden :)

      Die Hardline habe ich am linken Rücklicht angeschlossen, da die RLs ja auch als geschaltete 12V anzusehen sind und die 12V Steckdose im Kofferraum leider nicht geschaltet ist. Ein Rankommen an die Steckdose ist auch nicht so einfach ohne dass man die Komplette Seitenverkleidung im Kofferraum entfernt!

      Also vom Rücklicht aus durch die C-Säule nach oben in die Mitte vom Dach und durch die Kabelführungen in die Heckklappe...
      ein idealer Ort für die Cam war gleich gefunden.







      Dann habe ich einfach aus Gewohnheit auch noch den Heckscheibenwischer gecleant... braucht eh kein Mensch (also ich brauche den schwarzen Balken im Rückspiegel nicht).
      So einfach wie beim GLX ging das noch nie, da der Wischermotor direkt unter der Abdeckung in der Mitte der Heckklappe sitzt... hatte mich eigentlich darauf eingestellt, die komplette Heckklappe zu zerlegen aber war dann doch alles ganz easy!

      Eigentlich hatte ich den Glasstopfen von meinem Astra J noch zu Haus liegen, der sollte auch im GLX seinen Platz finden... Dachte ich!!! X(
      Opel verbaut seit Ewigkeiten immer identische Wischermotoren (Astra H, J, Corsa D, E, Vectra C, Insignia usw.) und alle(!) haben ein 24mm Loch in der Heckscheibe!
      Was musste ich nun tatsächlich feststellen? Der Glasstopfen passt nicht ?(
      Messschieber geholt und das Loch in der Scheibe hat doch echt nur 22mm!

      Also einen neuen Stopfen bestellt...
      Den Glasstopfen habe ich HIER bestellt aber es gibt leider keine passenden speziell für den GLX. -> Maßanfertigung bestellt.

      Siehe da, er passt. Eingeklebt und gut ;)





      Schriftzüge am Heck sind auch schon weg und die Optik gefällt mir schon sehr gut.

      to be continue...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tom_JOPC ()

    • 1600km und altbekannte Mängel

      Mein GLX hat gestern die 1600km (2 komplette Tankfüllungen) überschritten und allgemein bin ich bis jetzt sehr zufrieden!

      Mängel gibt es natürlich auch:

      1. Die beiden vorderen Türen hängen minimal.
      2. DIe Heckklappe sitzt leicht schräg in der Öffnung (Spaltmaß links i.O., rechts ca. 4mm nach innen versetzt).
      3. Pneumatische Lordosenstütze im Fahrersitz hält die Luft leider nicht (dazu habe ich einen Post eröffnet und es scheint wieder mal ein Einzelfall zu sein)
      Mein Astra OPC hatte nämlich vor 4 Jahren ein ähnliches Problem mit einem Luftkissen der Seitenwange und ich kenne bis heute Niemanden mit einem identischen Problem... wurde aber zu meiner Zufriedenheit behoben und das hoffe ich diesmal ebenso.
      4. Türverkleidungen knarzen... aber erst, wenn der Wagen in der Sonne stand und innen min 30°C sind. :-/

      Ich habe schon einen Termin (Ende Juli, da zu erst Urlaub angesagt ist) beim FOH zur Behebung der kleineren Mängel, wobei das mit dem Sitz sicher eine größere Aktion wird...

      Werde berichten :thumbup:


      to be continue...

    • GLX_1965 schrieb:

      Hi, wie und wo speicherst du das aufgenommene?
      Grundsätzlich speichere ich gar kein Videomaterial!
      Ich habe bis heute (zum Glück) noch nie etwas davon benötigt.
      Es gab bei mir aber schon 2 Sachverhalte, da wäre eine Cam Gold wert gewesen!

      Die Cams sind beide mit je einer 64Gb MicroSD ausgestattet, welche man im Bedarfsfall entnehmen kann und zB auf einen PC, Laptop usw. kopieren kann. Bzw. sucht man sich den benötigten Videoschnipsel raus.
      Die Einzeldateien sind ausnahmslos genau eine Minute lang und sobald die SD-Card voll ist, beginnt die Cam die Karte von vorn zu überschreiben, das bedeutet es bleibt nichts dauerhaft auf der Karte.
      Wie lang die 64Gb allerdings zurückreichen habe ich noch nicht erforscht...

