Feststellbremse löste sich nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Feststellbremse löste sich nicht

      Letztens passiert: ich will wegfahren, komme aber nicht vom Fleck. Mehrmals Zündschlüssel rein und raus, mehrfacher Motorstart, den Nippel auch mehrfach mit der Hand betätigt: nichts zu machen. Draußen war es sehr warm, aber das kann kaum der Grund gewesen sein, denn die Feststellbremse funktionierte bis jetzt immer fehlerfrei, auch bei noch höheren Temperaturen. Dann habe ich die Batterie kurz abgeklemmt und die Bremse löste sich wieder. Datum und Uhrzeit mußten natürlich neu eingestellt werden...


      So schön diese automatische elektronische Feststellbremse auch ist: wenn sie mal nicht funktioniert, dann ist das echt unlustig.

      Mein Smartphone hat mehr Hauptspeicher als mein PC.
      Mein Auto hat weniger Hubraum als mein Motorrad.
      Muß man alles nicht wirklich verstehen... :D

    • Brummi schrieb:

      Letztens passiert: ich will wegfahren, komme aber nicht vom Fleck. Mehrmals Zündschlüssel rein und raus, mehrfacher Motorstart, den Nippel auch mehrfach mit der Hand betätigt: nichts zu machen. Draußen war es sehr warm, aber das kann kaum der Grund gewesen sein, denn die Feststellbremse funktionierte bis jetzt immer fehlerfrei, auch bei noch höheren Temperaturen. Dann habe ich die Batterie kurz abgeklemmt und die Bremse löste sich wieder. Datum und Uhrzeit mußten natürlich neu eingestellt werden...


      So schön diese automatische elektronische Feststellbremse auch ist: wenn sie mal nicht funktioniert, dann ist das echt unlustig.
      hallo,hatte ich schon mehrmals . bremse drücken und knopf nach unten drücken dann löst sich die feststellbremse wieder. so mache ich das immer .

      Hallo. bin 56 Jahre alt und wohne in NRW . bin schon Jahre Lang opel Fan, Nur einmal bin ich 3 Jahre Chevi gefahren den Captiva 2.0 Liter Diesel. vorher opel kadett Gsi 16 V. manta GTE . Omega V 6 . Calibra Turbo. dann denn Astra G, Astra H GTC , und denn Opel Mokka 1.4 Turbo . Seit dem 31.01.2019 den Opel Grandland X 1.2 liter . Ultimate in Perlmut Weiss. Grip-Go. AGR sitze . Volles haus also :thumbsup:

    • Wenn man dann noch in Eile ist ...... ;(

      Ultimate 2Liter Diesel 177PS, Mondstein Grau, Dach schwarz, innen beige, Alu 19 x 7,5 J, BiCo, 5-DpSP, DCut, CFD Panorama-Glasdach,
      4JG Opel-Werksgarantie 4 Jahre / 120.000km, VQ9 Anhängerzugvorrichtung, abnbr , Adap. Crse Cntl mit Stp&Go Fnktn,
      Bst: 12.11.18 ; 11.4.19 Zulassung ^^