Welches Navi wurde verbaut?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welches Navi wurde verbaut?

      Hallo!
      Ich habe meinen GLX erst seit dem 30.04.19 und versuche cerzweifelt heraus zu finden was für ein Navi verbaut wurde....
      Würde es gerne auf den neusten Stand bringen, habe schon diverse Routenfehler bzw. BAB Benennungsfehler entdeckt.
      Wie kann man es rausfinden ohne zum FOH zu fahren?
      Die "Servicehotline" von Opel kann es mir nicht sagen und schicken mich zu Händler... :(
      Danke vorab....

      • 1,2 Ltr , 130 PS, Benziner, 6-Gang manuell, Tiefquarz Grau / Quarz Silber mit Panoramadach, EZ 05.18 und seit 04.19 MEINER
    • Deine Frage verstehe ich nicht ganz.

      Willst du wissen von welchem Zulieferer das Navi kommt, oder willst du wissen wo du ein Update für das Kartenmaterial bekommst?

      Wenn es dir um das Kartenmaterial geht, dann schau mal unter folgendem Link welchen Ausgabestand du in deinem Auto hast:
      Ausgabestand der installierten Software beim Navi 5.0 IntelliLink anzeigen

      Ausgabestände beim Navi 5.0 IntelliLink:
      Das aktuelle Kartenmaterial ist Ausgabestand 13.0.0-r0 vom 11/03/19;
      die aktuelle Software ist Ausgabestand 21.07.67.32_NAC-r0 vom 14/05/19.

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    • Ich gahe mal davon aus, dass Olaf den Zulieferer meint.

      Wo ich auch hinschau – alle, Höflinge, Bürger, sie reizen meine Galle. Je länger ich ringsum das Treiben mir betrachte, je mehr wird mir bewußt, wie tief ich es verachte. Unwürdige Kriecherei, Verleumdung, Eigennutz. - Molière

      GLX Innovation 1,2 Automatik. Vollausstattung, außer Denon-Soundsystem, CD-Player und Glasdach.

    • Nein, ich meine tatsächlich welches Gerät in meinem Auto verbaut wurde.
      Der Wagen ist gebraucht, 1 J. In der Ausstattungsliste steht: R4.0 /Navi 900/R5.0
      Und ich kann (mangels Erfahrung mit den Geräten) nicht erkennen, welches es ist....

      • 1,2 Ltr , 130 PS, Benziner, 6-Gang manuell, Tiefquarz Grau / Quarz Silber mit Panoramadach, EZ 05.18 und seit 04.19 MEINER
    • R 4,0 hat kein Navi also..

      GLX Edition 1,6 Diesel, 6-Gang-Automatik, LED Scheinwerfer, R 4.0 IntelliLink, AGR Sitze, Automatischer Geschwindigkeitsassistent mit Stoppfunktion, AHK, Sommer- und Winterräder 17" ALU, Therma Tec Windschutzscheibe, Klima-Automatik, Rückfahrkamera, Mondstein Grau
      Fahrzeugübergabe: 30.11.2017

    • Olaf schrieb:

      Nein, ich meine tatsächlich welches Gerät in meinem Auto verbaut wurde.
      Der Wagen ist gebraucht, 1 J. In der Ausstattungsliste steht: R4.0 /Navi 900/R5.0
      Und ich kann (mangels Erfahrung mit den Geräten) nicht erkennen, welches es ist....
      Jetzt verstehe ich noch weniger.....
      Wenn du in der Mitte des Armaturenbretts eine Navianzeige hast, dann ist das Navi 5.0 IntelliLink verbaut.

      Schau doch mal hier: opel.de/opel-erleben/infotainm…tainment-grandland-x.html
      Da kannst du die Systeme vergleichen.
      Oder die Infotainment-Anleitung hier: opel.de/service/betriebsanleitungen.html

      Aus dieser Infotainment-Anleitung habe ich 3 Auszüge der Bedienelemente kopiert, anhand derer du eigentlich dein verbautes System identifizieren solltest:

      1. Navi 5.0 IntelliLink
      Navi 5.0 IntelliLink.JPG

      2. R 4.0 IntelliLink
      R 4.0 IntelliLink.JPG

      3. R 4.0
      R 4.0.JPG

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    • Perfekt!
      Genau diese Info brauchte ich.
      Ich habe demnach 100%ig ein R5.0 und dank der super Erklärung von Methusalem in einem anderen Thread kann ich jetzt auch ein Update machen!
      Klasse und ein DANKESCHÖN an alle

      • 1,2 Ltr , 130 PS, Benziner, 6-Gang manuell, Tiefquarz Grau / Quarz Silber mit Panoramadach, EZ 05.18 und seit 04.19 MEINER
    • Hallo Olaf.