      So funktionieren in der Regel alle Dashcams, da je nach Videoauflösung die Karte früher oder später voll wäre.

      Die Veröffentlichung zb. auf YT ist natürlich aus Datenschutzgründen nicht erlaubt und ob in einem Zweifelhaften Fall der Fälle das Videomaterial als Beweismittel zugelassen ist/wird hängt mit großer Wahrscheinlichkeit auch vom Richter ab...
      Wie dem auch sei, ist man aber in einen Unfall verwickelt, der nicht eindeutig zu sein scheint, gucken sich die Beamten vor Ort das sicher gern an, denn das ist denen nicht verboten.

      Da wird sehr viel erzählt ob es nun gut ist oder nicht, eine Dashcam zu haben aber wenn man mal in der Situation war, dass Aussage gegen Aussage steht, kann man damit zumindest seinen eigenen Standpunkt darstellen und man kann sich entlasten!
    • Tom_JOPC schrieb:


      Da wird sehr viel erzählt ob es nun gut ist oder nicht, eine Dashcam zu haben aber wenn man mal in der Situation war, dass Aussage gegen Aussage steht, kann man damit zumindest seinen eigenen Standpunkt darstellen und man kann sich entlasten!
      Die Rechtslage wird zum Glück immer eindeutiger:
      Dashcam-Video als Beweismittel zugelassen: Autofahrer wegen Nötigung verurteilt

      Grandland X Ultimate 1.6 AT Benziner, Diamant Schwarz, ACC, Wireless Charging
      - Bestellt am 19.01.19
      - Übergabe wie angegeben am 29.04.19

    • UltimateBoii schrieb:

      Tom_JOPC schrieb:

      Da wird sehr viel erzählt ob es nun gut ist oder nicht, eine Dashcam zu haben aber wenn man mal in der Situation war, dass Aussage gegen Aussage steht, kann man damit zumindest seinen eigenen Standpunkt darstellen und man kann sich entlasten!
      Die Rechtslage wird zum Glück immer eindeutiger:Dashcam-Video als Beweismittel zugelassen: Autofahrer wegen Nötigung verurteilt
      Mein Reden, in Deutschland sind die Schlüpfer zu eng geschnürt... in jedem anderen Land der Welt sind die Cams völlig normal und werden Tag täglich als Beweismittel herangezogen!
    • Tom_JOPC schrieb:

      in jedem anderen Land der Welt sind die Cams völlig normal und werden Tag täglich als Beweismittel herangezogen!
      Das sagt der ADAC dazu

      Dashcams im Ausland

      Auch im europäischen Ausland fehlen in den meisten Ländern bislang konkrete gesetzliche Regelungen zur Verwendung von Dashcams.
      • Verwendung nach Auskunft der jeweiligen Automobilclubs unproblematisch

        Bosnien-Herzegowina, Dänemark, Finnland, Frankreich (soll die Aufnahme als Beweismittel verwendet werden, sind andere Unfallbeteiligte unmittelbar nach dem Unfall über die Aufnahmen zu informieren), Großbritannien, Italien, Malta, Niederlande, Norwegen (lediglich für den privaten Gebrauch, Fahrer darf hiervon nicht abgelenkt sein), Polen, Schweden (die Kamera muss leicht entfernbar sein und die Aufnahmen müssen regelmäßig überschrieben werden), Serbien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn (Kamera sollte nur eine geringe Auflösung aufweisen, nicht benötigte Daten sollten nach fünf Tagen gelöscht werden und gegen den Zugriff unbefugter Dritter geschützt sein)
      • Von der Verwendung wird abgeraten

        Belgien, Luxemburg, Portugal, Schweiz
      • Nur mit Genehmigung

        Österreich
      Gruß Thomas

      GLX Ultimate Automatik 1,2 Turbo EZ 06/2018
    • Es gibt ja ein Datenschutz. Filme bzw. Mache ich ein Foto von fremden Personen, brauche ich von dieser Person eine Genehmigung. Wird trotzdem gefilmt, kann es zur Anzeige kommen.
      Ich persönlich wuerde an deiner Stelle die Kamera wieder ausbauen.

