Beiträge von leo1921

    Das hat überhaupt nichts mit Berganfahrassistent zu tun. Bei Auto Hold handelt es sich um eine Komfortausstattung. Man aktiviert bei den Herstellern die das anbieten, Audi, Ford usw., mit einem Schalter diese Funktion und wenn der Wagen dann steht, Ampel z. B. dann kann ich den Fuß von der Bremse nehmen und der Wagen steht solange bis ich wieder Gas gebe, dabei ist es egal ob gerade oder am Berg. Bei Audi wird dann die vorher eingestellte Geschwindigkeit ohne zutun wieder aufgenommen. Vermutlich hätte dieser eine Schalter für Opel wieder 35ct gekostet und deswegen gibt es nur die abgespeckte Version. 🤣

    ich hab da gar nicht drauf geachtet ob das geht. Im Display wird ja immer die Geschwindigkeitsbegrenzung angezeigt, also ein Schild als Symbol. Wie soll das gehen wenn da berschildert ist "70 km/h zzgl. Überholverbot"? Erscheinen dann zwei Schilder im Display?

    Von daher ist mir das unklar wie das umgesetzt sein soll.

    Holzkopp


    ja das geht mit den zwei Schildern, nur bei Opel halt nicht. Bin schon mit einem unterwegs gewesen bei dem wurden zwei Schilder nebeneinander angezeigt.

    in unserer Dampfstrahler- Waschstrasse gibts Tasten von Vor-Reinigung über Wachs bis zur Endreinigung mit speziell behandeltem Wasser (?) sodass der Wagen tatsächlich ohne Flecken auftrocknet.

    Aus Faulheitsgründen nehme ich aber gern die "Textilstreifen" Waschanlage :-)

    genau so ist es, außerdem finde ich die Waschplätze übertrieben teuer.

    In der Waschanlage nehme ich immer das einfache Programm


    (habe mal 10 Jahre einem Freund bei seiner Waschanlage ausgeholfen, kenne somit die s.g Zusatzprogramme und weiß das da jede Menge Geld ohne wirklichen Nutzen mit verdient wird)


    und bringe den Wagen 1x im Jahr zur Lack-Aufbereitung. Anschließend sieht aus wie neu.😁

    Ich wohne in der Innenstadt (ok, keine Großstadt, aber auch kein Kuh-Dorf) und erledige alles innerhalb der Stadt mit dem Fahrrad :)

    Dann hätte ich viel Geld gespart, Lastenfahrrad und kein Auto gekauft.🤣

    Sigi was du schreibst, das die abnehmbare AHK bei nicht Benutzung abgenommen werden muß ist nicht richtig, auch wenn du das ständig wiederholst. Es gibt eine Ausnahme, siehe unten!


    Dieses ist eine Aussage der Versicherungen, es gibt aber bisher keine rechtliche Grundlage, es soll allerdings an einer Novelle gearbeitet werden.


    Hier ein Auszug diesbzgl. vielleicht verstehst du es dann.


    Eine abnehmbare Anhängerkupplung darf auch bei Fahrten ohne Anhänger am Fahrzeug verbleiben. Es gibt kein Gesetz und keine Verordnung, die ein Abnehmen der Anhängerkupplung vorschreibt, erklärt der Tüv Nord.

    Es gibt allerdings eine Ausnahme: Eine abnehmbare Anhängerkupplung muss dann demontiert werden, wenn dies in den Fahrzeugpapieren als Auflage gemacht wurde, zum Beispiel, wenn der Kugelkopf der Anhängerkupplung bei Fahrten ohne Anhänger das Fahrzeugkennzeichen verdeckt.

    Nein, Benziner 180PS mein erster Benziner seit 20Jahren, mein Zafira 170PS Diesel Bj. 2017 ist bei einer Durschnittsgeschwindigkeit von 100km nicht mit 7l hingekommen, hat auch schon mal 9l gebraucht.

    Dampfstrahler und dann Displayschutzfolie von Schutzfolien24.de aufgebracht. Gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die erste gelieferte Folie war ein wenig zu groß, haben mir dann Ersatz geschickt. Die Oberfläche der Folie ist nicht so empfindlich wie das Display.