      Keine Schnellschüsse bitte. ;)
      1. Schau erst einmal welche Versionen bei dir installiert sind.
      Anleitung hier: Ausgabestand der installierten Software beim Navi 5.0 IntelliLink anzeigen

      2. Auf der Peugeotseite findest du die aktuellste Version für das Kartenmaterial (Kartografie : 13.0.0-r0 11/03/19) und die Software (Software: 21.07.67.32_NAC-r0 14/05/19)
      Dafür must du auf der folgenden Seite deine Fahrgestellnummer eingeben (auch wenn sie nicht mit VF3 oder VR3, sondern mit W0....beginnt) eingeben.
      peugeot.de/service/connected-s…gationskarten-update.html

      Der weitere Ablauf ist hier im Forum eigentlich recht gut beschrieben.

      Viel Erfolg, und wenn weitere Fragen auftauchen, her damit!
      Gruß, Hans

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    • Ich habe mir über ,,myopel" das Update runtergeladen.
      Hoffe es war nicht falsch.
      Gucke morgen aber mal auf der PSA Seite

      Danke dir Hans
      Gruß Olaf

      • 1,2 Ltr , 130 PS, Benziner, 6-Gang manuell, Tiefquarz Grau / Quarz Silber mit Panoramadach, EZ 05.18 und seit 04.19 MEINER
    • Falsch war es nicht, aber das auf "myopel" angebotene Update ist die Version 12.0; auf der PSA-Seite ist die Version 13.0. :D

      Uii, wenn bei dir die Version 4.0 installiert ist lohnt sich sicher auch das "alte" Update von "myopel". ;)

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    • Kartenupdate dauert aber etwa 45 Minuten während dessen der Motor laufen muß.
      Deshalb würde ich gleich das 13.0 installieren.

      Start-/Stop deaktivieren. Kann aber gefahren werden.

      Ich habe es während der Fahrt zu einem Besuch in Hamburg gemacht.

      Bestellt am 22.11.2017 (KW47/2017): Grandland X Ultimate, 1.2 Direct Injektion Turbo, 96 kw (130 PS), 6-Gang-Automatik, Vollleder schwarz, Perlmutt Weiß, Dach und Außenspiegel Diamant Schwarz, Dachreling Silber,
      Grip&Go mit Leichtmetallräder (5-Speichen) 7.5Jx18 und M+S Reifen 225/55 R18, Diebstahlwarnanlage. Navi 5.0 IntelliLink. Nach fast 22 Wochen ausgeliefert am 20.04.2018. :thumbsup:

    • Hi, ich habe gestern auch über Peugeot upgedatet und auf dem Rückweg von Potsdam kurz vor der Autobahn das update gestartet, als ich kurz vor zu Hause (80 km) war, war das update gerade fertig. Übrigens jetzt gibt es schon Version 14. Ich find es schon blöd, das der Motor dabei laufen muss und es keine Update-einstellung gibt, die die Zündung in dem Falle anlässt. Soviel zu Abgas und Bezinverbrauch. Wenn mann dann nicht mal gerade eine länge Fahrt hat. Auf dem Hinweg hätte ich es nicht anmachen können, da ich da das Navi gebraucht habe und ja nicht abzusehen ist wie lange es dauert. Naja, liebe Entwickler und Ingenieure bei Opel, wieder ein Punkt auf der todoo-Liste.
      Wo gibt es diese Liste kann man da als GLX Besitzer etwas eintragen. Ich denke mal, die würde ganz schön lang werden. Und am Ende steht ein GLX (Facelift) oder mehr da.

      Grandland X, 1.2, AT8, Innovation, Auftragsbestätigung 02.12.2018, abgeholt am 27.02.2019