      GLX Ultimate 180Ps Automatic, Vollausstattung, Anhängerkupplung, Leder uuuuuuuuuu. Mondstein grau. Dach und Spiegel in schwarz. Soll 10/2019 kommen.
      Bestellt 5.6.2019 bekomme Modell 2020A :thumbsup:

    • Noch ein Beispiel. Meine Firma ist Kameraueberwacht, dieses musste ich meine Mitarbeiter bekannt geben, ausserdem musste ich in der Halle Schilder anbringen, das die Halle überwacht wird.

      GLX Ultimate 180Ps Automatic, Vollausstattung, Anhängerkupplung, Leder uuuuuuuuuu. Mondstein grau. Dach und Spiegel in schwarz. Soll 10/2019 kommen.
      Bestellt 5.6.2019 bekomme Modell 2020A :thumbsup:

    • Hallo zusammen,

      Benny schrieb:

      ...Beispiel. ... Firma ist Kameraueberwacht, dieses musste ich meine Mitarbeiter bekannt geben, ausserdem musste ich in der Halle Schilder anbringen, das die Halle überwacht wird.
      Man kann Datenschutz auch übertreiben.

      Würde ich jetzt mal nur annehmen, dass Kameras zB angebracht sind um einen potenziellen Diebstahl zu verhindern (Juwelier oä.), dann müsste der offiziellen Logik her um wieder "Waffengleichheit" zu haben gelten:
      Der potentielle Dieb muss einen Eigentümer vorab bekannt geben, dass es einen Besitzwechsel geben wird und auch ein Schild tragen müssen, worauf diese Absicht steht! :m0024:


      Oder andersherum:
      Arbeite ich in einem Bereich, der das Potential enthält mich schwer zu verletzen und dabei Kollegen nicht unbedingt immer in der Nähe sind, dann kann man über eine eventuelle Videoüberwachung eines/dieses kritischen Bereiches nur froh sein! Und da würde ich als "Gefilmter" aber sowas auf die Datenverodnung pfeifen!


      MfG
      KLARA

      Seit 02/2018 is' er da ^^
      GLX Edition Benziner ; Tiefquarz-Grau, AHK, Dachreling ...

    • Kameras werden fuer die oeffendliche Sicherheit eingesetzt, und das ist gestattet, und nicht um spass an der Freude zu haben. :D

      GLX Ultimate 180Ps Automatic, Vollausstattung, Anhängerkupplung, Leder uuuuuuuuuu. Mondstein grau. Dach und Spiegel in schwarz. Soll 10/2019 kommen.
      Bestellt 5.6.2019 bekomme Modell 2020A :thumbsup:

    • Heute gibt es mal wieder Neuigkeiten...

      4000km hat mir der Kilometerzähler heute angezeigt und ich bin weiterhin sehr zufrieden, auch wenn mein FOH noch immer keine Lösung für die Spaltmaße der Heckklappe und meinen defekten Fahrersitz hat. :(

      Ich habe nun seit ca 2 Wochen die Zubehörseitenblinker mit LED Lauflicht verbaut und habe Anfang der Woche feststellen müssen, dass auf beiden Seiten Schwitzwasser im Gehäuse zu sehen ist, nicht so schön!
      Ich bin gespannt, wie lange die Teile nun noch ihren Dienst tun werden ;)


      Seit ca. einem Monat liegen nun schon die Tieferlegungsfedern von H&R in der Garage und haben auf den Einbau gewartet... Heute war es so weit!

      Kurz zum Einbau:
      Hinterachse war wie zu erwarten in 10 Minuten erledigt.
      Auto auf die Bühne, eine Motorstütze unter die Achse und leicht angehoben, den Dämpfer unten (eine Schraube) gelöst und die Stütze weg, dann ließ sich die Feder einfach herausnehmen.
      Federteller gesäubert und die neuen Federn auf gleichem Wege wieder hinein...

