Dachantenne Haifischantenne gehen Garagentor!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dachantenne Haifischantenne gehen Garagentor!

      Hallo zusammen,
      Tragisch, beim rückwärts in Garage fahren war das Sektionaltor noch nicht ganz auf. Dabei hat die Flosse das Tor zerstört.
      Nun, das Dach des GLX ist rund um die Flosse verbogen. Nun meine Frage, wie bekomme ich das Teil demontiert damit ich das Blech etwas richten kann. Ein paar Tipp zum Himmel raushauen nehme ich gerne an.
      Danke für Hilfe... :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GLXNO ()

    • Hallo,
      Also ich hab den Himmel an der Heckklappe geöffnet. Da befinden sich zwei Hake, die man mit einem Schraubendreher aushebeln kann. So kommt man von unten Ann die Flosse. Mit einer M10 Mutter ist die verschraubt.
      Nur das Kabel - es sind zwei Adern - ist scheinbar fest verbaut. Einen Stecker habe ich nicht gefunden, schade.
      Das Blech konnte Ich ein wenig richten, es springt aber noch immer. Also erstmal die Flosse abgedichtet damit keine Wasser in den Innenraum kommt.
      Gibt es einen Stecker zur Flosse? Für einen Tipp, danke

    • Ja, die Frage ist berechtigt. Ich bin von Haus aus Techniker und so ein Schaden beschäftigt mich schon ein wenig.
      Einfach würde gewesen, Flosse wieder so befestigen dass sie schön aufliegt und gut ist. Auto ist eben ein Gebrauchsgegenstand.
      Ja, morgen fahr ich mal zu meinem Karosseriemensch und lasse mich mal beraten was er tun kann. So richtig schlimm sieht es ja nicht aus.
      Übergieß, Garagentor (Hörmann) habe ich schon gerichtet, läuft wieder normal. Da gab es ein Paar Teile zu richten und anschliessend wieder zusammenbauen. So steht der GLX wieder in seinem Häuschen.
      Bastler eben.