      Vorderachse war so einfach, wie bei keinem meiner anderen Autos!
      Koppelstange losschrauben, Stecker vom ABS-Sensor vorsichtshalber abziehen und die zwei Schrauben unten am Federbein lösen und entnehmen und schon ist der Dämpfer unten lose...
      Weiter ging es im Motorraum. Die Gummilippe (Motorhaubenabdichtung) hinten unter den Wischern an der Kunststoffverkleidung abziehen und links und rechts zwei Schrauben der unteren Verkleidung lösen, dann die obere Verkleidung ausklipsen vorsichtig anheben. Dahinter sind noch zwei Scheuben zu lösen und man kann die komplette untere Verkleidung abnehmen.
      Bleiben nur noch je 3 Schrauben auf jedem Dom und schon sind die Dämpfer der VA draußen!
      Die Mutter auf dem Dämpfer bitte nur mit größter Vorsicht und mit guten Federspannern lösen, da die original Federn eine hohe Vorspannung haben!!!
      Alte Feder vom Dämpfer ziehen, Federauflagen reinigen und neue Feder drauf und in umgekehrter Reihenfolge die Federbeine wieder zurück ins Auto.

      Die ganze Aktion hat mit viel Gelaber und Lachen 1,5h gedauert... also schafft man das auch in einer Stunde oder weniger ;)

      Das Ergebnis hat mich dann doch echt überrascht, da der GLX vorher mit den kleinen Räder so unendlich hoch aussah!
      (Blöderweise habe ich wieder mal vergessen Radmitte zu Kotflügelkante zu messen, daher kann ich nicht sagen, wie viel tiefer er jetzt wirklich ist aber optisch schätze ich ca. 40mm)






      Dann habe ich es vor ein paar Tagen auch mal geschafft, beide Auto auf ein Foto zu bekommen ;)
      Zugegeben, beide sind dreckig, das kann man eben nicht immer vermeiden...

      grandlandx-forum.de/gallery/in…9f4cccab467998475a2132b8e


      Hier zum Vergleich des Höhenunterschieds!

      grandlandx-forum.de/gallery/in…9f4cccab467998475a2132b8e


      Die nächsten Kleinigkeiten liegen auch schon wieder bereit, also

      to be continue...
    • Hi.

      Wie sieht das eigentlich mit Platz im Radhaus vorne und hinten aus ? Hatte für meinen die Felgengröße vorne 9x20 et 43 mit 235/45R20 und hinten 9x20 et 37 mit 265/40R20 vorgestellt könnte das klappen? Gutachen gibt es für die Größe von der Firma Schmidt.

      Gruß

      Bestellt am 03.03.2018: Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Manuell,Topas Blau,Panoramadach,
      Grip&Go,Alarmanlage,Sonnenrollo,Abnehmbare Anhängerkupplung,CD Mp3 Player,
      Seit 08.03.18 Status "21". Seit 28.03.18 Status "25". Seit 28.05.18 Status "32". Seit 21.06.18 Status "33". Seit 22.07.18 Status "35". Seit 25.07.18 Status "43". Seit 30.07.18 Status "44".
      Seit 30.07.18 Status "48". Seit 03.08.18 Status "49" Seit 06.08.18 Status 58. Übergabe 10.08.2018

    • Cali170 schrieb:

      Hi.

      Wie sieht das eigentlich mit Platz im Radhaus vorne und hinten aus ? Hatte für meinen die Felgengröße vorne 9x20 et 43 mit 235/45R20 und hinten 9x20 et 37 mit 265/40R20 vorgestellt könnte das klappen? Gutachen gibt es für die Größe von der Firma Schmidt.

      Gruß
      Hi, die Felge passt definitiv ohne Probleme aber zur Reifen kann ich natürlich nichts sagen, weil ich viel kleinere Gummis drauf habe und mich auch kaum mit größeren auseinander gesetzt habe... Ziel war für mich, den Karren erstmal dem Boden näher bringen und ein 45er Querschnitt auf 20" bewirkt da weniger als mein 35er ;)

      Von der Höhe der Gummis solltest du keine Probleme bekommen, da der Umfang geringer als Serie ist und die Breite auf der HA musst halt testen...
    • Neu

      Moin Moin!

      Sieht mega gut aus dein GrandlandX. Gefällt mir echt! Die Felgen passen auch echt gut, jetzt hab ich endlich mal nen Bild vor augen wie die neuen Borbet A so aussehen! Ich hoffe du kommst noch auf den trichter ne reelle Duplex Anlage zu verbauen :love: Das ist eigentlich das einzige was mir am Grandland derzeit NICHT gefällt!

      Gruß Jannik